Benutzer Diskussion:Julius1990














Wikimedia CEE Spring 2017 hat begonnen![Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius!

Am Dienstag hat die diesjährige Ausgabe des Artikelwettbewerbs Wikimedia CEE Spring 2017 begonnen! Würde mich freuen, wenn du auch dieses Jahr wieder mitmachsen würdest, trotz der Doktorarbeit. Der Wettbewerb geht aber auch bis Ende Mai, insofern ist da noch genug Zeit :-) Heuer gibt es auch ein paar neue Regionen, die mit am Start sind, zudem können dieses Jahr beliebige Artikel für den Wettbewerb eingereicht werden, sofern sie einem Land und einem Thema zuordenbar sind. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:44, 22. Mär. 2017 (CET)

@Braveheart: vielen Dank für den Hinweis. Ich denke, ich bin wieder dabei :) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 21:55, 22. Mär. 2017 (CET)
Cool, freut mich! :-) --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:56, 22. Mär. 2017 (CET)

Hi Julius! Nur um sicherzugehen - hast du zu CEE Spring dieses Jahr Artikel geschrieben? Finde nix bei dir in der Liste. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 18:36, 3. Jun. 2017 (CEST)

@Braveheart: leider kamen dieses Jahr zu viele Dinge dazwischen, auch wenn die Preise so verführerisch waren. Hoffe aufs nächste Jahr ;) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:28, 3. Jun. 2017 (CEST)
Ah, ok, schade! :-) Nächstes Jahr ist immer eine Option, eventuell dann auch mit Sorbisch? ;-) LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 20:02, 3. Jun. 2017 (CEST)

Revert bei Juan Bustillo Oro[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990,

Du hast meine Überarbeitung der Filmografie revertiert – übrigens nur die Hälfte davon, weil ich das in zwei Schritten gemacht habe – mit der Aussage "die filme sind alle relevant, die links bleiben!"

Dass die Filme alle relevant sind, stelle ich gar nicht in Abrede. Wohl aber raten die RFF-Richtlinien von so einer Flut an Rotlinks ab, siehe hier. Ich hatte als Rotlinks lediglich die Filme gelassen, wo das Lemma vom Filmtitel abweicht. Das ist sinnvoll; der Rest dieser Art von Gestaltung wurde schon mehrfach in Diskussionen abgelehnt. Die Filme bleiben auch ohne Rotlink genauso relevant wie vorher, die Filmografie ist aber wesentlich weniger schmerzhaft anzuschauen.

Außerdem hattest Du auch noch alle Jahreszahlen in der Filmografie verlinkt; das ist ganz und gar unüblich, und der Sinn will sich mir beim besten Willen nicht erschließen. Also nichts für ungut, aber Dein Revert ist nicht berechtigt. Herzliche Grüße von --Sprachraum (Diskussion) 23:38, 14. Apr. 2017 (CEST)

Die Richtlinien sind keine Gesetze. Ich stelle deshalb den Zustand vor deinem Eingriff her. Solltest du meinen, die Änderung wieder vorzunehmen, dann sehen wir uns auf der VM wieder. Beschränke dich darauf, die Entscheidung des Artikelautoren zu respektieren. --Julius1990 Disk. Werbung 23:52, 14. Apr. 2017 (CEST)
Mist, und da dachte ich doch die ganze Zeit, die WP sei ein Gemeinschaftsprojekt vieler Autoren... Auch wenn es Dir schwer fallen dürfte, meinen "Eingriff" als Vandalismus zertifiziert zu bekommen, habe ich auf so was überhaupt keine Lust; bin grundsätzlich nicht auf Streitsuche. Also, mach's gut, ich rühre Deine Filmografie nicht mehr an. Du solltest allerdings noch mal kurz rüber gehen, um die nun doppelte "Filmographie" Überschrift zu entfernen. --Sprachraum (Diskussion) 00:06, 15. Apr. 2017 (CEST)
Ja, ein Gemeinschaftsprojekt zum Erstellen einer Enzyklopädie. Richtige Links zu entfernen, weil die Artikel noch nicht existieren, ist Vandalismus und schafft letztendlich bloß mehr Arbeit. Zumal so auch gewünschte Artikel über Tools nachvollzogen werden können. Wenn es um die Verbesserung geht, dann hilft keine Rotlinkphobie. Stört dich die Farbe, bist du herzlich eingeladen, ein paar der Artikel zu verfassen. Keine Sorge, es wären ja nur Stubs. Sinnvolle Mitarbeit ist mir jederzeit willkommen. Die Entlinkaktion ist aber nicht sinnvoll, sie ist letztendlich kontraproduktiv. Dass es irgend ne handvoll Leute mal aufgrund persönlicher Vorlieben zu einer "Richtlinie" erhoben haben, macht für mich Quatsch deshalb nicht bindend. --Julius1990 Disk. Werbung 00:20, 15. Apr. 2017 (CEST) PS: Um eine Auswahl handelt es sich übrigens auch nicht. Aber das hättest du ja nur wissen können, wenn du dich bei dem Thema wirklich auskennst.

