Master of None

Seriendaten
Deutscher Titel Master of None
Originaltitel Master of None
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2015
Episoden 20 in 2 Staffeln (Liste)
Genre Comedy
Erstausstrahlung 6. November 2015 auf Netflix
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. November 2015 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Master of None ist eine US-amerikanische Comedy-Fernsehserie, die am 6. November 2015 vom VoD-Anbieter Netflix international als komplette Staffel veröffentlicht wurde. Erfunden wurde die Serie von Aziz Ansari, der ebenfalls die Hauptrolle spielt, und Alan Yang. Im Februar 2016 verkündete Ansari, dass Master of None eine zweite Staffel bei Netflix erhalten habe, [1] welche am 12. Mai 2017 veröffentlicht wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dev ist 32 Jahre alt und versucht, sein Leben als indischer Schauspieler, der bis jetzt nur Werbespots gedreht hat, in New York City zu meistern. In den Folgen werden verschiedene Aspekte zwischenmenschlicher Beziehungen gezeigt, die sich vom missglückten Date über eine Auseinandersetzung bei einem Casting bis hin zur ernsthaften Liebesbeziehung erstrecken.[2]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wird bei der Studio Hamburg Synchron vertont. Thomas Maria Lehmann und Karin Rettinghaus schrieben die Dialogbücher der ersten Staffel. Robert Kotulla, Ariane Huth und Katja Brügger verfassen die Synchronbücher seit der zweiten Staffel. Dialogregie führen Sascha Draeger und Matthias Klimsa.[3]

Rolle Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Dev Shah Aziz Ansari 1.01- Jens Wendland
Rachel Noël Wells 1.01- Katharina von Keller
Arnold Baumheiser Eric Wareheim 1.01- Sascha Draeger
Brian Cheng Kelvin Yu 1.01- Oliver Warsitz
Denise Lena Waithe 1.01- Ulrike Johannson
Francesca Alessandra Mastronardi 2.01- Merete Brettschneider
Benjamin H. Jon Benjamin 1.01- Volker Hanisch
Todd Todd Barry 1.01-
Colin Salmon Colin Salmon 1.01- Tim Grobe

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Master of None/Episodenliste

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015
  • American Film Institute Awards
  • Official Selection – TV Programs of the Year - gewonnen
2016
  • Critics' Choice Television Award for Best Actor in a Comedy Series - Aziz Ansari
  • Critics' Choice Television Award for Best Comedy Series
  • Best Actor in a Television Series – Musical or Comedy - Aziz Ansari
  • Outstanding Writing in a Comedy Series - Aziz Ansari & Alan Yang - Episode: "Eltern"
  • Outstanding Directing in a Comedy Series - Aziz Ansari - Episode: "Eltern"
  • Entertainment and children's programming honorees - gewonnen
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Lead Actor in a Comedy Series
  • Outstanding Directing for a Comedy Series
  • Outstanding Writing for a Comedy Series - gewonnen
  • Breakthrough Series - Long Form
2017
  • Primetime Emmy Award
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Lead Actor in a Comedy Series
  • Outstanding Writing for a Comedy Series - Aziz Ansari & Lena Waithe - gewonnen
  • Gold Derby Awards
  • Best Comedy Episode of the Year - "Thanksgiving" - gewonnen
  • Creative Arts Emmy Award
  • Outstanding Single-Camera Picture Editing for a Comedy Series - gewonnen
2018
  • Golden Globe Awards
  • Best Actor in a Television Series – Musical or Comedy - Aziz Ansari - gewonnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cynthia Littleton: Aziz Ansari’s ‘Master of None’ Renewed for Season 2 by Netflix, Variety, (vom 11. Februar 2016, abgerufen am 26. Oktober 2016)
  2. TV & Serie – Master of None: Der Woody Allen für die Generation Tinder – Popkultur – Themen – PULS
  3. Deutsche Synchronkartei: Deutsche Synchronkartei | Serien | Master of None. Abgerufen am 6. April 2018.
Seriendaten
Deutscher Titel Master of None
Originaltitel Master of None
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2015
Episoden 20 in 2 Staffeln (Liste)
Genre Comedy
Erstausstrahlung 6. November 2015 auf Netflix
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. November 2015 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Master of None ist eine US-amerikanische Comedy-Fernsehserie, die am 6. November 2015 vom VoD-Anbieter Netflix international als komplette Staffel veröffentlicht wurde. Erfunden wurde die Serie von Aziz Ansari, der ebenfalls die Hauptrolle spielt, und Alan Yang. Im Februar 2016 verkündete Ansari, dass Master of None eine zweite Staffel bei Netflix erhalten habe, [1] welche am 12. Mai 2017 veröffentlicht wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dev ist 32 Jahre alt und versucht, sein Leben als indischer Schauspieler, der bis jetzt nur Werbespots gedreht hat, in New York City zu meistern. In den Folgen werden verschiedene Aspekte zwischenmenschlicher Beziehungen gezeigt, die sich vom missglückten Date über eine Auseinandersetzung bei einem Casting bis hin zur ernsthaften Liebesbeziehung erstrecken.[2]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wird bei der Studio Hamburg Synchron vertont. Thomas Maria Lehmann und Karin Rettinghaus schrieben die Dialogbücher der ersten Staffel. Robert Kotulla, Ariane Huth und Katja Brügger verfassen die Synchronbücher seit der zweiten Staffel. Dialogregie führen Sascha Draeger und Matthias Klimsa.[3]

