Portal:Chemnitz

Portal Chemnitz


Willkommen

Chemnitz - „Das Tor zum Silbernen Erzgebirge“ - ist mit 242.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Sachsens und Oberzentrum der Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau. Sie liegt am Fuße des Erzgebirges auf einer Fläche von 220 km².

Vor dem Krieg war Chemnitz eine pulsierende Industriestadt. Danach - bekannt als Karl-Marx-Stadt - Zentrum der Textilindustrie und des Maschinenbaus. Heutzutage ist die Industrie mittelständisch geprägt und Chemnitz bietet neben einer völlig neu gestalteten Innenstadt viele Grünflächen und Parkanlagen.

Schnellstart
Chemnitz  · Stadtgeschichte · Sehenswürdigkeiten · Kulturdenkmale · Einwohnerentwicklung · Chemnitz (Fluss)

Metropolregion Sachsendreieck · Landesdirektion Chemnitz · Ballungsraum Chemnitz-Zwickau · Landkreis Chemnitz


Hauptkategorie Chemnitz


Geografie

Stadtgliederung: Das Stadtgebiet von Chemnitz ist in 39 Stadt­teile eingeteilt. Die Stadt­teile Einsiedel, Euba, Grüna, Klaffen­bach, Klein­olbers­dorf-Alten­hain, Mittel­bach, Röhrs­dorf und Wittgens­dorf sind zugleich Ortschaften.

Die Stadtteile mit ihren amtlichen Nummern:

Adelsberg (25)
Altchemnitz (41)
Altendorf (92)
Bernsdorf (42)
Borna-Heinersdorf (13)
Ebersdorf (14)
Einsiedel ¹ (46)
Erfenschlag (44)
Euba ¹ (16)
Furth (11)
Gablenz (24)
Glösa-Draisdorf (12)
Grüna ¹ (95)
Harthau (45)

Helbersdorf (61)
Hilbersdorf (15)
Hutholz (64)
Kapellenberg (81)
Kappel (82)
Kaßberg (91)
Klaffenbach ¹ (47)
Kleinolbersdorf-Altenhain ¹ (26)
Lutherviertel (22)
Markersdorf (62)
Mittelbach ¹ (87)
Morgenleite (63)
Rabenstein (94)
Reichenbrand (86)

Reichenhain (43)
Röhrsdorf ¹ (96)
Rottluff (93)
Schloßchemnitz (02)
Schönau (83)
Siegmar (85)
Sonnenberg (21)
Stelzendorf (84)
Wittgensdorf ¹ (97)
Yorckgebiet (23)
Zentrum (01)

¹ zugleich Ortschaft

Gewässer: Chemnitz · Schloßteich · Stausee Oberrabenstein · Eibsee · Talsperre Einsiedel · Talsperre Euba

Sonstiges: Zeisigwald · Schaubergwerk „Felsendome Rabenstein“ · Rabensteiner Wald · Torell-Stein im Stadtpark · Versteinerter Wald · Totenstein · Schenkenberg

Geschichte

Im Jahre 1136 gegründet war Chemnitz bis 1308 freie Reichsstadt und schon im Mittelalter ein Wirtschaftszentrum, insbesondere durch das im 14. Jahrhundert erhaltene Bleichprivileg.

Mittelalter: Stadtgeschichte · Frankenstraße · Chemnitzer Teilung · Bierbrücke · Bleichprivileg · Saigerhütte Chemnitz

Neuzeit: Schlacht bei Chemnitz · Kursächsischer Viertelmeilenstein Chemnitz · Kursächsische Ganzmeilensäule Chemnitz · Roßmarkt · Infanterie-Regiment „Kronprinz“ (5. Königlich Sächsisches) Nr. 104 · Chemnitzer Concertina · Chemnitz-Riesaer Eisenbahn-Gesellschaft · Sächsische Maschinenfabrik · Maschinenfabrik Kappel A.G.

