Nekrolog 2016

Nekrolog

◄◄20122013201420152016 | 2017 | 2018

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2016 | Literaturjahr 2016 | Musikjahr 2016 | Rundfunkjahr 2016 | Sportjahr 2016

Dies ist eine Liste von im Jahr 2016 verstorbenen Personen. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Monate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekanntgegeben am 31. Dezember Timothy Schwarz US-amerikanischer Pianist und Dirigent 49 [1]
Tod bekanntgegeben am 19. Dezember Sonja Bischoff deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin ? [2]
tot aufgefunden am 19. Dezember Peter Polschikow russischer Politiker 56 [3]
Tod bekanntgegeben am 16. Dezember Hauke Trinks deutscher Physiker 73 [4]
tot aufgefunden am 5. Dezember Rashaan Salaam US-amerikanischer American-Football-Spieler 42 [5]
Dezember Monika de Montgazon deutsches Justizopfer 61 [6]
Dezember Larry Steinbachek britischer Musiker 56 [7]
Tod bekanntgegeben am 15. November Victor Brown britischer Sänger 95 [8]
Oktober Joop van Oosterom niederländischer Fernschachspieler und Schachmäzen 78 [9]
tot aufgefunden am 27. Oktober Dietmar Zwischenberger österreichischer Musiker 54 [10]
Tod bekanntgegeben am 7. Oktober Joe Ferrante US-amerikanischer Jazztrompeter ≈90 [11]
Tod bekanntgegeben am 5. Oktober Rod Temperton britischer Komponist, Musikproduzent und Musiker 66 [12]
am oder vor dem 22. September Çamsulvara Çamsulvarayev russisch-aserbaidschanischer Ringer und Terrorist 32 [13]
tot aufgefunden am 19. September Gerwald Claus-Brunner deutscher Politiker 44 [14]
Traueranzeige vom 10. September Gerhard Schönherr deutscher Offizier und Politiker 89 [15]
September Sally E. Eden britische Geographin 48/49 [16]
September 2016 Rolf Bergeest deutscher Fußballspieler und -trainer 78 [17]
August 2016 Willi Hundertmark deutscher Fußballspieler 88 [18]
August 2016 Thea Leitner österreichische Autorin und Journalistin 95 [19]
Tod bekanntgegeben am 5. August Walter Heinz deutscher Journalist 72 [20]
Anfang August (bekanntgegeben Ende August) Hwang Min nordkoreanischer Politiker ? [21]
tot aufgefunden am 15. Juli Helen Bailey britische Schriftstellerin 51 [22]
Tod bekanntgegeben am 15. Juli Tor Lian norwegischer Handballfunktionär 71 [23]
Juli Robert B. Edgerton US-amerikanischer Anthropologe 84 [24]
Anfang Juli Hans Kirchmayr österreichischer Physiker 81 [25]
tot aufgefunden am 8. Juni Sascha Lewandowski deutscher Fußballtrainer 44 [26]
tot aufgefunden am 24. April Martin Gray US-amerikanischer Schriftsteller 93 [27]
April Werner Reuther deutscher Polizeioffizier 91 [28]
Tod bekanntgegeben am 29. März Samuel Caicedo Portocarrero kolumbianischer Musiker und Musikforscher 56 [29]
Ende Februar Wolf Escher deutscher Jazzmusiker und Musikpädagoge 72 [30]
Tod bekanntgegeben am 4. Februar Galina Leontjewa sowjetische bzw. russische Volleyballspielerin 74 [31]
für tot erklärt am 3. Februar Richard John Bingham, 7. Earl of Lucan britischer Adliger ? [32]
Tod bekanntgegeben am 27. Januar Hans Mechnig deutscher Fußballspieler 87 [33]
Tod bekanntgegeben am 21. Januar Iosif Pal rumänischer Fußballspieler, -schiedsrichter und -funktionär 78 [34]
Tod bekanntgegeben am 19. Januar Iosif Pustai rumänischer Fußballspieler 72 [35]
Tod bekanntgegeben am 8. Januar Medea Dschugeli sowjetische bzw. georgische Turnerin 90 [36]
tot aufgefunden am 6. Januar A. R. Morlan US-amerikanische Schriftstellerin 58 [37]
Datum unbekannt Pierre Basieux belgischer Mathematiker und Autor ≈72
Datum unbekannt Alain Bertaut französischer Automobilrennfahrer 88 [38]
Datum unbekannt James Joseph Dresnok US-amerikanischer Soldat und Deserteur ≈75 [39]
Datum unbekannt Susanne Nickel deutscher Buchkünstlerin ≈49
Datum unbekannt Claus Wagner deutscher Sportfunktionär ≈69

