Menhire von Loubaresse

Die beiden Menhire von Loubaresse (auch Menhirs de Foujichi genannt) stehen auf einem Sportplatz, in der Nähe der Straße D 48 von Loubaresse nach Pouzes, östlich vom Weiler Clavières d’Outre, bei Saint-Flour nahe der Grenze zum Département Lozère im Süden des Département Cantal in Frankreich.

Das Menhirpaar besteht aus zwei schlanken Steinen. Der westliche ist etwa 1,4 m hoch, 0,6 m breit und 0,5 m dick. Der östliche ist etwa 1,75 m hoch, unter etwa 0,8 m breit und oben etwa 0,5 m dick.

Laut Frédéric Surmely liegt in der Nähe im Unterholz ein dritter Menhir.

In der Nähe liegen der Dolmen de la Table du Loup und der Dolmen d’Alleuzet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Frédéric Surmely: Guide des mégalithes secrets d'Auvergne; Edition De Borée, 1995.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 44° 55′ 41,9″ N, 3° 14′ 2″ O

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Menhire von Loubaresse aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.