Deutsches Kaiserreich: 15. Königlich Sächsisches Infanterie-Regiment Nr. 181 · Amtshauptmannschaft Chemnitz · Beckerplatz · Chemnitztalbahn · Chemnitz-Aue-Adorfer Eisenbahn · DKW· Künstlergruppe Chemnitz · Nullenzirkel · Presto-Werke · Schüttoff · Wanderer

Weimarer Republik: Siegmar-Schönau · Sächsische XX HV · Kaufhaus Schocken · Auto Union · FEWA

Nationalsozialismus: C 10 · C 11 · Schlüsselgerät 41

Zeitgeschichte: Bezirk Karl-Marx-Stadt · VEB Polytechnik · Polyplay · Polylux · Robotron · Kombinat Haushaltsgeräte Karl-Marx-Stadt · Kombinat Textima · A 5120 · Industrieverband Fahrzeugbau · Malimo · SDAG Wismut · Orchester der IG Wismut · Nationales Spielfilmfestival der DDR · Deutsche Forumpartei · Regierungsbezirk Chemnitz · Stadtwerke Chemnitz · Erdgas Südsachsen

Aktuelle Veranstaltungen
  • 28. Nov.: Bergparade am Vortag des 1. Advents
  • 27. Nov. bis 23. Dez.: Chemnitzer Weihnachtsmarkt
Sehenswürdigkeiten

Neben einem sehr schönen Opernhaus besitzt Chemnitz mehrere Theater, einige Museen und Kabaretts. Weltweit bekannt ist das 1971 in Karl-Marx-Stadt eingeweihte Karl-Marx-Monument.

Bauwerke: Altes Rathaus · Neues Rathaus · Hoher Turm · Roter Turm · Karl-Marx-Monument · Markthalle · Burg und Schloss Rabenstein · Wasserschloss Klaffenbach · Maria-Josepha-Turm · Rabensteiner Viadukt · Kulturpalast · Chemnitz Arena · Villa Oscar Freiherr von Kohorn zu Kornegg · Villa Esche

Sakralbauwerke: Jakobikirche · Johanniskirche · Nikolaikirche · Schloßkirche · Stiftskirche (Ebersdorf) · Petrikirche · Lutherkirche · Markuskirche · Michaeliskirche · St. Johannes Nepomuk · Gnadenkirche · Alte Synagoge

Straßen & Plätze: Straße der Nationen · Markt · Falkeplatz · Seeberplatz · Theaterplatz · Johannisplatz · Schillerplatz

Grünanlagen: Botanischer Garten · Tierpark Chemnitz · Stadtpark · Städtischer Friedhof

Tourismus: Sachsenring · Burg Kriebstein · Talsperre Kriebstein · Stausee Oberwald · Schloss Lichtenwalde · Miniwelt · Drebacher Krokuswiesen · Augustusburg · Schloss Wildeck · Burg Scharfenstein

Persönlichkeiten

in Verbindung zur Stadt Chemnitz stehende bekannte oder berühmte Personen

Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz

Kunst & Kultur: Erich Basarke · Marianne Brandt · Lothar-Günther Buchheim · Philipp Dulichius · Stephan Hermlin · Stefan Heym · Richard Möbius · Christian Gottlob Neefe · Fred Otto · Karl Schmidt-Rottluff · Richard Scheibe · Jörg Schüttauf · Heinrich Straumer

Politik: Wilhelm André · Eberhard Aurich · Heinrich Gustav Beck · Peter Otto Clauß · Fritz Heckert · Johannes Hübschmann · Barbara Ludwig · Franz Xaver Rewitzer · Peter Seifert · Paul Verner

Sport: Michael Ballack · Jens Fiedler · Heike Friedrich · Ute Geweniger · Wolfgang Lötzsch · Jutta Müller · Sylke Otto · Lars Riedel · Thomas Schönlebe · Gabriele Seyfert · Matthias Steiner · Ingo Steuer · Stev Theloke · Katarina Witt · Mandy Wötzel

Wirtschaft: Christian Gottfried Becker · Evan Evans · Carl Hahn · Richard Hartmann · Carl Gottlieb Haubold · Heinrich Mauersberger · Frei Otto · Louis Schönherr · Carl Friedrich Solbrig · Johann Baptist Winklhofer · Johann von Zimmermann

Wissenschaft: Georgius Agricola · Johann Neefe · Clemens Seeber · Guido Seeber · Adolf Ferdinand Weinhold

Bildung, Wissenschaft & Kultur

Im Schuljahr 2006/07 gab es mehr als 90 Schulen in Chemnitz, davon über 40 Grundschulen, 19 Mittelschulen und 7 Gymnasien.

