Langhügel von Tathwell

Der nichtmegalithische Langhügel von Tathwell liegt in der Mitte eines Feldes auf halbem Weg zwischen den Dörfern Stenigot und Tathwell, in Lincolnshire in England. Er ist sichtbar von der Straße A153 aus, in der Nähe von Cadwell Park, südwestlich von Tathwell. Langhügel wurden als Erd- oder Trockensteinhügel meist mit flankierenden Gräben errichtet. Sie fungierten während der früh- und mittelneolithischen Periode (3400–2400 v. Chr.) als Grabmonumente.

Es ist ein etwa 32,0 Meter langer und bis zu 16,0 Meter breiter Südwest-Nordost orientierter trapezoider Hügel am Nordhang des Tales eines Nebenflusses des Lud. Er ist stark überwuchert und durch die Aktivität von Kaninchen beschädigt. Am südlichen Ende ist er 1,6 bis 2,0 Meter hoch, wobei seine Höhe im Norden auf weniger als einen halben Meter abnimmt.

In der Nähe von Tathwell liegen der Langhügel Bully Hill und die Rundhügel Bully Hills.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 53° 19′ 16,9″ N, 0° 3′ 29″ W

BW
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Langhügel von Tathwell aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.