Liste von Wassertürmen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Liste von Wassertürmen im Ennepe-Ruhr-Kreis zählt bestehende, umgenutzte und ehemalige Wassertürme und Wasserbehälter im Ennepe-Ruhr-Kreis (bestehend aus den neun Städten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter (Ruhr) und Witten) auf.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Ortsteil Baujahr Bemerkungen Bild
Wasserturm am Blumenweg Hattingen 1908 Für die Versorgung der Stadt Hattingen
Wasserhochbehälter Henrichshütte Hattingen 1905 Auf dem Gelände der Henrichshütte.
Niedrigdruckbehälter Henrichshütte Hattingen 1959 Auf dem Gelände der Henrichshütte. Fassungsvermögen von 3.000 m³.[1]
Wasserturm am Kressenberg Hattingen-Niederwenigern 1930
Wasserturm am Bahnhof Schee Sprockhövel-Gennebreck Der Wasserturm am Bahnhof Schee wurde 1999 abgerissen.[2]
Alter Wasserturm Wetter (Ruhr) Heute Wohnfunktion
Wasserturm Loh Wetter (Ruhr) [3]
Wasserturm Wengern-Ost Witten-Wengern [4]
Wasserturm Volmarstein Wetter-Volmarstein [5]
Wasserturm Kermelberg Witten-Schnee 1958 Fassungsvermögen von 300 m³
Wasserturm Bommerholz Witten-Bommern 1910 Fassungsvermögen von 300 m³
Wasserturm der Firma Luhn & Pulvermacher und Dittmann & Neuhaus Witten-Herbede 1920

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.route-industriekultur.ruhr/themenrouten/28-wasser-werke-tuerme-und-turbinen/wasserhochbehaelter-henrichshuette.html
  2. https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,7540280
  3. https://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=166446
  4. http://www.guenter-pilger.de/Wassertuerme_Wetter.htm
  5. https://structurae.de/bauwerke/wasserturm-volmarstein
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Liste von Wassertürmen im Ennepe-Ruhr-Kreis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.