Portal:Essen und Trinken

Abkürzung: WP:EUT
Artikel zum Thema Ess- und Trinkkultur in der Wikipedia

Benachbarte Portale: AlltagskulturBierMedizin - Tourismus und Sehenswürdigkeiten - Volkskunde - Wein

Hinweise: Das Ziel dieses Portals ist es, einen Überblick der Artikel zur Ess- und Trinkkultur zu bieten, nicht jedoch, Rezepte zu sammeln. Für ausführliche Rezepte steht das  Kochbuch bei Wikibooks zur Verfügung. Hierzu bitte auch die Hinweise zu Rezepten beachten. Eine Übersicht der bisher angelegten Kategorien und Tipps dazu gibt es unter Kategorie Diskussion:Essen und Trinken bzw. Portal:Essen und Trinken/Kategorien. Wer eine neue Kategorie anlegen möchte, sollte das vorher auf der Diskussionsseite ansprechen.

Statistik: Aktuell gibt es zum Thema Ess- und Trinkkultur insgesamt 33260 Artikel in deutscher Sprache.

Kulinarische Weltreise

Lebensmittel

Getränke

Mithelfen: Artikel im Review

Hier kannst du einen Artikel ins Review eintragen. Aktuelle Kandidaten siehe Übersicht auf der Diskussionsseite.

Neue Artikel

19.01. Farmhouse Cheese - Weinfest Meißen18.01. Corpse Reviver - Cabertin17.01. Hirschkuss - Rote Bergamotte16.01. Sabbat-Modus - Seitenquiz15.01. Kochen mit Martina und Moritz - Maritim Hotel Bonn - Rifugio Ai Caduti dell’Adamello - Sporternährung Mitteregger14.01. Falernum13.01. Bisoctrizol - Tjoklat - Zinc Bar12.01. Helmut Redl - Karl Kaiser (Winzer)11.01. Nightbank - Bildtafel Suppen und Eintöpfe - Dupont Plaza Hotel - Goldsteig Käsereien Bayerwald - Walliser Raclette Schnittkäse10.01. Cioppino - Kaffeerestaurant - Kakavia - Konstantin Filippou - Walliser Raclette Hobelkäse - Vieux Carré (Cocktail)09.01. Theodorus Niemeijer - Würstchen (Wurstsorte)07.01. Copacabana Palace - Feuars Arms - Hotel Victoria (Stavanger) - Nikolaj Heinrich - Thomas Hofmann (Lebensmittelchemiker) - Adonis (Cocktail)06.01. Margaux-Cantenac - Das System Milch - Freie Schul- und Werkgemeinschaft - Bamboo (Cocktail)05.01. Austromegabalanus psittacus - Bijou (Cocktail)03.01. Campanelle - 25hours Hotels - John Roxborough Norman02.01. Admiral von Knorr (Schiff, 1899) - Admiral von Knorr (Schiff, 1918) - Balbirnie House - Tyler Adams01.01. Pohlenzschänke - Brinner31.12. Joachim Gerner - Lars Keiling - Tübinger Riesenfass30.12. Kornmumie - Wirmboden - Assidat zgougou28.12. Rakfisk - Ane Hansen (Politikerin) - Fießers Erstling27.12. Weingut Aufricht - Bergeralm - Bildtafel Würstchen - Kaki no Tane - Jüdisches Landschulheim Coburg25.12. Dekopon - Kaffemik - Cabane de la Dent Blanche - Golf Hotel (Crail) - Kirkmay House Hotel24.12. Tava - Brand’s Hotel23.12. Alex Bongrain - Scottish Fisheries Museum22.12. Nichirei - Zillertaler Krapfen

Fehlende Artikel

Amaro Lucano pdf (en)- Apfelküchle- Außengastronomie- Ay çöreği (es)- Bosintang/Hundesuppe- Brühpolnische- Chas. Mackinlay & Co.- Chicharrón- Christiana Campbell Tavern - Cracker Barrel (en) - Çörek (es) (tr)- Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission - Ernährungspolitik- Famous Dave’s (en) - Fraunces Tavern - Gastropub/Braugasthaus (d)- Grain Belt (Bier) (en)- Haşhaşlı çörek (es)- Hungerkrise am Horn von Afrika und in Tschadsee-Anrainerstaaten 2017- Legemehl- Lunchables (en)- Kulinarischer Kalender- Kulturgetränk- Kumru (Imbiss) (d)- Kuru fasulye (en)- Krustade- Lebensmittelwissenschaften- Livar Klosterschwein- Makali (Gericht)- Midye tava (tr) (es)- Midye dolma (tr) (es)- Pasty (en)- Pfannengericht (en)- Portionsteller- Salatbar (en)- Schaumwaffel- Sektflaschenöffner- Spanische Windtorte (en)- Speisesaal- Teestube- Teigteilmaschine- Tetrazzini (Speise) (en)- Upma (en)- Utopenec (cs)- Weltvegetariertag- Stefan Wohlfeil - Zwiebelbrot- mehr

Inhalte weiterentwickeln

Weblinks

 Wikibooks: Regal:Ernährung – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal:Verbraucherschutz – in den Nachrichten
 Commons: Commons:Featured pictures/Food and drink – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Essen und Trinken aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.