Strategieworkshop[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, vielen Dank noch einmal für Deine Beiträge zum Strategieworkshop. Die Mitschriften aus dem Etherpad habe ich gesammelt, damit ich sie später übersetzen kann. Es ist möglich, dass in der Etherpad-Mitschrift die Meinungen und Vorschläge nicht klar formuliert wurden. Es würde mich sehr freuen, wenn Du einmal auf Wikipedia:Förderung/Wikimedia Deutschland/Community-Workshop Frühjahr 2017/Übersetzungsseite Strategie schauen könntest, um dort Formulierungen klarzustellen, wenn sie missverständlich notiert worden waren. Vielen Dank! Mit besten Grüßen, --Gereon Kalkuhl (WMF) (Diskussion) 18:28, 15. Apr. 2017 (CEST)

Einladung zum offenen Wikitreffen in Moers ab 10. Mai bis 14. 2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, bitte schau mal oben auf meine Diskussionsseite. Dort findest du die Einladung für ein offenes selbstbestimmtes Treffen in Moers. Lutz Hartmann, Benutzer:Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen freuen. LG --Anima (Diskussion) 21:41, 3. Mai 2017 (CEST)/Angelika

Einladung nach Moers v. 10.-14. Mai[Quelltext bearbeiten]

Bitte schau dir meine Diskussionsseite an. Dort findest du alle Einzelheiten. Lutz Hartmann, Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen sehr freuen. --Anima (Diskussion) 22:55, 8. Mai 2017 (CEST)

L.A. 1984[Quelltext bearbeiten]

Hallo, sg. Hr. Julius1990, ich ging eigentlich davon aus, dass diverse weitere Belege nicht schaden - vor allem können diese nachverfolgt werden, während Volker Kluge (natürlich ein von mir hoch anerkannter Experte) oder auch anderes da nicht nachgelesen werden kann. Ich habe Ihren Revert jetzt gelesen, als ich noch einen Artikel fand und editieren wollte.[1] Teilweise sind vielleicht Darstellungen etwas anders. Aber lesen Sie, BITTE, falls es Sie interessiert (und Sie auch Zeit haben) das selbst durch. - Fan der Zeitung bin ich gar nicht so, nur gibt es internetmäßig kaum eine Zeitung, die auf diese Weise genützt werden kann. Und ich bin manchmal auf der Suche nach bestimmten Artikeln, dann will ich solche "Zufalls-Auffindungen" doch lieber öffentlich machen. Allerbeste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 16:21, 24. Jul. 2017 (CEST).

Das ist eben nicht Sinn und Zweck der Belege. Presse ist eine Quelle nachrangiger Ordnung für die Wikipedia, auf die wir bei aktuellen Ereignissen oder wenn aus anderen Gründen keine Literatur existiert zurückgreifen. Dies ist hier eindeutig nicht der Fall. Damit ist diese Angelegenheit auch für mich erledigt. Für die Wikipedia wäre die Auswertung der Fachliteratur, die zu allen Spielen existiert, der hilfreichere Beitrag. Was deine persönlichen Interessen angeht, diese sind dir unbenommen. --Julius1990 Disk. Werbung 01:16, 25. Jul. 2017 (CEST)
Hallo, sg. Hr. Julius1990, no problem! Natürlich manchmal schwer zu unterscheiden, was ist persönlich interessant und was auch für andere (besonders für WIKIPEDIA). Ich habe da ja auch einiges über München 1972 zusammengetragen, bin aber noch nicht fertig. Auch hier konnte mir nur die AZ helfen, andererseits werden dadurch aber auch Österreich-Resultate (und auch, was da im Vorfeld wg. Qualifikation durch das Österr. Olymp. Comité angefallen ist) genannt, da und dort auch Sonstiges wie z.B. Schwarzmarkt und einige Kuriositäten, natürlich einmal mehr Avery Brundage, aber auch die Sache mit Südafrika. Ich weiß nicht, ob ich da weitermachen soll, um mir nicht unnötig Arbeit anzutun. Auch da ist eben dann die Frage gegeben, persönliche Interessen schon auch, aber wie weit? Beste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 15:46, 25. Jul. 2017 (CEST).
Wie ich schon sagte, da es zu München ausreichend Fachliteratur gibt, gibt es keinen Grund, Presse in größerem Maße heranzuziehen. Wir suchen in aller Regel nicht selbst Informationen und stricken sie zusammen, sondern bevorzugen das durch Fachliteratur gefilterte und gewichtete Wissen. Schlagen sich da österreichische Besonderheiten nicht so nieder, dann gewichtet das deren Relevanz. Mehr gibts da nicht zu sagen. --Julius1990 Disk. Werbung 21:24, 25. Jul. 2017 (CEST)

P!NK: Albuminformationen[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Abschnitt über das neue Album erweitert mit Informationen zur Entstehung, der Dokumentation zum Album sowie den Produzenten und Komponisten des Albums.Dass die Entstehung von Apple begleitet wurde, sollte meiner Meinung nach erwähnt werden, hat aber nichts mit "Werbung für Apple" zu tun.Den ganzen Absatz zu streichen inkl. Produzenten und Komponisten halte ich für etwas forsch.

Wiki goes MEK[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius,ob und wann ich am Samstag komme, kann ich noch immer nicht genau sagen. Aber ich brauche kein Hotel, das ist sicher. Viele Grüße --Ansgar Wernst (Diskussion) 20:17, 13. Nov. 2017 (CET)

