Massenmarkt

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Als Massenmarkt bezeichnet man eine Marktform, die sich durch starke Nachfrage und starke Konkurrenz auszeichnet. Daraus folgen in der Regel ein hohes Umsatzvolumen am Markt mit einhergehenden geringen Gewinnmargen für die Anbieter. Gelegentlich wird – im Gegensatz zum Nischenmarkt – auch der Aspekt der geringeren Produktdifferenzierung betont.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Massenmarkt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.