Golden Globe Awards 1957

Die 14. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 28. Februar 1957 statt.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Das kleine Teehaus 6 0
Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib 5 1
Der König und ich 4 2
Der Regenmacher 4 1
Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft 4 1
Krieg und Frieden 4 0
In 80 Tagen um die Welt 3 2
Lockende Versuchung 3 0
Anastasia 2 1
Böse Saat 2 1
Bus Stop 2 0
Die Frau im goldenen Cadillac 2 0
Giganten 2 0

Bester Film – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days) – Regie: Michael Anderson

Bester Film – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der König und ich (The King and I) – Regie: Walter Lang

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Engel mit den blutigen Flügeln (Battle Hymn) – Regie: Douglas Sirk

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elia KazanBaby Doll – Begehre nicht des anderen Weib (Baby Doll)

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirk DouglasVincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft (Lust for Life)

Beste Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ingrid BergmanAnastasia

Bester Hauptdarsteller – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CantinflasIn 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days)

Beste Hauptdarstellerin – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deborah KerrDer König und ich (The King and I)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Earl HollimanDer Regenmacher (The Rainmaker)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eileen HeckartBöse Saat (The Bad Seed)

Bester Newcomer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Kerr
Paul Newman
Anthony Perkins

Beste Newcomerin des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carroll Baker
Jayne Mansfield
Natalie Wood

Bester englischsprachiger ausländischer Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richard III., Großbritannien – Regie: Laurence Olivier

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Mädchen in Schwarz (To koritsi me ta mavra), Griechenland – Regie: Mihalis Kakogiannis
Das weiße Ren (Valkoinen peura), Finnland – Regie: Erik Blomberg
Krieg und Frieden (War and Peace), Italien – Regie: King Vidor
Taiyō to bara, Japan – Regie: Keisuke Kinoshita
Vor Sonnenuntergang, Deutschland – Regie: Gottfried Reinhardt

Bester ausländischer Newcomer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacques Bergerac – Frankreich

Beste ausländische Newcomerin des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taina Elg – Finnland

Beste TV-Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cheyenne
Matinee Theatre
Mickey Mouse Club
Playhouse 90
This Is Your Life

Cecil B. DeMille Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mervyn LeRoy

Special Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edwin Schallert für die Förderung der Filmindustrie
Elizabeth Taylor für die beständige Darstellerleistung
Dimitri Tiomkin für seine Filmmusik

Henrietta Award (Weltstar männlich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Dean

Henrietta Award (Weltstar weiblich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kim Novak

Hollywood Citizenship Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ronald Reagan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 14. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 28. Februar 1957 statt.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Das kleine Teehaus 6 0
Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib 5 1
Der König und ich 4 2
Der Regenmacher 4 1
Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft 4 1
Krieg und Frieden 4 0
In 80 Tagen um die Welt 3 2
Lockende Versuchung 3 0
Anastasia 2 1
Böse Saat 2 1
Bus Stop 2 0
Die Frau im goldenen Cadillac 2 0
Giganten 2 0

Bester Film – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days) – Regie: Michael Anderson

Bester Film – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der König und ich (The King and I) – Regie: Walter Lang

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Engel mit den blutigen Flügeln (Battle Hymn) – Regie: Douglas Sirk

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elia KazanBaby Doll – Begehre nicht des anderen Weib (Baby Doll)

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirk DouglasVincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft (Lust for Life)

Beste Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ingrid BergmanAnastasia

Bester Hauptdarsteller – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CantinflasIn 80 Tagen um die Welt (Around the World in Eighty Days)

Beste Hauptdarstellerin – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deborah KerrDer König und ich (The King and I)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Earl HollimanDer Regenmacher (The Rainmaker)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eileen HeckartBöse Saat (The Bad Seed)

Bester Newcomer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Kerr
Paul Newman
Anthony Perkins

Beste Newcomerin des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carroll Baker
Jayne Mansfield
Natalie Wood

Bester englischsprachiger ausländischer Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richard III., Großbritannien – Regie: Laurence Olivier

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Mädchen in Schwarz (To koritsi me ta mavra), Griechenland – Regie: Mihalis Kakogiannis
Das weiße Ren (Valkoinen peura), Finnland – Regie: Erik Blomberg
Krieg und Frieden (War and Peace), Italien – Regie: King Vidor
Taiyō to bara, Japan – Regie: Keisuke Kinoshita
Vor Sonnenuntergang, Deutschland – Regie: Gottfried Reinhardt

Bester ausländischer Newcomer des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacques Bergerac – Frankreich

Beste ausländische Newcomerin des Jahres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taina Elg – Finnland

Beste TV-Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cheyenne
Matinee Theatre
Mickey Mouse Club
Playhouse 90
This Is Your Life

Cecil B. DeMille Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mervyn LeRoy

Special Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edwin Schallert für die Förderung der Filmindustrie
Elizabeth Taylor für die beständige Darstellerleistung
Dimitri Tiomkin für seine Filmmusik

Henrietta Award (Weltstar männlich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Dean

Henrietta Award (Weltstar weiblich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kim Novak

Hollywood Citizenship Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ronald Reagan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Golden Globe Awards 1957 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.