Hallo Ansgar, okay, dann wissen wir Bescheid. --Julius1990 Disk. Werbung 21:33, 13. Nov. 2017 (CET)
Moin Julius! Nun habe ich alles unter einem Hut: Ich komme schon am Samstag, versuche ab 12.00 Uhr dabei zu sein. Abends habe ich aber ein anderes Treffen. Und auch am Sonntag bin ich spätestens gegen Mittag, also zum Abschluss dabei. In Ordnung? Komme ich einfach ins Museum? Oder gibt es ein bestimmtes "Losungswort" für den Einlass? Bis morgen! --Ansgar Wernst (Diskussion) 07:58, 24. Nov. 2017 (CET)
@Ansgar Wernst: Bis 14:00 befinden wir uns wie im Programm angegeben im eigentlichen Museum. Solltest du zu einer zur Verpflegungszeit kommen, müsstest du ins Café. Das Museumspersonal weiß Bescheid. Ob du aber als Nachzügler noch ins Depot könntest, falls die Gruppe schon unterwegs sein sollte, weiß ich leider nicht. Ab 14:00 gehts dann im MEK-Verwaltungsgebäude weiter. Adressen sind im Programm aufgeführt. Es freut mich sehr, dass es klappt! Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 10:00, 24. Nov. 2017 (CET)
Moin Julius, meine Tagung geht über den Mittag hinaus, da werde ich heute wohl doch nicht mehr kommen. Schade, die Arbeit im MEK hat mir gestern viel Spaß gemacht, ich würde sie bei Gelegenheit gerne fortsetzen. Falls dies vorgesehen ist, informiere mich gerne. Viele Grüße! Ansgar Wernst (Diskussion) 11:44, 26. Nov. 2017 (CET)
Lieber Ansgar Wernst, ich antworte mal, weil ich das zufällig sehe: Schön, dass du gestern da warst und wir uns besser kennengelernt haben. Ich freue mich schon auf die Fotos. Ich hatte bereits die Idee, das MEK nächstes Jahr 2018 nochmal zu besuchen und es ist auch offen dafür. Ich werde daran denken, Dich zu benachrichtigen, falls es Richtung konkreter Planung geht. Viele Grüße −Sargoth 12:10, 26. Nov. 2017 (CET)
@Ansgar Wernst: Es freut mich, dass du es einrichten konntest und es dir gefallen hat. Auch von meiner Seite aus, würde ich mich über eine Fortsetzung freuen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 12:35, 26. Nov. 2017 (CET)

Sollten die Bilder nun als RAW oder JPG hochgeladen werden. Ich habe sie etwas bearbeitet (Temperatur, Verzeichnungen). Und da ich die Motive mehrfach aufgenommen hatte (Anordnung, Winkel) frage ich mich, ob ich nun je eins auswählen oder einfach alle hochladen soll. Gibt es außer der Kategorie noch andere Dinge zur Vereinheitlichung zu beachten? Falls ich es diese Woche nicht mehr schaffe, könnte ich auch erst in den Weihnachtsferien dazu Zeit haben. --Ansgar Wernst (Diskussion) 18:23, 26. Nov. 2017 (CET)

Alle ist selbstverständlich immer besser (Commons ist ein Datei-Repositorium, während in die Artikel dann nur ausgewählte Bilder sollen). Auf den Commons wird JPG empfohlen, siehe commons:Commons:File types. Grüße −Sargoth 18:37, 26. Nov. 2017 (CET)

De Gruyter online[Quelltext bearbeiten]

Hi Julius1990! DE: In den vergangenen Tagen haben wir dir einen Token für den Zugang zu „De Gruyter online“ per E-Mail zukommen lassen. Solltest du die Nachricht nicht erhalten haben, wende dich bitte per E-Mail an communitywikimedia.de. // EN: Recently, we have send you an access tokens to “De Gruyter online” per email. If you did not receive that message, please reach out to communitywikimedia.de. Best, —Martin (WMDE) (Disk.) 17:58, 15. Nov. 2017 (CET)

Wilhelm Kiesewetter (Maler)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990!

Die von dir angelegte Seite Wilhelm Kiesewetter (Maler) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:54, 3. Dez. 2017 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Olymp. Sommerspiele 1964[Quelltext bearbeiten]

Sg. Hr. Julius1990, da Sie offensichtlich dbzgl. Experte sind, frage ich an, inwieweit sich das vereinbaren lässt, dass es im Artikel unter den Besonderen Anmerkungen lautet, Indonesien und Nordkorea seien vom IOC ausgeschlossen worden, während "Sport Zürich" Nr. 121 am 12.10.1964 auf Seite 8 zu beiden Ländern meldet, dass Indonesiens Sportminister Maladi nach einer Unterredung mit dem japanischen Olympiaminister Ichiro Kono seine Mannschaft zurückgezogen habe. Maladi begründete dies mit der Sperre von 5 Leichtathleten und 4 Schwimmern, während die übrigen ca. 100 Mitglieder der Olympiamannschaft eigentlich startberechtigt gewesen wären. Die Indonesier werden am Tag der Eröffnung nach Djakata fliegen. Die Nordkoreaner seien am 9.10. nach Niigata gereist, von wo aus sie mit dem Schiff die Heimreise angetreten haben. Weiters steht zu lesen: Barbados habe das Geld für die Entsendung gefehlt, Ecuadors Verzicht waren interne Gründe (die in der Meldung nicht näher genannt werden). - Außerdem war es interessant, dass das IOC bei den Sitzungen in Tokio zwar Tennis (gleich wie Baseball und Rugby) als olympische Sportart wieder anerkannt hatte, aber trotzdem Tennis weiter ausgeschlossen blieb, weil es "unsauber" war (Amateure verdienten zu viel Geld). Es gab die Erlaubnis, die Trainingslager von 3 auf 4 Wochen auszudehnen, hingegen wurden Startnummern-Reklamen strikt verboten. Es war nur erlaubt, Ortsnamen anzubringen, also bei den Laubhornskirennen "Wengen" oder bei den SDS-Rennen "Grindelwald" auf der Startnummer stehen zu haben. Es wurde auch beschlossen, die Vergabe zukünftiger Spiele schon 6 Jahre vorher vorzunehmen (also für 1972 schon im Jahr 1966). Gesuche um Aufnahme von Frauen-Basketball und Judo (für 1968) wurden zurückgestellt. In der "Deutschlandfrage" wollte man weiter abwarten, sie sollte beim Kongress im Oktober 1965 in Madrid behandelt werden. Marc Hodler, der auch im IOC-Exekutivkomitee vertreten war und von diesen Sitzungen berichtete, äußerte seine persönliche Ansicht: 2 Mannschaften, nur eine Flagge. - Die Finanzlage habe sich in den letzten Jahren gebessert, das IOC erhalte alle 4 Jahre (also pro Olymp. Spiele) 1,2 Mio. CHFr aus Fernsehgebühren, davon gehe die Hälfte an die internationalen Verbände als Entschädigung, dass sie in Olympiajahren keine eigene WM ausrichten, aber dennoch große Auslagen für Vorbereitungen haben. Die finanzielle Lage ermögliche es, einen eigenen vollamtlichen Generalsekretär zu beschäftigen und ein arbeitsfähiges Sekretariat einzusetzen. Kurios war auch der Fall des Präsidenten des ital. NOK, Onesti, der keinen anderen Beruf hat und vom CONI saläriert wird, denn er wurde auch in das IOC gewählt, womit dieses seine eigenen Regeln umgangen war und auch einen "Profi" in seinen Reihen hatte. - Ich weiß nicht: Ist da etwas verwendbar? Mit frdl. Gruß! --Skiscout (Diskussion) 20:33, 5. Dez. 2017 (CET).