Schulen: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium · Georgius-Agricola-Gymnasium · Johannes-Kepler-Gymnasium · Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium · Sportgymnasium Chemnitz · Chemnitzer Schulmodell · Berufsbildungswerk für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz

Hochschulen: Technische Universität Chemnitz · Private Fernfachhochschule Sachsen

Forschungseinrichtungen: Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) · Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) · Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS)

Projekte: Fortis Saxonia · SAXEED · Chemnitzer Linux-Tage

Bibliotheken: Stadtbibliothek Chemnitz

Museen: Kunstsammlungen · Villa Esche · Industriemuseum · DAStietz · Sächsisches Eisenbahnmuseum · Museum für sächsische Fahrzeuge · Museum für Naturkunde Chemnitz · Museum Gunzenhauser · Schlossbergmuseum · Deutsches Spielemuseum · Galerie Oben

Bühnen: Theater Chemnitz · Opernhaus · Stadthalle Chemnitz

Film und Musik: Splash (Festival) · Raster-Noton  · Solche · Kraftklub · Internationales Filmfestival Schlingel

Wirtschaft & Verkehr

Chemnitz ist ein klassischer Industrie­standort, dessen Wirtschafts­struktur vorrangig durch die Schwer­industrie mit den Branchen Fahr­zeug­bau, Maschinen­bau und Metall­verarbeitung geprägt ist.

Unternehmen: Autobus Sachsen · Bruno Banani · CVAG · enviaM · eins energie in sachsen · Heckert · IAV GmbH · IT-Services and Solutions · Megware · Niles-Simmons · Terrot · ThyssenKrupp Krause GmbH · Union Werkzeugmaschinen GmbH · Volkswagenwerk Chemnitz

Verkehr: Autobahnkreuz Chemnitz · Südring · Stadtbahn Chemnitz · Chemnitzer Modell · Chemnitz Hauptbahnhof · City-Bahn Chemnitz · Bahrebachmühlenviadukt · Flugplatz Chemnitz-Jahnsdorf · Sachsen-Franken-Magistrale · Erzgebirgsbahn · Verkehrsverbund Mittelsachsen · Bahnstrecke Riesa–Chemnitz · Bahnstrecke Neukieritzsch–Chemnitz

Medien: Freie Presse · WochenSpiegel Sachsen · BLICK · Radio Chemnitz · apollo radio · Sachsen Fernsehen · Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle · Radio T · Sendeturm Chemnitz-Reichenhain · Radio UNiCC

Behörden: Sächsisches Landesarbeitsgericht · Sächsisches Landessozialgericht · Amtsgericht Chemnitz · Arbeitsgericht Chemnitz · Landgericht Chemnitz · Sozialgericht Chemnitz · Verwaltungsgericht Chemnitz · Staatsarchiv Chemnitz

Sport

Chemnitz erhebt den Anspruch, eine Sportstadt zu sein. Der Olympiastützpunkt, das Sportgymnasium oder die hohe Anzahl von Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen aus Chemnitz sind Argumente dafür.

Organisationen: Deutsche Turnliga · Sächsischer Fußball-Verband

Sportvereine: Chemnitzer FC · VfB Fortuna Chemnitz · FSV Grüna 08 · Viktoria 03 Einsiedel · SC Chemnitz 1892 · LAC Erdgas Chemnitz · BV TU Chemnitz 99 · Chemnitzer Basketgirls · ChemCats Chemnitz · Floor Fighters Chemnitz · PSV Chemnitz · Rapid Chemnitz · KTV Chemnitz · CPSV Volleys Chemnitz

Sportanlagen: Sportforum · Stadion an der Gellertstraße · Stadion an der Clausstraße · Richard-Hartmann-Halle · Stadtbad · Radrennbahn Chemnitz

historische Sportanlagen und Vereine: Chemnitzer BC 1899 · SC National 1900 Chemnitz · SV Sturm 1904 Chemnitz · FC Preussen Chemnitz · Verband Chemnitzer Fußball-Vereine · BSG Motor West Karl-Marx-Stadt · Clubhaus des Chemnitzer Lawn-Tennis-Club · SC Karl-Marx-Stadt · SC Wismut Karl-Marx-Stadt · TuS Ascota Chemnitz

Portalpflege & Mitarbeit

Auf dieser Seite findest Du eine Übersicht zum Themengebiet Chemnitz. Du kannst mithelfen, indem Du das Portal pflegst und aktualisierst, verbesserungswürdige Artikel überarbeitest und/oder fehlende Artikel verfasst.


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Chemnitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.