Critics’ Choice Television Awards 2016 (Januar)

T. J. Miller, Moderator der Verleihung

Die 6. Verleihung der US-amerikanischen Critics’ Choice Television Awards, die jährlich von der Broadcast Television Journalists Association (BTJA) vergeben werden, fand am 17. Januar 2016 im Barker Hangar auf dem Santa Monica Municipal Airport im kalifornischen Santa Monica statt. Die Nominierungen wurden am 14. Dezember 2015 bekanntgegeben.[1] Berücksichtigt wurden Programme, die im Zeitraum vom 1. Juni 2015 bis zum 31. Dezember 2015 in der Hauptsendezeit ausgestrahlt worden sind. Die Verleihung wurde vom Komiker und Schauspieler T. J. Miller moderiert und live von den US-Kabelsendern A&E und Lifetime ausgestrahlt.

Die zuvor eigenständige Verleihung des Fernsehpreises (ab 2011) wurde mit der des Filmpreises (ab 1996) zu einer einzigen Preisverleihung zusammengelegt. Es wurden alle Kategorien der beiden Preise weitergeführt. Die Kategorie Vielversprechendste neue Serie wurde Anfang September 2016 separat vergeben.[2]

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Serien/Filme
(mindestens drei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Serie/Film N A
Fargo 8 4
The Leftovers 6 1
Transparent 6 1
The Wiz Live! 5 0
Mr. Robot 4 3
Black-ish 4 0
Penny Dreadful 4 0
Luther 3 1
UnREAL 3 1
American Horror Story 3 0
Empire 3 0
Jane the Virgin 3 0
Rectify 3 0
Saints & Strangers 3 0
Show Me a Hero 3 0
The Knick 3 0
You’re the Worst 3 0

Sparte Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Master of None

Black-ish
Catastrophe
Jane the Virgin
The Last Man on Earth
Transparent
You’re the Worst

Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeffrey TamborTransparent

Anthony AndersonBlack-ish
Aziz AnsariMaster of None
Will ForteThe Last Man on Earth
Randall ParkFresh Off the Boat
Fred SavageThe Grinder – Immer im Recht (The Grinder)

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rachel BloomCrazy Ex-Girlfriend

Aya CashYou’re the Worst
Wendi McLendon-CoveyDie Goldbergs (The Goldbergs)
Gina RodriguezJane the Virgin
Tracee Ellis RossBlack-ish
Constance WuFresh Off the Boat

Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andre BraugherBrooklyn Nine-Nine

Jaime CamilJane the Virgin
Jay DuplassTransparent
Neil FlynnThe Middle
Keegan-Michael KeyPlaying House
Mel RodriguezGetting On – Fiese alte Knochen (Getting On)

Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mayim BialikThe Big Bang Theory

Kether DonohueYou’re the Worst
Allison JanneyMom
Judith LightTransparent
Niecy NashGetting On – Fiese alte Knochen (Getting On)
Eden SherThe Middle

Beste Gastrolle in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timothy OlyphantThe Grinder – Immer im Recht (The Grinder)

Ellen BurstynMom
Anjelica HustonTransparent
Cherry JonesTransparent
Jenifer LewisBlack-ish
John SlatteryWet Hot American Summer: First Day of Camp

Sparte Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mr. Robot

Empire
Penny Dreadful
Rectify
The Knick
The Leftovers
UnREAL

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rami MalekMr. Robot

Hugh DancyHannibal
Clive OwenThe Knick
Liev SchreiberRay Donovan
Justin TherouxThe Leftovers
Aden YoungRectify

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carrie CoonThe Leftovers

Shiri ApplebyUnREAL
Viola DavisHow to Get Away with Murder
Eva GreenPenny Dreadful
Taraji P. HensonEmpire
Krysten RitterMarvel’s Jessica Jones

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christian SlaterMr. Robot

Clayne CrawfordRectify
Christopher EcclestonThe Leftovers
André HollandThe Knick
Jonathan JacksonNashville
Rufus SewellThe Man in the High Castle

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Constance ZimmerUnREAL

Ann DowdThe Leftovers
Regina KingThe Leftovers
Helen McCroryPenny Dreadful
Hayden PanettiereNashville
Maura TierneyThe Affair

Beste Gastrolle in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Margo MartindaleGood Wife (The Good Wife)

Richard ArmitageHannibal
Justin KirkManhattan
Patti LuPonePenny Dreadful
Marisa TomeiEmpire
Bradley Darryl WongMr. Robot

Sparte Fernsehfilm bzw. Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Fernsehfilm oder beste Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fargo

Childhood’s End
Luther
Saints & Strangers
Show Me a Hero
The Wiz Live!

