Firestone-Wasserkraftwerk

f2
Firestone-Wasserkraftwerk
Lage
Koordinaten 6° 17′ 51″ N, 10° 18′ 8″ WKoordinaten: 6° 17′ 51″ N, 10° 18′ 8″ W
Land Liberia
Gewässer Farmington River
Daten
Typ Laufwasserkraftwerk
Primärenergie Wasserkraft
Leistung 64 MW elektrisch
Eigentümer Firestone Tire & Rubber Company
Betreiber Firestone
Projektbeginn 1940
Betriebsaufnahme 1942

Das Firestone Wasserkraftwerk war das erste Wasserkraftwerk der westafrikanischen Republik Liberia.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Damm und die Generatorenanlage wurden 1942 am Unterlauf des Farmington River errichtet und befinden sich bei Harbel im Margibi County, etwa 50 Kilometer östlich der Hauptstadt Monrovia. Das Kraftwerk wurde als Laufwasserkraftwerk geplant.Am Standort bei der Ortschaft Firestone Plantage nahe dem Berg Mount Hydo wurde ein Damm von etwa 150 m Länge und ein Turbinenhaus errichtet.

Betriebsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kraftwerk besitzt vier Turbinen und erzeugt eine Gesamtleistung von 4,8 Megawatt. Es diente zunächst ausschließlich dem Aufbau der Betriebsanlagen und der Werkssiedlung der Firestone Tire & Rubber Company. Die installierte Technik wurde aus den USA importiert. Das Kraftwerk ist noch immer in Betrieb und dient auch der Stromversorgung der Nachbarorte.Als Ergänzung zum Wasserkraftwerk wurde ein dieselölbetriebenes Kraftwerk mit einer Leistung von 3 Megawatt errichtet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Firestone-Wasserkraftwerk aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.