Dunia Engine

Dunia Engine
Entwickler Ubisoft Montreal
Aktuelle Version 2
(29.11.2012)
Betriebssystem Microsoft Windows, Xbox 360, PlayStation 3
Programmiersprache C++
Kategorie Spiel-Engine
Lizenz EULA
deutschsprachig Nein

Dunia Engine ist eine Spiel-Engine, die von Ubisoft Montreal speziell für Windows, Xbox 360 und PlayStation 3 entwickelt wurde. Das Wort „Dunia“ stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Welt“ oder „Erde“. Das neueste Spiel, welches auf dieser Engine basiert, ist Far Cry Primal, ein Open-World Ego-Shooter von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit Ubisoft Massive, Ubisoft Red Storm, Ubisoft Reflections und Ubisoft Shanghai.

Verwendung und Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2007 kündigte das Unternehmen Ubisoft offiziell an, das Computerspiel Far Cry 2 auf Grundlage der neuen Dunia Engine zu entwickeln. Lediglich zwei bis drei Prozent der CryEngine 1 werden laut einem Interview mit dem Senior Produktmanager Michiel Verheijdt in der Dunia-Engine wiederverwendet.[1] Am 4. Januar 2008 gab Ubisoft bekannt auch eine Xbox-360- und Playstation-3-Version des Spieles zu veröffentlichen. Das Spiel wurde in Europa am 24. Oktober 2008 für Windows, Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Am 5. November 2008 wurde ein Patch mit teilweise verbesserter Engine herausgegeben.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dunia Engine besitzt zahlreiche Features, unter anderem:

  • Unterstützung von Spielkonsolen, wie Microsofts Xbox 360 und Sonys Playstation 3
  • zerstörbare Umgebungen
  • dynamisches Wetter
  • dynamische Feuervermehrung (beeinflusst durch Wettersystem)
  • dynamische Vegetation [engl.: RealTree] (einschließlich Wachstum und Nachwuchs von Pflanzen)
  • Tag- und Nachtzyklen
  • dynamisches Soundsystem
  • „Non-scripted AI“
  • Ausstrahlung oder Absonderung diverser Lichter
  • amBX-Technologie von Philips für spezielle Effekte

Dunia Engine kann sowohl auf Windows Vista auf DirectX 10, als auch auf DirectX 9 laufen. Dunia Engine ist weniger Hardware-anspruchsvoll als CryEngine 2, eine ähnliche Spiel-Engine, entwickelt von Crytek.

Karteneditor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm hat einen Karteneditor mit dem die Level oder Missionen erstellt werden.

Systemanforderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minimale Anforderungen
  • CPU: Pentium 4 3,2 GHz, Pentium D 2,66 GHz, AMD Athlon 64 3500+ oder besser
  • Grafik: Nvidia 6800, ATI X1650 oder besser – Shader Model 3.0 – 256 MB
  • RAM: 1 GB
  • Festplatte: ~ 12 GB
Empfohlene Anforderungen
  • CPU: Intel Core-2-Duo-Familie, AMD 64 X2 5200+, Phenom oder besser
  • Grafik: Nvidia 8600 GTS, ATI X1900 oder besser – Shader Model 3.0 – 512 MB
  • RAM: 2 GB oder mehr
  • Festplatte: ~ 12 GB
  • Sound: 5.1-Soundkarte empfohlen
Unterstützte Grafikkarten

Weitere Engines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wilbert de Vries: Feature: Ubisoft licht tipje van de sluier over Far Cry 2 op (Dutch) 14. Dezember 2007. Abgerufen am 11. August 2013: „Voor de engine, die intern bekend staat onder de codenaam Dunia, is slechts 2 tot 3 procent van de Cry-engine hergebruikt.
Dunia Engine
Entwickler Ubisoft Montreal
Aktuelle Version 2
(29.11.2012)
Betriebssystem Microsoft Windows, Xbox 360, PlayStation 3
Programmiersprache C++
Kategorie Spiel-Engine
Lizenz EULA
deutschsprachig Nein

Dunia Engine ist eine Spiel-Engine, die von Ubisoft Montreal speziell für Windows, Xbox 360 und PlayStation 3 entwickelt wurde. Das Wort „Dunia“ stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Welt“ oder „Erde“. Das neueste Spiel, welches auf dieser Engine basiert, ist Far Cry Primal, ein Open-World Ego-Shooter von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit Ubisoft Massive, Ubisoft Red Storm, Ubisoft Reflections und Ubisoft Shanghai.

Verwendung und Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2007 kündigte das Unternehmen Ubisoft offiziell an, das Computerspiel Far Cry 2 auf Grundlage der neuen Dunia Engine zu entwickeln. Lediglich zwei bis drei Prozent der CryEngine 1 werden laut einem Interview mit dem Senior Produktmanager Michiel Verheijdt in der Dunia-Engine wiederverwendet.[1] Am 4. Januar 2008 gab Ubisoft bekannt auch eine Xbox-360- und Playstation-3-Version des Spieles zu veröffentlichen. Das Spiel wurde in Europa am 24. Oktober 2008 für Windows, Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Am 5. November 2008 wurde ein Patch mit teilweise verbesserter Engine herausgegeben.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dunia Engine besitzt zahlreiche Features, unter anderem:

  • Unterstützung von Spielkonsolen, wie Microsofts Xbox 360 und Sonys Playstation 3
  • zerstörbare Umgebungen
  • dynamisches Wetter
  • dynamische Feuervermehrung (beeinflusst durch Wettersystem)
  • dynamische Vegetation [engl.: RealTree] (einschließlich Wachstum und Nachwuchs von Pflanzen)
  • Tag- und Nachtzyklen
  • dynamisches Soundsystem
  • „Non-scripted AI“
  • Ausstrahlung oder Absonderung diverser Lichter
  • amBX-Technologie von Philips für spezielle Effekte

Dunia Engine kann sowohl auf Windows Vista auf DirectX 10, als auch auf DirectX 9 laufen. Dunia Engine ist weniger Hardware-anspruchsvoll als CryEngine 2, eine ähnliche Spiel-Engine, entwickelt von Crytek.

Karteneditor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm hat einen Karteneditor mit dem die Level oder Missionen erstellt werden.

Systemanforderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minimale Anforderungen
  • CPU: Pentium 4 3,2 GHz, Pentium D 2,66 GHz, AMD Athlon 64 3500+ oder besser
  • Grafik: Nvidia 6800, ATI X1650 oder besser – Shader Model 3.0 – 256 MB
  • RAM: 1 GB
  • Festplatte: ~ 12 GB
Empfohlene Anforderungen
  • CPU: Intel Core-2-Duo-Familie, AMD 64 X2 5200+, Phenom oder besser
  • Grafik: Nvidia 8600 GTS, ATI X1900 oder besser – Shader Model 3.0 – 512 MB
  • RAM: 2 GB oder mehr
  • Festplatte: ~ 12 GB
  • Sound: 5.1-Soundkarte empfohlen
Unterstützte Grafikkarten

Weitere Engines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wilbert de Vries: Feature: Ubisoft licht tipje van de sluier over Far Cry 2 op (Dutch) 14. Dezember 2007. Abgerufen am 11. August 2013: „Voor de engine, die intern bekend staat onder de codenaam Dunia, is slechts 2 tot 3 procent van de Cry-engine hergebruikt.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dunia Engine aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.