Nuevo Espacio

Nuevo Espacio ist eine Partei in Uruguay.

Die linksliberale politische Gruppierung wurde am 6. August 1994 gegründet. Im Dezember 2002 ging sie eine Allianz mit der EP-FA ein, was entscheidend zum gemeinsamen Wahlsieg 2004 beitrug.[1] Sie ist derzeit Teil dieses regierenden Frente Amplio-Parteienbündnisses.[2] Den Vorsitz der sozialdemokratisch ausgerichteten Partei, die seit ihrer Gründung Mitglied der Sozialistischen Internationale ist, hat Rafael Michelini inne, der zugleich, unter anderem gemeinsam mit Roque Ramos,[3] deren Gründer war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „BTI 2010 – Uruguay Country Report“ (englisch)
  2. Geschichte der Partei auf der offiziellen Internetpräsenz
  3. Biographie Roque Ramos' auf der offiziellen Internetpräsenz der Partei
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nuevo Espacio aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.