Bester Hauptdarsteller in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Idris ElbaLuther

Wes BentleyAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Martin ClunesArthur & George
Oscar IsaacShow Me a Hero
Vincent KartheiserSaints & Strangers
Patrick WilsonFargo

Beste Hauptdarstellerin in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirsten DunstFargo

Kathy BatesAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Sarah HayFlesh and Bone
Alyvia Alyn LindDolly Parton’s Coat of Many Colors
Rachel McAdamsTrue Detective
Shanice WilliamsThe Wiz Live!

Bester Nebendarsteller in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jesse PlemonsFargo

David Alan GrierThe Wiz Live!
Ne-YoThe Wiz Live!
Nick OffermanFargo
Raoul TrujilloSaints & Strangers
Bokeem WoodbineFargo

Beste Nebendarstellerin in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean SmartFargo

Mary J. BligeThe Wiz Live!
Laura HaddockLuther
Cristin MiliotiFargo
Sarah PaulsonAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Winona RyderShow Me a Hero

Sparte Reality-TV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Realityshow – Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Voice

The Amazing Race
Chopped
Face Off
Survivor
MasterChef Junior

Bester Moderator einer Realityshow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James LiptonUngeschminkt (Inside the Actors Studio)

Ted AllenChopped
Phil KeoghanThe Amazing Race
Jane LynchHollywood Game Night
Jeff ProbstSurvivor
Gordon RamsayHell’s Kitchen

Weitere Kategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Zeichentrickserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BoJack Horseman

Bob’s Burgers
Die Simpsons (The Simpsons)
South Park
Star Wars Rebels

Beste Talkshow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Last Week Tonight with John Oliver

Jimmy Kimmel Live!
The Daily Show with Jon Stewart
The Late Late Show with James Corden
The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

Vielversprechendste neue Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden alle folgenden Serien ausgezeichnet:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Patrick Hipes: Critics' Choice Awards Nominations: 'Mad Max' Leads Film; ABC, HBO, FX Networks & 'Fargo' Top TV. In: Deadline.com. 14. Dezember 2015. Abgerufen am 22. Februar 2016.
  2. Laura Prudom: Critics’ Choice Awards Reveal Most Exciting New Series Honorees. In: Variety.com. 7. September 2016. Abgerufen am 13. November 2016.
T. J. Miller, Moderator der Verleihung

Die 6. Verleihung der US-amerikanischen Critics’ Choice Television Awards, die jährlich von der Broadcast Television Journalists Association (BTJA) vergeben werden, fand am 17. Januar 2016 im Barker Hangar auf dem Santa Monica Municipal Airport im kalifornischen Santa Monica statt. Die Nominierungen wurden am 14. Dezember 2015 bekanntgegeben.[1] Berücksichtigt wurden Programme, die im Zeitraum vom 1. Juni 2015 bis zum 31. Dezember 2015 in der Hauptsendezeit ausgestrahlt worden sind. Die Verleihung wurde vom Komiker und Schauspieler T. J. Miller moderiert und live von den US-Kabelsendern A&E und Lifetime ausgestrahlt.

Die zuvor eigenständige Verleihung des Fernsehpreises (ab 2011) wurde mit der des Filmpreises (ab 1996) zu einer einzigen Preisverleihung zusammengelegt. Es wurden alle Kategorien der beiden Preise weitergeführt. Die Kategorie Vielversprechendste neue Serie wurde Anfang September 2016 separat vergeben.[2]

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Serien/Filme
(mindestens drei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Serie/Film N A
Fargo 8 4
The Leftovers 6 1
Transparent 6 1
The Wiz Live! 5 0
Mr. Robot 4 3
Black-ish 4 0
Penny Dreadful 4 0
Luther 3 1
UnREAL 3 1
American Horror Story 3 0
Empire 3 0
Jane the Virgin 3 0
Rectify 3 0
Saints & Strangers 3 0
Show Me a Hero 3 0
The Knick 3 0
You’re the Worst 3 0

Sparte Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Master of None

Black-ish
Catastrophe
Jane the Virgin
The Last Man on Earth
Transparent
You’re the Worst

Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeffrey TamborTransparent

Anthony AndersonBlack-ish
Aziz AnsariMaster of None
Will ForteThe Last Man on Earth
Randall ParkFresh Off the Boat
Fred SavageThe Grinder – Immer im Recht (The Grinder)

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rachel BloomCrazy Ex-Girlfriend

Aya CashYou’re the Worst
Wendi McLendon-CoveyDie Goldbergs (The Goldbergs)
Gina RodriguezJane the Virgin
Tracee Ellis RossBlack-ish
Constance WuFresh Off the Boat

Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andre BraugherBrooklyn Nine-Nine

Jaime CamilJane the Virgin
Jay DuplassTransparent
Neil FlynnThe Middle
Keegan-Michael KeyPlaying House
Mel RodriguezGetting On – Fiese alte Knochen (Getting On)

Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mayim BialikThe Big Bang Theory

Kether DonohueYou’re the Worst
Allison JanneyMom
Judith LightTransparent
Niecy NashGetting On – Fiese alte Knochen (Getting On)
Eden SherThe Middle

Beste Gastrolle in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timothy OlyphantThe Grinder – Immer im Recht (The Grinder)

Ellen BurstynMom
Anjelica HustonTransparent
Cherry JonesTransparent
Jenifer LewisBlack-ish
John SlatteryWet Hot American Summer: First Day of Camp

Sparte Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mr. Robot

Empire
Penny Dreadful
Rectify
The Knick
The Leftovers
UnREAL

Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rami MalekMr. Robot

Hugh DancyHannibal
Clive OwenThe Knick
Liev SchreiberRay Donovan
Justin TherouxThe Leftovers
Aden YoungRectify

Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carrie CoonThe Leftovers

Shiri ApplebyUnREAL
Viola DavisHow to Get Away with Murder
Eva GreenPenny Dreadful
Taraji P. HensonEmpire
Krysten RitterMarvel’s Jessica Jones

Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christian SlaterMr. Robot

Clayne CrawfordRectify
Christopher EcclestonThe Leftovers
André HollandThe Knick
Jonathan JacksonNashville
Rufus SewellThe Man in the High Castle

Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Constance ZimmerUnREAL

Ann DowdThe Leftovers
Regina KingThe Leftovers
Helen McCroryPenny Dreadful
Hayden PanettiereNashville
Maura TierneyThe Affair

Beste Gastrolle in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Margo MartindaleGood Wife (The Good Wife)

Richard ArmitageHannibal
Justin KirkManhattan
Patti LuPonePenny Dreadful
Marisa TomeiEmpire
Bradley Darryl WongMr. Robot

Sparte Fernsehfilm bzw. Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Fernsehfilm oder beste Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fargo

Childhood’s End
Luther
Saints & Strangers
Show Me a Hero
The Wiz Live!

Bester Hauptdarsteller in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Idris ElbaLuther

Wes BentleyAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Martin ClunesArthur & George
Oscar IsaacShow Me a Hero
Vincent KartheiserSaints & Strangers
Patrick WilsonFargo

Beste Hauptdarstellerin in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirsten DunstFargo

Kathy BatesAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Sarah HayFlesh and Bone
Alyvia Alyn LindDolly Parton’s Coat of Many Colors
Rachel McAdamsTrue Detective
Shanice WilliamsThe Wiz Live!

Bester Nebendarsteller in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jesse PlemonsFargo

David Alan GrierThe Wiz Live!
Ne-YoThe Wiz Live!
Nick OffermanFargo
Raoul TrujilloSaints & Strangers
Bokeem WoodbineFargo

Beste Nebendarstellerin in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean SmartFargo

Mary J. BligeThe Wiz Live!
Laura HaddockLuther
Cristin MiliotiFargo
Sarah PaulsonAmerican Horror Story (American Horror Story: Hotel)
Winona RyderShow Me a Hero

Sparte Reality-TV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Realityshow – Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Voice

The Amazing Race
Chopped
Face Off
Survivor
MasterChef Junior

Bester Moderator einer Realityshow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James LiptonUngeschminkt (Inside the Actors Studio)

Ted AllenChopped
Phil KeoghanThe Amazing Race
Jane LynchHollywood Game Night
Jeff ProbstSurvivor
Gordon RamsayHell’s Kitchen

Weitere Kategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Zeichentrickserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BoJack Horseman

Bob’s Burgers
Die Simpsons (The Simpsons)
South Park
Star Wars Rebels

Beste Talkshow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Last Week Tonight with John Oliver

Jimmy Kimmel Live!
The Daily Show with Jon Stewart
The Late Late Show with James Corden
The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

Vielversprechendste neue Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden alle folgenden Serien ausgezeichnet:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Patrick Hipes: Critics' Choice Awards Nominations: 'Mad Max' Leads Film; ABC, HBO, FX Networks & 'Fargo' Top TV. In: Deadline.com. 14. Dezember 2015. Abgerufen am 22. Februar 2016.
  2. Laura Prudom: Critics’ Choice Awards Reveal Most Exciting New Series Honorees. In: Variety.com. 7. September 2016. Abgerufen am 13. November 2016.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Critics’ Choice Television Awards 2016 (Januar) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.