Warum so förmlich? Ich bin wie in der Wikipedia üblich einfach Julius. Bis zu dem von dir angeführten Abschnitt bin ich bei meiner Überarbeitung des Artikels damals nicht gekommen und er steht etwas weiter unten auf meiner Prioritätenliste. Ob das verwendbar ist? Schon, aber ich bin da wie bereits bei anderer Gelegenheit dargelegt skeptisch. Und das aus dem einfachen Grund, dass es zu Olympischen Spielen so viel reputable Literatur gibt, so dass auf Zeitungsartikel in aller Regel nicht zurückgegriffen werden muss (außer sie decken Aspekte wie etwa Berichterstattung ab, die in der Literatur vernachlässigt wurden). Zudem führen sie oftmals zu einer zu großen Detailtiefe. Ich müsste jetzt anhand der Literatur auch erst nachprüfen, ob die von dir zitierte Darstellung stimmt. Persönlich halte ich die Aufarbeitung von Literatur als Basis unserer Olympiaartikel für wünschenswert und teile deine Leidenschaft für die Presseberichterstattung nicht so wirklich (im Kontext der Wikipedia). Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 20:49, 5. Dez. 2017 (CET)
Hallo Julius, ich halte mich da vor allem an "Sport Zürich", weil dort doch eher sachlich berichtet wurde und es nicht um Sensationen wie beim Boulevard ging. Es wird dadurch auch die damals momentane Situation geschildert, wenngleich hinterher gesehen einige Einschätzungen unrichtig waren. Natürlich ist es immer schwer, zum einen doch auch einige Vorkommnisse zu schildern und doch nicht zu viel Detailtiefe zu erzeugen. Und es ist auch recht schwer, wenn nur angedeutet wird, dass etwas in einem Buch nachzulesen ist, welches offensichtlich nirgends mehr greifbar ist. Natürlich ist "Sport Zürich" auch nur in der nationalen Schweizer Bibliothek nachzulesen. Aber es dauert ohnehin noch bei Dir, bis Du da bei der Aufarbeitung auf meine Hinweise (mehr als das sind meine Mitteilungen nicht) stösst. Dass das, was ich mitteilte, stimmt, nehme ich schon an. Es geht ja auch etwas um die Geschichte des IOC und wiederum um die berühmt-berüchtigten Amateurbestimmungen. Allerbeste Gruesse! --Skiscout (Diskussion) 20:05, 8. Dez. 2017 (CET).
@Skiscout: sorry für die späte Rückmeldung. Es ist ein teils schwieriger Balanceakt aus meiner Perspektive. Ich habe selbst schon zu Olympischen Spielen wissenschaftlich gearbeitet, mit genau solchen Quellen. Wikipedia ist für mich aber ein anderes Medium it anderen Anforderungen, weshalb ich hier mit dieser Art von Belegen viel vorsichtiger bin. Wenn ich mal dazu komme, werde ich deine Hinweise aber im Hinterkopg haben. Viele Grüße und frohe Weihnachten dir --Julius1990 Disk. Werbung 22:37, 23. Dez. 2017 (CET)

Schreibwettbewerb[Quelltext bearbeiten]

Lieber Julius. Du hast hier schon diverse gute Artikel abgeliefert. Und meinungsstark bist du auch. Hast du nicht Lust, als Juror des kommenden Schreibwettbewerbs zu wirken? Gute Leute werden dort gebraucht. Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst. Beste Grüße aus Hamburg, Atomiccocktail (Diskussion) 09:11, 17. Feb. 2018 (CET)

@Atomiccocktail: Leider geben das im Moment meine zeitlichen Kapazitäten nicht her. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:03, 18. Feb. 2018 (CET)
  1. «Weg frei für Los Angeles?». In: Arbeiter-Zeitung. Wien 2. September 1978, S. 15.













