Critics’ Choice Movie Awards 2018

Olivia Munn, Moderatorin der Verleihung

Die 23. Verleihung der US-amerikanischen Critics’ Choice Movie Awards, die jährlich von der Broadcast Film Critics Association (BFCA) vergeben werden, fand am 11. Januar 2018 im Barker Hangar auf dem Santa Monica Municipal Airport im kalifornischen Santa Monica statt. Die Verleihung wurde von Olivia Munn moderiert und live vom US-Sender The CW ausgestrahlt.

Die Nominierungen wurden am 6. Dezember 2017 bekanntgegeben.[1]

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens drei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers 140 4
Call Me by Your Name 8 1
Dunkirk 8 1
Lady Bird 8 0
Die Verlegerin 8 0
Blade Runner 2049 7 1
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri 6 3
The Big Sick 6 1
Get Out 5 2
I, Tonya 5 2
Die dunkelste Stunde 4 2
The Disaster Artist 4 1
Der seidene Faden 4 1
Mudbound 4 0
Die Schöne und das Biest 4 0
The Florida Project 3 1
Wonder Woman 3 1
Girls Trip 3 0
Logan – The Wolverine 3 0
Thor: Tag der Entscheidung 3 0
Wunder 3 0

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

The Big Sick
Call Me by Your Name
Die dunkelste Stunde (Darkest Hour)
Dunkirk
The Florida Project
Get Out
Lady Bird
Die Verlegerin (The Post)
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gary OldmanDie dunkelste Stunde (Darkest Hour)

Timothée ChalametCall Me by Your Name
James FrancoThe Disaster Artist
Jake GyllenhaalStronger
Tom HanksDie Verlegerin (The Post)
Daniel KaluuyaGet Out
Daniel Day-LewisDer seidene Faden (Phantom Thread)

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frances McDormandThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Jessica ChastainMolly’s Game
Sally HawkinsShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Margot RobbieI, Tonya
Saoirse RonanLady Bird
Meryl StreepDie Verlegerin (The Post)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam RockwellThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Willem DafoeThe Florida Project
Armie HammerCall Me by Your Name
Richard JenkinsShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Patrick StewartLogan – The Wolverine (Logan)
Michael StuhlbargCall Me by Your Name

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allison JanneyI, Tonya

Mary J. BligeMudbound
Hong ChauDownsizing
Tiffany HaddishGirls Trip
Holly HunterThe Big Sick
Laurie MetcalfLady Bird
Octavia SpencerShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Beste/r Jungdarsteller/in[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brooklynn PrinceThe Florida Project

Mckenna GraceBegabt – Die Gleichung eines Lebens (Gifted)
Dafne KeenLogan – The Wolverine (Logan)
Millicent SimmondsWonderstruck
Jacob TremblayWunder (Wonder)

Bestes Schauspielensemble[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Dunkirk
Lady Bird
Mudbound
Die Verlegerin (The Post)

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guillermo del ToroShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Greta GerwigLady Bird
Martin McDonaghThree Billboards Outside Ebbing, Missouri
Christopher NolanDunkirk
Luca GuadagninoCall Me by Your Name
Jordan PeeleGet Out
Steven SpielbergDie Verlegerin (The Post)

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jordan PeeleGet Out

Guillermo del Toro und Vanessa TaylorShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Greta GerwigLady Bird
Emily V. Gordon und Kumail NanjianiThe Big Sick
Liz Hannah und Josh SingerDie Verlegerin (The Post)
Martin McDonaghThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James IvoryCall Me by Your Name

Scott Neustadter und Michael H. WeberThe Disaster Artist
Dee Rees und Virgil WilliamsMudbound
Aaron SorkinMolly’s Game
Jack Thorne, Steve Conrad und Stephen ChboskyWunder (Wonder)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roger DeakinsBlade Runner 2049

Hoyte van HoytemaDunkirk
Dan LaustsenShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Rachel MorrisonMudbound
Sayombhu MukdeepromCall Me by Your Name

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Denham Austerberry, Shane Vieau und Jeff MelvinShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Jim Clay und Rebecca AllewayMord im Orient-Express (Murder on the Orient Express)
Nathan Crowley und Gary FettisDunkirk
Dennis Gassner und Alessandra QuerzolaBlade Runner 2049
Sarah Greenwood und Katie SpencerDie Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Mark Tildesley und Véronique MeleryDer seidene Faden (Phantom Thread)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Machliss und Jonathan AmosBaby Driver
Lee SmithDunkirk

Michael Kahn und Sarah BrosharDie Verlegerin (The Post)
Joe WalkerBlade Runner 2049
Sidney WolinskyShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Beste Kostüme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark BridgesDer seidene Faden (Phantom Thread)

