Kakata

Kakata
Kakata
Koordinaten 6° 32′ N, 10° 21′ WKoordinaten: 6° 32′ N, 10° 21′ W
Basisdaten
Staat Liberia
Einwohner 33.945 (2008)

Kakata ist eine Stadt in Liberia mit 33.945 Einwohnern (Volkszählung von 2008), womit sie zu den größten Städten des Landes gehört. Sie ist die Hauptstadt der Verwaltungsregion Margibi County.[1] Etwa 15 Kilometer entfernt befindet sich die Borlola River Bridge. Die Stadt liegt an der zentralliberianischen Hauptstraße Monrovia–Kakakta–Ganta unweit zur Grenze zum Montserrado County.

Das Booker T. Washington Institute BWI, befindet sich in Kakata, es wird in privater Trägerschaft geführt und besteht seit den fünfziger Jahren. Dort werden über 5000 Jugendliche unterrichtet, somit ist es die größte Berufsschule des Landes. Die BWI hat einen hervorragenden Ruf, kann aber trotz hoher Gebühren der Anfragen nicht Herr werden.

In Kakata steht das Watara Sackor Hospital.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kakata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liberia, Counties and Districts. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Liberian Institut of Statistics and Geo-Information-Systems (LISGIS). Ehemals im Original; abgerufen am 11. Oktober 2010 (PDF; 0.4 MB, englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.lisgis.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kakata aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.