1596

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

|15. Jahrhundert |16. Jahrhundert| 17. Jahrhundert|
|1560er |1570er |1580er |1590er| 1600er| 1610er| 1620er|
◄◄ | |1592 |1593 |1594 |1595 |1596| 1597| 1598| 1599| 1600| | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1596
Mit dem Sieg in der Schlacht bei Mezőkeresztes im Langen Türkenkrieg ist für die Osmanen der Weg nach Mitteleuropa offen.
Der polnische König
Sigismund III. Wasa
verlegt seine Hauptstadt
von Krakau nach Warschau.
Der niederländische
Seefahrer Willem Barents
macht sich auf die Suche
nach der Nordostpassage.
1596 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1044/45 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1588/89 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1001/1002 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2139/40 (südlicher Buddhismus); 2138/39 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender Jahr des Feuer-Affen 丙申 (am Beginn des Jahres Holz-Schaf 乙未)
Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 958/959 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3929/30 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 974/975
Islamischer Kalender 1004/05 (Jahreswechsel 24./25. August)
Jüdischer Kalender 5356/57 (22./23. September)
Koptischer Kalender 1312/13 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 771/772
Seleukidische Ära Babylon: 1906/07 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1907/08 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1652/53 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Türkenkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Temeswar in der Zeit der osmanischen Besetzung
Erlau im 16. Jahrhundert
Georg Hoefnagel

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entdeckungsreisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Entdeckungsfahrt des Willem Barents

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Schuhmacher Hans Mayr wird zum Hoflieferanten der Könige von Sachsen erhoben.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Lautenspieler

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Georg Gadner: Herzogtum Württemberg 1596, Übersichtskarte zu seinen Forstkarten
Karte Südasiens 1596

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

René Descartes, 1648

August bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Francis Drake, nach 1580

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1596 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

|15. Jahrhundert |16. Jahrhundert| 17. Jahrhundert|
|1560er |1570er |1580er |1590er| 1600er| 1610er| 1620er|
◄◄ | |1592 |1593 |1594 |1595 |1596| 1597| 1598| 1599| 1600| | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1596
Mit dem Sieg in der Schlacht bei Mezőkeresztes im Langen Türkenkrieg ist für die Osmanen der Weg nach Mitteleuropa offen.
Der polnische König
Sigismund III. Wasa
verlegt seine Hauptstadt
von Krakau nach Warschau.
Der niederländische
Seefahrer Willem Barents
macht sich auf die Suche
nach der Nordostpassage.
1596 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1044/45 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1588/89 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1001/1002 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2139/40 (südlicher Buddhismus); 2138/39 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender Jahr des Feuer-Affen 丙申 (am Beginn des Jahres Holz-Schaf 乙未)
Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 958/959 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3929/30 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 974/975
Islamischer Kalender 1004/05 (Jahreswechsel 24./25. August)
Jüdischer Kalender 5356/57 (22./23. September)
Koptischer Kalender 1312/13 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 771/772
Seleukidische Ära Babylon: 1906/07 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1907/08 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1652/53 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Türkenkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Temeswar in der Zeit der osmanischen Besetzung
Erlau im 16. Jahrhundert
Georg Hoefnagel

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entdeckungsreisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Entdeckungsfahrt des Willem Barents

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Schuhmacher Hans Mayr wird zum Hoflieferanten der Könige von Sachsen erhoben.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Lautenspieler

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Georg Gadner: Herzogtum Württemberg 1596, Übersichtskarte zu seinen Forstkarten
Karte Südasiens 1596

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

René Descartes, 1648

August bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Francis Drake, nach 1580

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1596 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 1596 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.