Olympic Sliding Centre

Olympic Sliding Centre

Ort Korea Sud Pyeongchang
Inbetriebnahme 2017
Bahndaten
Maximale Höhendifferenz 117 m
Start Länge Kurven
Bobstart 1.376 m 16
Skeletonstart 1.376 m 16
Rodelstart Herren 1.344 m 16
Rodelstart Damen 1.201 m 13
Doppelsitzerstart 1.201 m 13

Koordinaten: 37° 39′ 13,4″ N, 128° 40′ 53″ O

Das Olympic Sliding Centre ist eine Eisbahn mit 7.000 Zuschauerplätzen. Sie befindet sich in Pyeongchang (Südkorea) und wurde im Jahr 2017 in Betrieb genommen. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 fanden auf dieser Eisbahn die Wettkämpfe im Bobsport, Skeleton und Rennrodeln statt.[1]

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympic Sliding Centre

Startrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob Herren Viererbob Herren Zweierbob Damen
4,85 s – 18. Februar 2018
Deutschland Francesco Friedrich/
Thorsten Margis
4,80 s – 24. Februar 2018
Kanada Justin Kripps
Jesse Lumsden
Oluseyi Smith
Alexander Kopacz
5,21 s – 20. Februar 2018
Vereinigte Staaten Elana Meyers Taylor/
Lauren Gibbs
Skeleton Herren Skeleton Damen Rodel Herren Rodel Damen Rodel Doppel
4,59 s – 15. Februar 2018
Korea Sud Yun Sung-bin
4,92 s – 17. März 2017
Russland Elena Nikitina
2,545 s – 10. Februar 2018
Vereinigte Staaten Tucker West
4,302 s – 12. Februar 2018
Deutschland Tatjana Hüfner
4,174 s – 14. Februar 2018
Deutschland Tobias Wendl/
Tobias Arlt

Bahnrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob Herren Viererbob Herren Zweierbob Damen
48,96 s – 18. Februar 2018
Deutschland Francesco Friedrich/
Thorsten Margis
48,54 s – 24. Februar 2018
Deutschland Deutschland
Francesco Friedrich
Candy Bauer
Martin Grothkopp
Thorsten Margis
50,46 s – 21. Februar 2018
Vereinigte Staaten Elana Meyers Taylor/
Lauren Gibbs
Skeleton Herren Skeleton Damen Rodel Herren Rodel Damen Rodel Doppel
50,02 s – 16. Februar 2018
Korea Sud Yun Sung-bin
51,46 s – 17. Februar 2018
Vereinigtes Konigreich Lizzy Yarnold
47,475 s – 11. Februar 2018
Italien Dominik Fischnaller
46,132 s – 12. Februar 2018
Vereinigte Staaten Summer Britcher
45,820 s – 14. Februar 2018
Deutschland Tobias Wendl/
Tobias Arlt

Rennrodeln Teamstaffel

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympic Sliding Centre. Abgerufen am 10. November 2017.
Olympic Sliding Centre

Ort Korea Sud Pyeongchang
Inbetriebnahme 2017
Bahndaten
Maximale Höhendifferenz 117 m
Start Länge Kurven
Bobstart 1.376 m 16
Skeletonstart 1.376 m 16
Rodelstart Herren 1.344 m 16
Rodelstart Damen 1.201 m 13
Doppelsitzerstart 1.201 m 13

Koordinaten: 37° 39′ 13,4″ N, 128° 40′ 53″ O

Das Olympic Sliding Centre ist eine Eisbahn mit 7.000 Zuschauerplätzen. Sie befindet sich in Pyeongchang (Südkorea) und wurde im Jahr 2017 in Betrieb genommen. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 fanden auf dieser Eisbahn die Wettkämpfe im Bobsport, Skeleton und Rennrodeln statt.[1]

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympic Sliding Centre

Startrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob Herren Viererbob Herren Zweierbob Damen
4,85 s – 18. Februar 2018
Deutschland Francesco Friedrich/
Thorsten Margis
4,80 s – 24. Februar 2018
Kanada Justin Kripps
Jesse Lumsden
Oluseyi Smith
Alexander Kopacz
5,21 s – 20. Februar 2018
Vereinigte Staaten Elana Meyers Taylor/
Lauren Gibbs
Skeleton Herren Skeleton Damen Rodel Herren Rodel Damen Rodel Doppel
4,59 s – 15. Februar 2018
Korea Sud Yun Sung-bin
4,92 s – 17. März 2017
Russland Elena Nikitina
2,545 s – 10. Februar 2018
Vereinigte Staaten Tucker West
4,302 s – 12. Februar 2018
Deutschland Tatjana Hüfner
4,174 s – 14. Februar 2018
Deutschland Tobias Wendl/
Tobias Arlt

Bahnrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob Herren Viererbob Herren Zweierbob Damen
48,96 s – 18. Februar 2018
Deutschland Francesco Friedrich/
Thorsten Margis
48,54 s – 24. Februar 2018
Deutschland Deutschland
Francesco Friedrich
Candy Bauer
Martin Grothkopp
Thorsten Margis
50,46 s – 21. Februar 2018
Vereinigte Staaten Elana Meyers Taylor/
Lauren Gibbs
Skeleton Herren Skeleton Damen Rodel Herren Rodel Damen Rodel Doppel
50,02 s – 16. Februar 2018
Korea Sud Yun Sung-bin
51,46 s – 17. Februar 2018
Vereinigtes Konigreich Lizzy Yarnold
47,475 s – 11. Februar 2018
Italien Dominik Fischnaller
46,132 s – 12. Februar 2018
Vereinigte Staaten Summer Britcher
45,820 s – 14. Februar 2018
Deutschland Tobias Wendl/
Tobias Arlt

Rennrodeln Teamstaffel

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympic Sliding Centre. Abgerufen am 10. November 2017.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Olympic Sliding Centre aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.