  2. Wikimedia CEE Spring 2017 hat begonnen![Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius!

    Am Dienstag hat die diesjährige Ausgabe des Artikelwettbewerbs Wikimedia CEE Spring 2017 begonnen! Würde mich freuen, wenn du auch dieses Jahr wieder mitmachsen würdest, trotz der Doktorarbeit. Der Wettbewerb geht aber auch bis Ende Mai, insofern ist da noch genug Zeit :-) Heuer gibt es auch ein paar neue Regionen, die mit am Start sind, zudem können dieses Jahr beliebige Artikel für den Wettbewerb eingereicht werden, sofern sie einem Land und einem Thema zuordenbar sind. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:44, 22. Mär. 2017 (CET)

    @Braveheart: vielen Dank für den Hinweis. Ich denke, ich bin wieder dabei :) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 21:55, 22. Mär. 2017 (CET)
    Cool, freut mich! :-) --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:56, 22. Mär. 2017 (CET)

    Hi Julius! Nur um sicherzugehen - hast du zu CEE Spring dieses Jahr Artikel geschrieben? Finde nix bei dir in der Liste. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 18:36, 3. Jun. 2017 (CEST)

    @Braveheart: leider kamen dieses Jahr zu viele Dinge dazwischen, auch wenn die Preise so verführerisch waren. Hoffe aufs nächste Jahr ;) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:28, 3. Jun. 2017 (CEST)
    Ah, ok, schade! :-) Nächstes Jahr ist immer eine Option, eventuell dann auch mit Sorbisch? ;-) LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 20:02, 3. Jun. 2017 (CEST)

    Revert bei Juan Bustillo Oro[Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius1990,

    Du hast meine Überarbeitung der Filmografie revertiert – übrigens nur die Hälfte davon, weil ich das in zwei Schritten gemacht habe – mit der Aussage "die filme sind alle relevant, die links bleiben!"

    Dass die Filme alle relevant sind, stelle ich gar nicht in Abrede. Wohl aber raten die RFF-Richtlinien von so einer Flut an Rotlinks ab, siehe hier. Ich hatte als Rotlinks lediglich die Filme gelassen, wo das Lemma vom Filmtitel abweicht. Das ist sinnvoll; der Rest dieser Art von Gestaltung wurde schon mehrfach in Diskussionen abgelehnt. Die Filme bleiben auch ohne Rotlink genauso relevant wie vorher, die Filmografie ist aber wesentlich weniger schmerzhaft anzuschauen.

    Außerdem hattest Du auch noch alle Jahreszahlen in der Filmografie verlinkt; das ist ganz und gar unüblich, und der Sinn will sich mir beim besten Willen nicht erschließen. Also nichts für ungut, aber Dein Revert ist nicht berechtigt. Herzliche Grüße von --Sprachraum (Diskussion) 23:38, 14. Apr. 2017 (CEST)

    Die Richtlinien sind keine Gesetze. Ich stelle deshalb den Zustand vor deinem Eingriff her. Solltest du meinen, die Änderung wieder vorzunehmen, dann sehen wir uns auf der VM wieder. Beschränke dich darauf, die Entscheidung des Artikelautoren zu respektieren. --Julius1990 Disk. Werbung 23:52, 14. Apr. 2017 (CEST)
    Mist, und da dachte ich doch die ganze Zeit, die WP sei ein Gemeinschaftsprojekt vieler Autoren... Auch wenn es Dir schwer fallen dürfte, meinen "Eingriff" als Vandalismus zertifiziert zu bekommen, habe ich auf so was überhaupt keine Lust; bin grundsätzlich nicht auf Streitsuche. Also, mach's gut, ich rühre Deine Filmografie nicht mehr an. Du solltest allerdings noch mal kurz rüber gehen, um die nun doppelte "Filmographie" Überschrift zu entfernen. --Sprachraum (Diskussion) 00:06, 15. Apr. 2017 (CEST)
    Ja, ein Gemeinschaftsprojekt zum Erstellen einer Enzyklopädie. Richtige Links zu entfernen, weil die Artikel noch nicht existieren, ist Vandalismus und schafft letztendlich bloß mehr Arbeit. Zumal so auch gewünschte Artikel über Tools nachvollzogen werden können. Wenn es um die Verbesserung geht, dann hilft keine Rotlinkphobie. Stört dich die Farbe, bist du herzlich eingeladen, ein paar der Artikel zu verfassen. Keine Sorge, es wären ja nur Stubs. Sinnvolle Mitarbeit ist mir jederzeit willkommen. Die Entlinkaktion ist aber nicht sinnvoll, sie ist letztendlich kontraproduktiv. Dass es irgend ne handvoll Leute mal aufgrund persönlicher Vorlieben zu einer "Richtlinie" erhoben haben, macht für mich Quatsch deshalb nicht bindend. --Julius1990 Disk. Werbung 00:20, 15. Apr. 2017 (CEST) PS: Um eine Auswahl handelt es sich übrigens auch nicht. Aber das hättest du ja nur wissen können, wenn du dich bei dem Thema wirklich auskennst.

