Justin Paul

Justin Paul (re.) gemeinsam mit seinem Kollegen Benj Pasek

Justin Paul (* 3. Januar 1985 in St. Louis, Missouri) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist, der für seine Arbeit am Film La La Land 2017 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Meist arbeitet Paul mit Benj Pasek zusammen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Film La La Land von Damien Chazelle schrieb der 1985 in St. Louis geborene Justin Paul[1] gemeinsam mit Justin Hurwitz und Benj Pasek den Song City of Stars, der im Rahmen der Golden Globe Awards 2017 als bester Filmsong ausgezeichnet wurde, ebenso bei der späteren Oscarverleihung in der gleichen Kategorie.

Für den Film Trolls aus dem Jahr 2016 schrieb Paul den Song Get Back Up Again. Mit Pasek schrieb er den Song This Is Me für den Film Greatest Showman von Michael Gracey.[2][3] Für diese Arbeit wurden beide im Rahmen der Golden Globe Awards 2018 ausgezeichnet. Am 18. Dezember 2017 gab die Academy of Motion Picture Arts and Sciences bekannt, dass sich This Is Me in einer Vorauswahl von 70 Liedern befindet, aus der die Nominierungen in der Kategorie Bester Filmsong im Rahmen der Oscarverleihung 2018 bestimmt werden.[4] Der Song erhielt zudem eine Nominierung im Rahmen der Critics’ Choice Movie Awards 2018.

Im Juli 2017 wurde bekannt, dass Alan Menken, der die Filmmusik zu Aladdin komponiert, hierbei mit Pasek und Paul zusammenarbeiten wird.[5]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Golden Globe Award

Grammy

Guild of Music Supervisors Award

  • 2018: Nominierung in der Kategorie Best Music Supervision in Motion Picture – Motion Picture Over 25M (Greatest Showman)
  • 2018: Nominierung in der Kategorie Best Song/Recording Created for a Film (This Is Me aus Greatest Showman) [7]

Hollywood Music in Media Award

  • 2017: Nominierung in der Kategorie Original Song – Feature Film (This Is Me aus Greatest Showman)[8]

Oscar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.theaterjones.com/ntx/features/20140724150537/2014-07-27/QA-Benj-Pasek-and-Justin-Paul
  2. 'The Greatest Showman' Soundtrack Details In: filmmusicreporter.com, 26. Oktober 2017.
  3. https://www.hollywoodreporter.com/news/greatest-showman-music-benj-pasek-justin-paul-talk-creating-songs-pt-barnum-biopic-1060507
  4. 70 Original Songs Vie For 2017 Oscar In: oscars.org, 18. Dezember 2017.
  5. Alan Menken to Collaborate with Pasek and Paul on New Songs for 'Aladdin' Live Action Adaptation In: filmmusicreporter.com, 17. Juli 2017.
  6. Winners & Nominees 2018 In: www.goldenglobes.com. Abgerufen am 9. Januar 2018.
  7. 8th Annual Guild of Music Supervisors Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 11. Januar 2018.
  8. 8th Hollywood Music in Media Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 25. Oktober 2017.
Justin Paul (re.) gemeinsam mit seinem Kollegen Benj Pasek

Justin Paul (* 3. Januar 1985 in St. Louis, Missouri) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist, der für seine Arbeit am Film La La Land 2017 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Meist arbeitet Paul mit Benj Pasek zusammen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Film La La Land von Damien Chazelle schrieb der 1985 in St. Louis geborene Justin Paul[1] gemeinsam mit Justin Hurwitz und Benj Pasek den Song City of Stars, der im Rahmen der Golden Globe Awards 2017 als bester Filmsong ausgezeichnet wurde, ebenso bei der späteren Oscarverleihung in der gleichen Kategorie.

Für den Film Trolls aus dem Jahr 2016 schrieb Paul den Song Get Back Up Again. Mit Pasek schrieb er den Song This Is Me für den Film Greatest Showman von Michael Gracey.[2][3] Für diese Arbeit wurden beide im Rahmen der Golden Globe Awards 2018 ausgezeichnet. Am 18. Dezember 2017 gab die Academy of Motion Picture Arts and Sciences bekannt, dass sich This Is Me in einer Vorauswahl von 70 Liedern befindet, aus der die Nominierungen in der Kategorie Bester Filmsong im Rahmen der Oscarverleihung 2018 bestimmt werden.[4] Der Song erhielt zudem eine Nominierung im Rahmen der Critics’ Choice Movie Awards 2018.

Im Juli 2017 wurde bekannt, dass Alan Menken, der die Filmmusik zu Aladdin komponiert, hierbei mit Pasek und Paul zusammenarbeiten wird.[5]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Golden Globe Award

Grammy

Guild of Music Supervisors Award

  • 2018: Nominierung in der Kategorie Best Music Supervision in Motion Picture – Motion Picture Over 25M (Greatest Showman)
  • 2018: Nominierung in der Kategorie Best Song/Recording Created for a Film (This Is Me aus Greatest Showman) [7]

Hollywood Music in Media Award

  • 2017: Nominierung in der Kategorie Original Song – Feature Film (This Is Me aus Greatest Showman)[8]

Oscar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.theaterjones.com/ntx/features/20140724150537/2014-07-27/QA-Benj-Pasek-and-Justin-Paul
  2. 'The Greatest Showman' Soundtrack Details In: filmmusicreporter.com, 26. Oktober 2017.
  3. https://www.hollywoodreporter.com/news/greatest-showman-music-benj-pasek-justin-paul-talk-creating-songs-pt-barnum-biopic-1060507
  4. 70 Original Songs Vie For 2017 Oscar In: oscars.org, 18. Dezember 2017.
  5. Alan Menken to Collaborate with Pasek and Paul on New Songs for 'Aladdin' Live Action Adaptation In: filmmusicreporter.com, 17. Juli 2017.
  6. Winners & Nominees 2018 In: www.goldenglobes.com. Abgerufen am 9. Januar 2018.
  7. 8th Annual Guild of Music Supervisors Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 11. Januar 2018.
  8. 8th Hollywood Music in Media Awards Nominations Announced In: filmmusicreporter.com, 25. Oktober 2017.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Justin Paul aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.