Elvis Rexhbecaj

Elvis Rexhbecaj
Personalia
Geburtstag 1. November 1997
Geburtsort GjonajBR Jugoslawien
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Brandenburger SC Süd 05
2010–2016 VfL Wolfsburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016– VfL Wolfsburg II 40 (10)
2017– VfL Wolfsburg 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. April 2018

Elvis Rexhbecaj (* 1. November 1997 in Gjonaj, Bundesrepublik Jugoslawien; heute im Bezirk Prizren, Kosovo) ist ein deutscher Fußballspieler kosovo-albanischer Abstammung. Er spielt für den VfL Wolfsburg.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der in Gjonaj in der damaligen Bundesrepublik Jugoslawien (heute Teil des Bezirk Prizren im Kosovo) geborene Rexhbecaj spielt bereits seit der D-Jugend beim VfL Wolfsburg.[1][2] Im Oktober 2016 lief er erstmals für die zweite Mannschaft in der Regionalliga Nord gegen Eintracht Norderstedt auf, als er sogar in der Startelf stand, jedoch in der 55. Minute ausgewechselt wurde.[3]

Zur Saison 2017/18 rückte Rexhbecaj in den Profikader auf. Am 20. August 2017 erhielt er seinen ersten Profivertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2020.[4] Er debütierte in der Bundesliga am 28. Januar 2018 gegen Hannover 96, als er in der 84. Minute für Daniel Didavi eingewechselt wurde.[5] Beim 0:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim am 10. März 2018, wo ihn Trainer Bruno Labbadia wegen vieler verletzter Profis in der Startelf aufbot, spielte er das erste Mal über 90 Minuten für die erste Mannschaft.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elvis Rexhbecaj, vfl-wolfsburg.de
  2. VfL Wolfsburg: Für Elvis Rexhbecaj geht ein Traum in Erfüllung, sportbuzzer.de
  3. Spielbericht VfL Wolfsburg II – Eintracht Norderstedt, soccerway.com
  4. Profivertrag für Rexhbecaj, vfl-wolfsburg.de, 20. August 2017, abgerufen am 15. April 2017.
  5. Spielbericht Hannover 96 – VfL Wolfsburg, dfb.de
  6. Spielbericht - TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg, soccerway.com
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Elvis Rexhbecaj aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.