    Strategieworkshop[Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius, vielen Dank noch einmal für Deine Beiträge zum Strategieworkshop. Die Mitschriften aus dem Etherpad habe ich gesammelt, damit ich sie später übersetzen kann. Es ist möglich, dass in der Etherpad-Mitschrift die Meinungen und Vorschläge nicht klar formuliert wurden. Es würde mich sehr freuen, wenn Du einmal auf Wikipedia:Förderung/Wikimedia Deutschland/Community-Workshop Frühjahr 2017/Übersetzungsseite Strategie schauen könntest, um dort Formulierungen klarzustellen, wenn sie missverständlich notiert worden waren. Vielen Dank! Mit besten Grüßen, --Gereon Kalkuhl (WMF) (Diskussion) 18:28, 15. Apr. 2017 (CEST)

    Einladung zum offenen Wikitreffen in Moers ab 10. Mai bis 14. 2017[Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius, bitte schau mal oben auf meine Diskussionsseite. Dort findest du die Einladung für ein offenes selbstbestimmtes Treffen in Moers. Lutz Hartmann, Benutzer:Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen freuen. LG --Anima (Diskussion) 21:41, 3. Mai 2017 (CEST)/Angelika

    Einladung nach Moers v. 10.-14. Mai[Quelltext bearbeiten]

    Bitte schau dir meine Diskussionsseite an. Dort findest du alle Einzelheiten. Lutz Hartmann, Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen sehr freuen. --Anima (Diskussion) 22:55, 8. Mai 2017 (CEST)

    L.A. 1984[Quelltext bearbeiten]

    Hallo, sg. Hr. Julius1990, ich ging eigentlich davon aus, dass diverse weitere Belege nicht schaden - vor allem können diese nachverfolgt werden, während Volker Kluge (natürlich ein von mir hoch anerkannter Experte) oder auch anderes da nicht nachgelesen werden kann. Ich habe Ihren Revert jetzt gelesen, als ich noch einen Artikel fand und editieren wollte.[1] Teilweise sind vielleicht Darstellungen etwas anders. Aber lesen Sie, BITTE, falls es Sie interessiert (und Sie auch Zeit haben) das selbst durch. - Fan der Zeitung bin ich gar nicht so, nur gibt es internetmäßig kaum eine Zeitung, die auf diese Weise genützt werden kann. Und ich bin manchmal auf der Suche nach bestimmten Artikeln, dann will ich solche "Zufalls-Auffindungen" doch lieber öffentlich machen. Allerbeste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 16:21, 24. Jul. 2017 (CEST).

    Das ist eben nicht Sinn und Zweck der Belege. Presse ist eine Quelle nachrangiger Ordnung für die Wikipedia, auf die wir bei aktuellen Ereignissen oder wenn aus anderen Gründen keine Literatur existiert zurückgreifen. Dies ist hier eindeutig nicht der Fall. Damit ist diese Angelegenheit auch für mich erledigt. Für die Wikipedia wäre die Auswertung der Fachliteratur, die zu allen Spielen existiert, der hilfreichere Beitrag. Was deine persönlichen Interessen angeht, diese sind dir unbenommen. --Julius1990 Disk. Werbung 01:16, 25. Jul. 2017 (CEST)
    Hallo, sg. Hr. Julius1990, no problem! Natürlich manchmal schwer zu unterscheiden, was ist persönlich interessant und was auch für andere (besonders für WIKIPEDIA). Ich habe da ja auch einiges über München 1972 zusammengetragen, bin aber noch nicht fertig. Auch hier konnte mir nur die AZ helfen, andererseits werden dadurch aber auch Österreich-Resultate (und auch, was da im Vorfeld wg. Qualifikation durch das Österr. Olymp. Comité angefallen ist) genannt, da und dort auch Sonstiges wie z.B. Schwarzmarkt und einige Kuriositäten, natürlich einmal mehr Avery Brundage, aber auch die Sache mit Südafrika. Ich weiß nicht, ob ich da weitermachen soll, um mir nicht unnötig Arbeit anzutun. Auch da ist eben dann die Frage gegeben, persönliche Interessen schon auch, aber wie weit? Beste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 15:46, 25. Jul. 2017 (CEST).
    Wie ich schon sagte, da es zu München ausreichend Fachliteratur gibt, gibt es keinen Grund, Presse in größerem Maße heranzuziehen. Wir suchen in aller Regel nicht selbst Informationen und stricken sie zusammen, sondern bevorzugen das durch Fachliteratur gefilterte und gewichtete Wissen. Schlagen sich da österreichische Besonderheiten nicht so nieder, dann gewichtet das deren Relevanz. Mehr gibts da nicht zu sagen. --Julius1990 Disk. Werbung 21:24, 25. Jul. 2017 (CEST)

    P!NK: Albuminformationen[Quelltext bearbeiten]

    Ich habe den Abschnitt über das neue Album erweitert mit Informationen zur Entstehung, der Dokumentation zum Album sowie den Produzenten und Komponisten des Albums.Dass die Entstehung von Apple begleitet wurde, sollte meiner Meinung nach erwähnt werden, hat aber nichts mit "Werbung für Apple" zu tun.Den ganzen Absatz zu streichen inkl. Produzenten und Komponisten halte ich für etwas forsch.

    Wiki goes MEK[Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius,ob und wann ich am Samstag komme, kann ich noch immer nicht genau sagen. Aber ich brauche kein Hotel, das ist sicher. Viele Grüße --Ansgar Wernst (Diskussion) 20:17, 13. Nov. 2017 (CET)