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nekrolog

◄◄20122013201420152016 | 2017 | 2018

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2016 | Literaturjahr 2016 | Musikjahr 2016 | Rundfunkjahr 2016 | Sportjahr 2016

Dies ist eine Liste von im Jahr 2016 verstorbenen Personen. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Monate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekanntgegeben am 31. Dezember Timothy Schwarz US-amerikanischer Pianist und Dirigent 49 [1]
Tod bekanntgegeben am 19. Dezember Sonja Bischoff deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin ? [2]
tot aufgefunden am 19. Dezember Peter Polschikow russischer Politiker 56 [3]
Tod bekanntgegeben am 16. Dezember Hauke Trinks deutscher Physiker 73 [4]
tot aufgefunden am 5. Dezember Rashaan Salaam US-amerikanischer American-Football-Spieler 42 [5]
Dezember Monika de Montgazon deutsches Justizopfer 61 [6]
Dezember Larry Steinbachek britischer Musiker 56 [7]
Tod bekanntgegeben am 15. November Victor Brown britischer Sänger 95 [8]
Oktober Joop van Oosterom niederländischer Fernschachspieler und Schachmäzen 78 [9]
tot aufgefunden am 27. Oktober Dietmar Zwischenberger österreichischer Musiker 54 [10]
Tod bekanntgegeben am 7. Oktober Joe Ferrante US-amerikanischer Jazztrompeter ≈90 [11]
Tod bekanntgegeben am 5. Oktober Rod Temperton britischer Komponist, Musikproduzent und Musiker 66 [12]
am oder vor dem 22. September Çamsulvara Çamsulvarayev russisch-aserbaidschanischer Ringer und Terrorist 32 [13]
tot aufgefunden am 19. September Gerwald Claus-Brunner deutscher Politiker 44 [14]
Traueranzeige vom 10. September Gerhard Schönherr deutscher Offizier und Politiker 89 [15]
September Sally E. Eden britische Geographin 48/49 [16]
September 2016 Rolf Bergeest deutscher Fußballspieler und -trainer 78 [17]
August 2016 Willi Hundertmark deutscher Fußballspieler 88 [18]
August 2016 Thea Leitner österreichische Autorin und Journalistin 95 [19]
Tod bekanntgegeben am 5. August Walter Heinz deutscher Journalist 72 [20]
Anfang August (bekanntgegeben Ende August) Hwang Min nordkoreanischer Politiker ? [21]
tot aufgefunden am 15. Juli Helen Bailey britische Schriftstellerin 51 [22]
Tod bekanntgegeben am 15. Juli Tor Lian norwegischer Handballfunktionär 71 [23]
Juli Robert B. Edgerton US-amerikanischer Anthropologe 84 [24]
Anfang Juli Hans Kirchmayr österreichischer Physiker 81 [25]
tot aufgefunden am 8. Juni Sascha Lewandowski deutscher Fußballtrainer 44 [26]
tot aufgefunden am 24. April Martin Gray US-amerikanischer Schriftsteller 93 [27]
April Werner Reuther deutscher Polizeioffizier 91 [28]
Tod bekanntgegeben am 29. März Samuel Caicedo Portocarrero kolumbianischer Musiker und Musikforscher 56 [29]
Ende Februar Wolf Escher deutscher Jazzmusiker und Musikpädagoge 72 [30]
Tod bekanntgegeben am 4. Februar Galina Leontjewa sowjetische bzw. russische Volleyballspielerin 74 [31]
für tot erklärt am 3. Februar Richard John Bingham, 7. Earl of Lucan britischer Adliger ? [32]
Tod bekanntgegeben am 27. Januar Hans Mechnig deutscher Fußballspieler 87 [33]
Tod bekanntgegeben am 21. Januar Iosif Pal rumänischer Fußballspieler, -schiedsrichter und -funktionär 78 [34]
Tod bekanntgegeben am 19. Januar Iosif Pustai rumänischer Fußballspieler 72 [35]
Tod bekanntgegeben am 8. Januar Medea Dschugeli sowjetische bzw. georgische Turnerin 90 [36]
tot aufgefunden am 6. Januar A. R. Morlan US-amerikanische Schriftstellerin 58 [37]
Datum unbekannt Pierre Basieux belgischer Mathematiker und Autor ≈72
Datum unbekannt Alain Bertaut französischer Automobilrennfahrer 88 [38]
Datum unbekannt James Joseph Dresnok US-amerikanischer Soldat und Deserteur ≈75 [39]
Datum unbekannt Susanne Nickel deutscher Buchkünstlerin ≈49
Datum unbekannt Claus Wagner deutscher Sportfunktionär ≈69

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nekrolog 2016 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.