Renée AprilBlade Runner 2049
Jacqueline DurranDie Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Lindy HemmingWonder Woman
Luis SequeiraShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Bestes Make-up und beste Frisuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die dunkelste Stunde (Darkest Hour)

Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
I, Tonya
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Wunder (Wonder)

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes)

Blade Runner 2049
Dunkirk
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Wonder Woman

Bester animierter Spielfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco)

The Breadwinner
Ich – Einfach unverbesserlich 3 (Despicable Me 3)
The LEGO Batman Movie
Loving Vincent

Bester Actionfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wonder Woman

Baby Driver
Logan – The Wolverine (Logan)
Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes)

Beste Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Big Sick

The Disaster Artist
Girls Trip
I, Tonya
Lady Bird

Bester Schauspieler in einer Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James FrancoThe Disaster Artist

Steve CarellBattle of the Sexes – Gegen jede Regel (Battle of the Sexes)
Chris HemsworthThor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Kumail NanjianiThe Big Sick
Adam SandlerThe Meyerowitz Stories (New and Selected)

Beste Schauspielerin in einer Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Margot RobbieI, Tonya

Tiffany HaddishGirls Trip
Zoe KazanThe Big Sick
Saoirse RonanLady Bird
Emma StoneBattle of the Sexes – Gegen jede Regel (Battle of the Sexes)

Bester Science-Fiction-/Horrorfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Get Out

Blade Runner 2049
Es (It)
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus dem Nichts

120 BPM (120 battements par minute)
Eine fantastische Frau (Una mujer fantástica)
Der weite Weg der Hoffnung (First They Killed My Father)
The Square
Thelma

Bestes Lied[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remember Me“ aus Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco)

„Evermore“ aus Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Mystery of Love“ aus Call Me by Your Name
Stand Up for Something“ aus Marshall
This Is Me“ aus Greatest Showman (The Greatest Showman)

Beste Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandre DesplatShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Jonny GreenwoodDer seidene Faden (Phantom Thread)
Dario MarianelliDie dunkelste Stunde (Darkest Hour)
Benjamin Wallfisch und Hans ZimmerBlade Runner 2049
John WilliamsDie Verlegerin (The Post)
Hans ZimmerDunkirk

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pete Hammond: Critics’ Choice Awards Nominations: ‘The Shape Of Water’ Leads With 14; Netflix Tops TV Contenders. In: Deadline.com. 6. Dezember 2017. Abgerufen am 6. Dezember 2016.
Olivia Munn, Moderatorin der Verleihung

Die 23. Verleihung der US-amerikanischen Critics’ Choice Movie Awards, die jährlich von der Broadcast Film Critics Association (BFCA) vergeben werden, fand am 11. Januar 2018 im Barker Hangar auf dem Santa Monica Municipal Airport im kalifornischen Santa Monica statt. Die Verleihung wurde von Olivia Munn moderiert und live vom US-Sender The CW ausgestrahlt.

Die Nominierungen wurden am 6. Dezember 2017 bekanntgegeben.[1]

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens drei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers 140 4
Call Me by Your Name 8 1
Dunkirk 8 1
Lady Bird 8 0
Die Verlegerin 8 0
Blade Runner 2049 7 1
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri 6 3
The Big Sick 6 1
Get Out 5 2
I, Tonya 5 2
Die dunkelste Stunde 4 2
The Disaster Artist 4 1
Der seidene Faden 4 1
Mudbound 4 0
Die Schöne und das Biest 4 0
The Florida Project 3 1
Wonder Woman 3 1
Girls Trip 3 0
Logan – The Wolverine 3 0
Thor: Tag der Entscheidung 3 0
Wunder 3 0

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

The Big Sick
Call Me by Your Name
Die dunkelste Stunde (Darkest Hour)
Dunkirk
The Florida Project
Get Out
Lady Bird
Die Verlegerin (The Post)
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gary OldmanDie dunkelste Stunde (Darkest Hour)

Timothée ChalametCall Me by Your Name
James FrancoThe Disaster Artist
Jake GyllenhaalStronger
Tom HanksDie Verlegerin (The Post)
Daniel KaluuyaGet Out
Daniel Day-LewisDer seidene Faden (Phantom Thread)

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frances McDormandThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Jessica ChastainMolly’s Game
Sally HawkinsShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Margot RobbieI, Tonya
Saoirse RonanLady Bird
Meryl StreepDie Verlegerin (The Post)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam RockwellThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Willem DafoeThe Florida Project
Armie HammerCall Me by Your Name
Richard JenkinsShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Patrick StewartLogan – The Wolverine (Logan)
Michael StuhlbargCall Me by Your Name

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allison JanneyI, Tonya

Mary J. BligeMudbound
Hong ChauDownsizing
Tiffany HaddishGirls Trip
Holly HunterThe Big Sick
Laurie MetcalfLady Bird
Octavia SpencerShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Beste/r Jungdarsteller/in[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brooklynn PrinceThe Florida Project