Rolle Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Dev Shah Aziz Ansari 1.01- Jens Wendland
Rachel Noël Wells 1.01- Katharina von Keller
Arnold Baumheiser Eric Wareheim 1.01- Sascha Draeger
Brian Cheng Kelvin Yu 1.01- Oliver Warsitz
Denise Lena Waithe 1.01- Ulrike Johannson
Francesca Alessandra Mastronardi 2.01- Merete Brettschneider
Benjamin H. Jon Benjamin 1.01- Volker Hanisch
Todd Todd Barry 1.01-
Colin Salmon Colin Salmon 1.01- Tim Grobe

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Master of None/Episodenliste

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015
  • American Film Institute Awards
  • Official Selection – TV Programs of the Year - gewonnen
2016
  • Critics' Choice Television Award for Best Actor in a Comedy Series - Aziz Ansari
  • Critics' Choice Television Award for Best Comedy Series
  • Best Actor in a Television Series – Musical or Comedy - Aziz Ansari
  • Outstanding Writing in a Comedy Series - Aziz Ansari & Alan Yang - Episode: "Eltern"
  • Outstanding Directing in a Comedy Series - Aziz Ansari - Episode: "Eltern"
  • Entertainment and children's programming honorees - gewonnen
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Lead Actor in a Comedy Series
  • Outstanding Directing for a Comedy Series
  • Outstanding Writing for a Comedy Series - gewonnen
  • Breakthrough Series - Long Form
2017
  • Primetime Emmy Award
  • Outstanding Comedy Series
  • Outstanding Lead Actor in a Comedy Series
  • Outstanding Writing for a Comedy Series - Aziz Ansari & Lena Waithe - gewonnen
  • Gold Derby Awards
  • Best Comedy Episode of the Year - "Thanksgiving" - gewonnen
  • Creative Arts Emmy Award
  • Outstanding Single-Camera Picture Editing for a Comedy Series - gewonnen
2018
  • Golden Globe Awards
  • Best Actor in a Television Series – Musical or Comedy - Aziz Ansari - gewonnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cynthia Littleton: Aziz Ansari’s ‘Master of None’ Renewed for Season 2 by Netflix, Variety, (vom 11. Februar 2016, abgerufen am 26. Oktober 2016)
  2. TV & Serie – Master of None: Der Woody Allen für die Generation Tinder – Popkultur – Themen – PULS
  3. Deutsche Synchronkartei: Deutsche Synchronkartei | Serien | Master of None. Abgerufen am 6. April 2018.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Master of None aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.