Gangneung Oval

Gangneung Oval
Gangneung Oval
Daten
Ort Korea Sud Gangneung, Südkorea
Koordinaten 37° 46′ 25″ N, 128° 53′ 51″ OKoordinaten: 37° 46′ 25″ N, 128° 53′ 51″ O
Baubeginn September 2013
Eröffnung Februar 2017
Oberfläche Beton
Eisfläche
Kosten 126 Mrd. KRW
Kapazität 8.000 Plätze
Veranstaltungen

Das Gangneung Oval (koreanisch 강릉 스피드 스케이팅 경기장) ist eine Eissporthalle in der südkoreanischen Stadt Gangneung, Provinz Gangwon-do.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Ostküste von Südkorea am Japanischen Meer gelegen ist die Halle ca. 60 km Luftlinie von Pyeongchang entfernt. Sie war Austragungsort der Wettkämpfe im Eisschnelllauf der Olympischen Winterspiele 2018. Ebenfalls in Gangneung fanden die Wettbewerbe im Curling, Eishockey, Eiskunstlauf und Shorttrack statt.

Ursprünglich sollte die Halle im Gangneung Science Park entstehen. Aus Platzgründen und durch Widerstand des anliegenden Gewerbes musste ein anderer Ort gefunden werden. Der endgültige Standort ist in der Nähe der Gangneung-Eishalle und des Gangneung Hockey Center. Der Bau, der 126 Mrd. KRW (etwa 97 Mio. Euro) gekostet hat, begann im September 2013.

Die Halle hat eine 400 Meter lange Eisschnelllaufbahn sowie Platz für 8.000 Zuschauer. Sie wurde im Februar 2017 mit den Eisschnelllauf-Einzelstreckenweltmeisterschaften eröffnet.[1]

Bahnrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strecke Athlet Zeit Datum Wettkampf
00500 m Norwegen Håvard Lorentzen 0 34,41 s 19. Februar 2018 Olympische Winterspiele 2018
01000 m



01500 m



05000 m



10000 m



Team
Pursuit




Mehrkampf Athlet Punkte Datum Wettkampf
2 × 500 m



Sprint-MK



Großer-MK



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympia-Halle Gangneung Oval öffnet ihre Türen (Memento des Originals vom 3. Februar 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.handelsblatt.com, handelsblatt.com, 2. Februar 2017, abgerufen am 3. Februar 2017.
Gangneung Oval
Gangneung Oval
Daten
Ort Korea Sud Gangneung, Südkorea
Koordinaten 37° 46′ 25″ N, 128° 53′ 51″ OKoordinaten: 37° 46′ 25″ N, 128° 53′ 51″ O
Baubeginn September 2013
Eröffnung Februar 2017
Oberfläche Beton
Eisfläche
Kosten 126 Mrd. KRW
Kapazität 8.000 Plätze
Veranstaltungen

Das Gangneung Oval (koreanisch 강릉 스피드 스케이팅 경기장) ist eine Eissporthalle in der südkoreanischen Stadt Gangneung, Provinz Gangwon-do.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Ostküste von Südkorea am Japanischen Meer gelegen ist die Halle ca. 60 km Luftlinie von Pyeongchang entfernt. Sie war Austragungsort der Wettkämpfe im Eisschnelllauf der Olympischen Winterspiele 2018. Ebenfalls in Gangneung fanden die Wettbewerbe im Curling, Eishockey, Eiskunstlauf und Shorttrack statt.

Ursprünglich sollte die Halle im Gangneung Science Park entstehen. Aus Platzgründen und durch Widerstand des anliegenden Gewerbes musste ein anderer Ort gefunden werden. Der endgültige Standort ist in der Nähe der Gangneung-Eishalle und des Gangneung Hockey Center. Der Bau, der 126 Mrd. KRW (etwa 97 Mio. Euro) gekostet hat, begann im September 2013.

Die Halle hat eine 400 Meter lange Eisschnelllaufbahn sowie Platz für 8.000 Zuschauer. Sie wurde im Februar 2017 mit den Eisschnelllauf-Einzelstreckenweltmeisterschaften eröffnet.[1]

Bahnrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strecke Athlet Zeit Datum Wettkampf
00500 m Norwegen Håvard Lorentzen 0 34,41 s 19. Februar 2018 Olympische Winterspiele 2018
01000 m



01500 m



05000 m



10000 m



Team
Pursuit




Mehrkampf Athlet Punkte Datum Wettkampf
2 × 500 m



Sprint-MK



Großer-MK



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympia-Halle Gangneung Oval öffnet ihre Türen (Memento des Originals vom 3. Februar 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.handelsblatt.com, handelsblatt.com, 2. Februar 2017, abgerufen am 3. Februar 2017.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gangneung Oval aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.