Mckenna GraceBegabt – Die Gleichung eines Lebens (Gifted)
Dafne KeenLogan – The Wolverine (Logan)
Millicent SimmondsWonderstruck
Jacob TremblayWunder (Wonder)

Bestes Schauspielensemble[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Dunkirk
Lady Bird
Mudbound
Die Verlegerin (The Post)

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guillermo del ToroShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Greta GerwigLady Bird
Martin McDonaghThree Billboards Outside Ebbing, Missouri
Christopher NolanDunkirk
Luca GuadagninoCall Me by Your Name
Jordan PeeleGet Out
Steven SpielbergDie Verlegerin (The Post)

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jordan PeeleGet Out

Guillermo del Toro und Vanessa TaylorShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Greta GerwigLady Bird
Emily V. Gordon und Kumail NanjianiThe Big Sick
Liz Hannah und Josh SingerDie Verlegerin (The Post)
Martin McDonaghThree Billboards Outside Ebbing, Missouri

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James IvoryCall Me by Your Name

Scott Neustadter und Michael H. WeberThe Disaster Artist
Dee Rees und Virgil WilliamsMudbound
Aaron SorkinMolly’s Game
Jack Thorne, Steve Conrad und Stephen ChboskyWunder (Wonder)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roger DeakinsBlade Runner 2049

Hoyte van HoytemaDunkirk
Dan LaustsenShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Rachel MorrisonMudbound
Sayombhu MukdeepromCall Me by Your Name

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Denham Austerberry, Shane Vieau und Jeff MelvinShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Jim Clay und Rebecca AllewayMord im Orient-Express (Murder on the Orient Express)
Nathan Crowley und Gary FettisDunkirk
Dennis Gassner und Alessandra QuerzolaBlade Runner 2049
Sarah Greenwood und Katie SpencerDie Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Mark Tildesley und Véronique MeleryDer seidene Faden (Phantom Thread)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Machliss und Jonathan AmosBaby Driver
Lee SmithDunkirk

Michael Kahn und Sarah BrosharDie Verlegerin (The Post)
Joe WalkerBlade Runner 2049
Sidney WolinskyShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Beste Kostüme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark BridgesDer seidene Faden (Phantom Thread)

Renée AprilBlade Runner 2049
Jacqueline DurranDie Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Lindy HemmingWonder Woman
Luis SequeiraShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Bestes Make-up und beste Frisuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die dunkelste Stunde (Darkest Hour)

Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
I, Tonya
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Wunder (Wonder)

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes)

Blade Runner 2049
Dunkirk
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)
Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Wonder Woman

Bester animierter Spielfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco)

The Breadwinner
Ich – Einfach unverbesserlich 3 (Despicable Me 3)
The LEGO Batman Movie
Loving Vincent

Bester Actionfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wonder Woman

Baby Driver
Logan – The Wolverine (Logan)
Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes)

Beste Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Big Sick

The Disaster Artist
Girls Trip
I, Tonya
Lady Bird

Bester Schauspieler in einer Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James FrancoThe Disaster Artist

Steve CarellBattle of the Sexes – Gegen jede Regel (Battle of the Sexes)
Chris HemsworthThor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
Kumail NanjianiThe Big Sick
Adam SandlerThe Meyerowitz Stories (New and Selected)

Beste Schauspielerin in einer Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Margot RobbieI, Tonya

Tiffany HaddishGirls Trip
Zoe KazanThe Big Sick
Saoirse RonanLady Bird
Emma StoneBattle of the Sexes – Gegen jede Regel (Battle of the Sexes)

Bester Science-Fiction-/Horrorfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Get Out

Blade Runner 2049
Es (It)
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus dem Nichts

120 BPM (120 battements par minute)
Eine fantastische Frau (Una mujer fantástica)
Der weite Weg der Hoffnung (First They Killed My Father)
The Square
Thelma

Bestes Lied[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remember Me“ aus Coco – Lebendiger als das Leben! (Coco)

„Evermore“ aus Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast)
Mystery of Love“ aus Call Me by Your Name
Stand Up for Something“ aus Marshall
This Is Me“ aus Greatest Showman (The Greatest Showman)

Beste Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandre DesplatShape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Jonny GreenwoodDer seidene Faden (Phantom Thread)
Dario MarianelliDie dunkelste Stunde (Darkest Hour)
Benjamin Wallfisch und Hans ZimmerBlade Runner 2049
John WilliamsDie Verlegerin (The Post)
Hans ZimmerDunkirk

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pete Hammond: Critics’ Choice Awards Nominations: ‘The Shape Of Water’ Leads With 14; Netflix Tops TV Contenders. In: Deadline.com. 6. Dezember 2017. Abgerufen am 6. Dezember 2016.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Critics’ Choice Movie Awards 2018 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.