    Hallo Ansgar, okay, dann wissen wir Bescheid. --Julius1990 Disk. Werbung 21:33, 13. Nov. 2017 (CET)
    Moin Julius! Nun habe ich alles unter einem Hut: Ich komme schon am Samstag, versuche ab 12.00 Uhr dabei zu sein. Abends habe ich aber ein anderes Treffen. Und auch am Sonntag bin ich spätestens gegen Mittag, also zum Abschluss dabei. In Ordnung? Komme ich einfach ins Museum? Oder gibt es ein bestimmtes "Losungswort" für den Einlass? Bis morgen! --Ansgar Wernst (Diskussion) 07:58, 24. Nov. 2017 (CET)
    @Ansgar Wernst: Bis 14:00 befinden wir uns wie im Programm angegeben im eigentlichen Museum. Solltest du zu einer zur Verpflegungszeit kommen, müsstest du ins Café. Das Museumspersonal weiß Bescheid. Ob du aber als Nachzügler noch ins Depot könntest, falls die Gruppe schon unterwegs sein sollte, weiß ich leider nicht. Ab 14:00 gehts dann im MEK-Verwaltungsgebäude weiter. Adressen sind im Programm aufgeführt. Es freut mich sehr, dass es klappt! Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 10:00, 24. Nov. 2017 (CET)
    Moin Julius, meine Tagung geht über den Mittag hinaus, da werde ich heute wohl doch nicht mehr kommen. Schade, die Arbeit im MEK hat mir gestern viel Spaß gemacht, ich würde sie bei Gelegenheit gerne fortsetzen. Falls dies vorgesehen ist, informiere mich gerne. Viele Grüße! Ansgar Wernst (Diskussion) 11:44, 26. Nov. 2017 (CET)
    Lieber Ansgar Wernst, ich antworte mal, weil ich das zufällig sehe: Schön, dass du gestern da warst und wir uns besser kennengelernt haben. Ich freue mich schon auf die Fotos. Ich hatte bereits die Idee, das MEK nächstes Jahr 2018 nochmal zu besuchen und es ist auch offen dafür. Ich werde daran denken, Dich zu benachrichtigen, falls es Richtung konkreter Planung geht. Viele Grüße −Sargoth 12:10, 26. Nov. 2017 (CET)
    @Ansgar Wernst: Es freut mich, dass du es einrichten konntest und es dir gefallen hat. Auch von meiner Seite aus, würde ich mich über eine Fortsetzung freuen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 12:35, 26. Nov. 2017 (CET)

    Sollten die Bilder nun als RAW oder JPG hochgeladen werden. Ich habe sie etwas bearbeitet (Temperatur, Verzeichnungen). Und da ich die Motive mehrfach aufgenommen hatte (Anordnung, Winkel) frage ich mich, ob ich nun je eins auswählen oder einfach alle hochladen soll. Gibt es außer der Kategorie noch andere Dinge zur Vereinheitlichung zu beachten? Falls ich es diese Woche nicht mehr schaffe, könnte ich auch erst in den Weihnachtsferien dazu Zeit haben. --Ansgar Wernst (Diskussion) 18:23, 26. Nov. 2017 (CET)

    Alle ist selbstverständlich immer besser (Commons ist ein Datei-Repositorium, während in die Artikel dann nur ausgewählte Bilder sollen). Auf den Commons wird JPG empfohlen, siehe commons:Commons:File types. Grüße −Sargoth 18:37, 26. Nov. 2017 (CET)

    De Gruyter online[Quelltext bearbeiten]

    Hi Julius1990! DE: In den vergangenen Tagen haben wir dir einen Token für den Zugang zu „De Gruyter online“ per E-Mail zukommen lassen. Solltest du die Nachricht nicht erhalten haben, wende dich bitte per E-Mail an communitywikimedia.de. // EN: Recently, we have send you an access tokens to “De Gruyter online” per email. If you did not receive that message, please reach out to communitywikimedia.de. Best, —Martin (WMDE) (Disk.) 17:58, 15. Nov. 2017 (CET)

    Wilhelm Kiesewetter (Maler)[Quelltext bearbeiten]

    Hallo Julius1990!

    Die von dir angelegte Seite Wilhelm Kiesewetter (Maler) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

    Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

    Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

    Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

    Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:54, 3. Dez. 2017 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

    Olymp. Sommerspiele 1964[Quelltext bearbeiten]

    Sg. Hr. Julius1990, da Sie offensichtlich dbzgl. Experte sind, frage ich an, inwieweit sich das vereinbaren lässt, dass es im Artikel unter den Besonderen Anmerkungen lautet, Indonesien und Nordkorea seien vom IOC ausgeschlossen worden, während "Sport Zürich" Nr. 121 am 12.10.1964 auf Seite 8 zu beiden Ländern meldet, dass Indonesiens Sportminister Maladi nach einer Unterredung mit dem japanischen Olympiaminister Ichiro Kono seine Mannschaft zurückgezogen habe. Maladi begründete dies mit der Sperre von 5 Leichtathleten und 4 Schwimmern, während die übrigen ca. 100 Mitglieder der Olympiamannschaft eigentlich startberechtigt gewesen wären. Die Indonesier werden am Tag der Eröffnung nach Djakata fliegen. Die Nordkoreaner seien am 9.10. nach Niigata gereist, von wo aus sie mit dem Schiff die Heimreise angetreten haben. Weiters steht zu lesen: Barbados habe das Geld für die Entsendung gefehlt, Ecuadors Verzicht waren interne Gründe (die in der Meldung nicht näher genannt werden). - Außerdem war es interessant, dass das IOC bei den Sitzungen in Tokio zwar Tennis (gleich wie Baseball und Rugby) als olympische Sportart wieder anerkannt hatte, aber trotzdem Tennis weiter ausgeschlossen blieb, weil es "unsauber" war (Amateure verdienten zu viel Geld). Es gab die Erlaubnis, die Trainingslager von 3 auf 4 Wochen auszudehnen, hingegen wurden Startnummern-Reklamen strikt verboten. Es war nur erlaubt, Ortsnamen anzubringen, also bei den Laubhornskirennen "Wengen" oder bei den SDS-Rennen "Grindelwald" auf der Startnummer stehen zu haben. Es wurde auch beschlossen, die Vergabe zukünftiger Spiele schon 6 Jahre vorher vorzunehmen (also für 1972 schon im Jahr 1966). Gesuche um Aufnahme von Frauen-Basketball und Judo (für 1968) wurden zurückgestellt. In der "Deutschlandfrage" wollte man weiter abwarten, sie sollte beim Kongress im Oktober 1965 in Madrid behandelt werden. Marc Hodler, der auch im IOC-Exekutivkomitee vertreten war und von diesen Sitzungen berichtete, äußerte seine persönliche Ansicht: 2 Mannschaften, nur eine Flagge. - Die Finanzlage habe sich in den letzten Jahren gebessert, das IOC erhalte alle 4 Jahre (also pro Olymp. Spiele) 1,2 Mio. CHFr aus Fernsehgebühren, davon gehe die Hälfte an die internationalen Verbände als Entschädigung, dass sie in Olympiajahren keine eigene WM ausrichten, aber dennoch große Auslagen für Vorbereitungen haben. Die finanzielle Lage ermögliche es, einen eigenen vollamtlichen Generalsekretär zu beschäftigen und ein arbeitsfähiges Sekretariat einzusetzen. Kurios war auch der Fall des Präsidenten des ital. NOK, Onesti, der keinen anderen Beruf hat und vom CONI saläriert wird, denn er wurde auch in das IOC gewählt, womit dieses seine eigenen Regeln umgangen war und auch einen "Profi" in seinen Reihen hatte. - Ich weiß nicht: Ist da etwas verwendbar? Mit frdl. Gruß! --Skiscout (Diskussion) 20:33, 5. Dez. 2017 (CET).

