Industria Paranaense de Estruturas

Industria Paranaense de Estruturas Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung 1972
Sitz Curitiba, Brasilien Brasilien
Branche Luftfahrt
Website ipeaeronaves.com.br

Die Industria Paranaense de Estruturas ist ein brasilianischer Flugzeughersteller.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der brasilianische Ingenieur Carlos Pessoa Boscardin arbeitet bereits seit 1960 in der Luftfahrtindustrie. Im Jahre 1972 gründete er ein eigenes Unternehmen, das sich anfänglich mit dem Bau von Segelflugzeugen befasste. Als die brasilianische Regierung ein leichtes Schulflugzeug für die brasilianischen Aeroclubs ausschrieb, erwarb das Unternehmen die Vertriebs- und Produktionsrechte für die Mudry Cap 10. Unter der Bezeichnung IPE 04 hatte die CAP-10b im Jahre 1986 ihren Erstflug. Die Regierung entschied sich dann jedoch für Flugzeuge aus argentinischer Produktion,[1] worauf IPE in finanzielle Schwierigkeiten geriet und sich nur mit dem Bau von Booten über Wasser halten konnte. Nebenbei wurde ein eigenes Flugzeug, die IPE 06 entwickelt, welche 1990 ihren Erstflug absolvieren konnte. Von ihr wurden lediglich 15 Exemplare gebaut, sodass die Flugzeugentwicklung wiederum einige Jahre ruhte. Erst als ein amerikanischer Investor Anfang der 2000er Jahre einstieg, wurde die Flugzeugentwicklung wieder aufgenommen und die IPE 06A auf den Markt gebracht. Derzeit produziert das Unternehmen außer der IPE 06A auch die IPE/PL 010, ein Landwirtschaftsflugzeug, und entwickelt die IPE 014 ein 10-sitziges leichtes Transportflugzeug.[2]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Segelflugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motorflugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marc Volland: Die Flugzeuge von Embraer: und anderer lateinamerikanischer Flugzeugbauer ab 1945, S. 125 ff, ISBN 978-3-8423-0004-0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marc Volland: Die Flugzeuge von Embraer: und anderer lateinamerikanischer Flugzeugbauer ab 1945, S. 125 ff, ISBN 978-3-8423-0004-0
  2. Unternehmenswebsite
Industria Paranaense de Estruturas Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung 1972
Sitz Curitiba, Brasilien Brasilien
Branche Luftfahrt
Website ipeaeronaves.com.br

Die Industria Paranaense de Estruturas ist ein brasilianischer Flugzeughersteller.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der brasilianische Ingenieur Carlos Pessoa Boscardin arbeitet bereits seit 1960 in der Luftfahrtindustrie. Im Jahre 1972 gründete er ein eigenes Unternehmen, das sich anfänglich mit dem Bau von Segelflugzeugen befasste. Als die brasilianische Regierung ein leichtes Schulflugzeug für die brasilianischen Aeroclubs ausschrieb, erwarb das Unternehmen die Vertriebs- und Produktionsrechte für die Mudry Cap 10. Unter der Bezeichnung IPE 04 hatte die CAP-10b im Jahre 1986 ihren Erstflug. Die Regierung entschied sich dann jedoch für Flugzeuge aus argentinischer Produktion,[1] worauf IPE in finanzielle Schwierigkeiten geriet und sich nur mit dem Bau von Booten über Wasser halten konnte. Nebenbei wurde ein eigenes Flugzeug, die IPE 06 entwickelt, welche 1990 ihren Erstflug absolvieren konnte. Von ihr wurden lediglich 15 Exemplare gebaut, sodass die Flugzeugentwicklung wiederum einige Jahre ruhte. Erst als ein amerikanischer Investor Anfang der 2000er Jahre einstieg, wurde die Flugzeugentwicklung wieder aufgenommen und die IPE 06A auf den Markt gebracht. Derzeit produziert das Unternehmen außer der IPE 06A auch die IPE/PL 010, ein Landwirtschaftsflugzeug, und entwickelt die IPE 014 ein 10-sitziges leichtes Transportflugzeug.[2]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Segelflugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motorflugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marc Volland: Die Flugzeuge von Embraer: und anderer lateinamerikanischer Flugzeugbauer ab 1945, S. 125 ff, ISBN 978-3-8423-0004-0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marc Volland: Die Flugzeuge von Embraer: und anderer lateinamerikanischer Flugzeugbauer ab 1945, S. 125 ff, ISBN 978-3-8423-0004-0
  2. Unternehmenswebsite
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Industria Paranaense de Estruturas aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.