Karrakatta Cemetery

Blick über den Karrakatta Cemetery
Grabmal von John und Elsie Curtin

Karrakatta Cemetery ist ein städtischer Friedhof in Karrakatta in Perth, Western Australia. Karrakatta Cemetery wurde 1899 erstmals für Begräbnisse genutzt.[1] Der vom Metropolitan Cemeteries Board bewirtschaftete Friedhof wird jährlich von mehr als einer Million Besuchern besichtigt.[2] Die Zypressenbäume in der Nähe des Haupteingangs sind das Wahrzeichen des Karrakatta Cemetery.[3] Zum Friedhof gehört ein Krematorium, und im Jahr 1995 entstand auf dem Friedhof Western Australias erstes Mausoleum.

Der Eingang (bekannt als Waiting House) schließt eine von George Temple Poole entworfene Konstruktion ein.[4]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den auf dem Karrakatta Cemetery bestatteten Personen gehören:

Des Weiteren sind zehn Träger des Victoria Cross auf dem Karrakatta Cemetery beerdigt oder wurden hier kremiert:[18]

Kriegsgräber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2016 befanden sich auf dem Karrakatta Cemetery die Gräber von 107 Commonwealth-Militärangehörigen des Ersten Weltkriegs und 141 des Zweiten Weltkrieges, außerdem ist ein niederländischer Seemann als Kriegsopfer des letzteren hier bestattet; die Gräber sind entsprechend der den verschiedenen Konfessionen zugeteilten Feldern auf dem Friedhof aufgeteilt.[19]

Die Commonwealth War Graves Commission unterhält ein Denkmal für 15 australische Militärangehörige – zwei Seeleute, neun Soldaten und vier Flieger – die im Zweiten Weltkrieg fielen und in Karrakatta kremiert wurden.[20] Außerdem wurden 7 australische Gefallene desselben Krieges – zwei Seeleute, vier Soldaten und ein Flieger – in Karrakatta kremiert, aber ihre Asche wurde verstreut oder an anderer Stelle bestattet. Ihre Namen befinden sich am Western Australia Cremation Memorial des räumlich getrennten Perth War Cemetery.[21]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]Vorlage:Toter Link/!...nourl (Seite nicht mehr abrufbar)
  2. Karrakatta Cemetery: Rich with heritage...caring for precious memories (brochure). Government of Western Australia, Metropolitan Cemeteries Board.
  3. [2]
  4. Karrakatta Cemetery (Englisch) State Heritage Council. Archiviert vom Original am 5. November 2013. Abgerufen am 3. April 2018.
  5. News and Notes (Englisch). In: The West Australian, 1. August 1917, S. 6. Abgerufen am 19. November 2015. 
  6. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  7. Huge Crowd Pays Homage. In: The Daily News, National Library of Australia, 9. Juli 1945, S. 8. Abgerufen am 21. August 2014. 
  8. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  9. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  10. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  11. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  12. Heath Andrew Ledger (1979 - 2008) - Find A Grave Memorial. Findagrave.com. Abgerufen am 19. November 2015.
  13. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  14. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  15. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  16. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  17. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  18. Vc Burials - Australia - Western Australia (Englisch) Victoriacross.org.uk. Abgerufen am 19. November 2015.
  19. PERTH (KARRAKATTA) GENERAL CEMETERY (Englisch) Archiviert vom Original am 26. August 2014. Abgerufen am 12. Februar 2015.
  20. [3]
  21. WESTERN AUSTRALIA CREMATION MEMORIAL, PERTH (Englisch) Archiviert vom Original am 20. Dezember 2016. Abgerufen am 13. Dezember 2016.
Blick über den Karrakatta Cemetery
Grabmal von John und Elsie Curtin

Karrakatta Cemetery ist ein städtischer Friedhof in Karrakatta in Perth, Western Australia. Karrakatta Cemetery wurde 1899 erstmals für Begräbnisse genutzt.[1] Der vom Metropolitan Cemeteries Board bewirtschaftete Friedhof wird jährlich von mehr als einer Million Besuchern besichtigt.[2] Die Zypressenbäume in der Nähe des Haupteingangs sind das Wahrzeichen des Karrakatta Cemetery.[3] Zum Friedhof gehört ein Krematorium, und im Jahr 1995 entstand auf dem Friedhof Western Australias erstes Mausoleum.

Der Eingang (bekannt als Waiting House) schließt eine von George Temple Poole entworfene Konstruktion ein.[4]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den auf dem Karrakatta Cemetery bestatteten Personen gehören:

Des Weiteren sind zehn Träger des Victoria Cross auf dem Karrakatta Cemetery beerdigt oder wurden hier kremiert:[18]

Kriegsgräber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2016 befanden sich auf dem Karrakatta Cemetery die Gräber von 107 Commonwealth-Militärangehörigen des Ersten Weltkriegs und 141 des Zweiten Weltkrieges, außerdem ist ein niederländischer Seemann als Kriegsopfer des letzteren hier bestattet; die Gräber sind entsprechend der den verschiedenen Konfessionen zugeteilten Feldern auf dem Friedhof aufgeteilt.[19]

Die Commonwealth War Graves Commission unterhält ein Denkmal für 15 australische Militärangehörige – zwei Seeleute, neun Soldaten und vier Flieger – die im Zweiten Weltkrieg fielen und in Karrakatta kremiert wurden.[20] Außerdem wurden 7 australische Gefallene desselben Krieges – zwei Seeleute, vier Soldaten und ein Flieger – in Karrakatta kremiert, aber ihre Asche wurde verstreut oder an anderer Stelle bestattet. Ihre Namen befinden sich am Western Australia Cremation Memorial des räumlich getrennten Perth War Cemetery.[21]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]Vorlage:Toter Link/!...nourl (Seite nicht mehr abrufbar)
  2. Karrakatta Cemetery: Rich with heritage...caring for precious memories (brochure). Government of Western Australia, Metropolitan Cemeteries Board.
  3. [2]
  4. Karrakatta Cemetery (Englisch) State Heritage Council. Archiviert vom Original am 5. November 2013. Abgerufen am 3. April 2018.
  5. News and Notes (Englisch). In: The West Australian, 1. August 1917, S. 6. Abgerufen am 19. November 2015. 
  6. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  7. Huge Crowd Pays Homage. In: The Daily News, National Library of Australia, 9. Juli 1945, S. 8. Abgerufen am 21. August 2014. 
  8. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  9. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  10. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  11. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 16. März 2018.
  12. Heath Andrew Ledger (1979 - 2008) - Find A Grave Memorial. Findagrave.com. Abgerufen am 19. November 2015.
  13. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  14. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  15. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  16. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  17. Summary Of Record Information (Englisch) Metropolitan Cemeteries Board. Abgerufen am 3. April 2018.
  18. Vc Burials - Australia - Western Australia (Englisch) Victoriacross.org.uk. Abgerufen am 19. November 2015.
  19. PERTH (KARRAKATTA) GENERAL CEMETERY (Englisch) Archiviert vom Original am 26. August 2014. Abgerufen am 12. Februar 2015.
  20. [3]
  21. WESTERN AUSTRALIA CREMATION MEMORIAL, PERTH (Englisch) Archiviert vom Original am 20. Dezember 2016. Abgerufen am 13. Dezember 2016.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Karrakatta Cemetery aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.