    Warum so förmlich? Ich bin wie in der Wikipedia üblich einfach Julius. Bis zu dem von dir angeführten Abschnitt bin ich bei meiner Überarbeitung des Artikels damals nicht gekommen und er steht etwas weiter unten auf meiner Prioritätenliste. Ob das verwendbar ist? Schon, aber ich bin da wie bereits bei anderer Gelegenheit dargelegt skeptisch. Und das aus dem einfachen Grund, dass es zu Olympischen Spielen so viel reputable Literatur gibt, so dass auf Zeitungsartikel in aller Regel nicht zurückgegriffen werden muss (außer sie decken Aspekte wie etwa Berichterstattung ab, die in der Literatur vernachlässigt wurden). Zudem führen sie oftmals zu einer zu großen Detailtiefe. Ich müsste jetzt anhand der Literatur auch erst nachprüfen, ob die von dir zitierte Darstellung stimmt. Persönlich halte ich die Aufarbeitung von Literatur als Basis unserer Olympiaartikel für wünschenswert und teile deine Leidenschaft für die Presseberichterstattung nicht so wirklich (im Kontext der Wikipedia). Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 20:49, 5. Dez. 2017 (CET)
    Hallo Julius, ich halte mich da vor allem an "Sport Zürich", weil dort doch eher sachlich berichtet wurde und es nicht um Sensationen wie beim Boulevard ging. Es wird dadurch auch die damals momentane Situation geschildert, wenngleich hinterher gesehen einige Einschätzungen unrichtig waren. Natürlich ist es immer schwer, zum einen doch auch einige Vorkommnisse zu schildern und doch nicht zu viel Detailtiefe zu erzeugen. Und es ist auch recht schwer, wenn nur angedeutet wird, dass etwas in einem Buch nachzulesen ist, welches offensichtlich nirgends mehr greifbar ist. Natürlich ist "Sport Zürich" auch nur in der nationalen Schweizer Bibliothek nachzulesen. Aber es dauert ohnehin noch bei Dir, bis Du da bei der Aufarbeitung auf meine Hinweise (mehr als das sind meine Mitteilungen nicht) stösst. Dass das, was ich mitteilte, stimmt, nehme ich schon an. Es geht ja auch etwas um die Geschichte des IOC und wiederum um die berühmt-berüchtigten Amateurbestimmungen. Allerbeste Gruesse! --Skiscout (Diskussion) 20:05, 8. Dez. 2017 (CET).
    @Skiscout: sorry für die späte Rückmeldung. Es ist ein teils schwieriger Balanceakt aus meiner Perspektive. Ich habe selbst schon zu Olympischen Spielen wissenschaftlich gearbeitet, mit genau solchen Quellen. Wikipedia ist für mich aber ein anderes Medium it anderen Anforderungen, weshalb ich hier mit dieser Art von Belegen viel vorsichtiger bin. Wenn ich mal dazu komme, werde ich deine Hinweise aber im Hinterkopg haben. Viele Grüße und frohe Weihnachten dir --Julius1990 Disk. Werbung 22:37, 23. Dez. 2017 (CET)

    Schreibwettbewerb[Quelltext bearbeiten]

    Lieber Julius. Du hast hier schon diverse gute Artikel abgeliefert. Und meinungsstark bist du auch. Hast du nicht Lust, als Juror des kommenden Schreibwettbewerbs zu wirken? Gute Leute werden dort gebraucht. Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst. Beste Grüße aus Hamburg, Atomiccocktail (Diskussion) 09:11, 17. Feb. 2018 (CET)

    @Atomiccocktail: Leider geben das im Moment meine zeitlichen Kapazitäten nicht her. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:03, 18. Feb. 2018 (CET)
    1. «Weg frei für Los Angeles?». In: Arbeiter-Zeitung. Wien 2. September 1978, S. 15.
    2. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Benutzer Diskussion:Julius1990 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.