Portal:Europäische Union

< Nachschlagen < Themenportale < Gesellschaft < Politik < Europäische Union
Themenbereich Europäische Union: Projekt | PortalAbkürzung: P:EU
Die Europäische Union in der Wikipedia

Die Europäische Union (Abkürzung: EU) ist ein Staatenverbund von 28 europäischen Staaten. Im Wirtschaftsraum mit dem größten BIP der Welt leben über eine halbe Milliarde Menschen. Dieses Portal bietet einen überblicksartigen Einstieg in die 8623 Artikel des Themenkomplexes und lädt mit zahlreichen Verlinkungen zur Orientierung in wichtigen Sachbereichen ein.


Institutionen[Quelltext bearbeiten]

Europäische Kommission

Präsident: Jean-Claude Juncker (Kommission Juncker)
Aufgaben: Exekutivorgan, überwacht Haushalt und EU-Programme, „Hüterin der Verträge“, Gesetzesinitiative


Europäisches Parlament

Präsident: Antonio Tajani
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, Haushaltsbewilligung, Kontrolle der Kommission


Rat der Europäischen Union

Präsidentschaft: Bulgarische EU-Ratspräsidentschaft 2018
Aufgaben: Gesetzgebungsorgan, stellt den Haushalt auf, schließt internationale Verträge


Europäischer Gerichtshof

Präsident: Koen Lenaerts
Aufgaben: Rechtsprechung, Rechtsgutachten, Amtsenthebung von Kommissaren


Europäischer Rechnungshof

Präsident: Klaus-Heiner Lehne
Aufgaben: unabhängiges Kontrollorgan


Europäischer Rat

Präsident: Donald Tusk
Aufgaben: Aushandlung übergeordneter Kompromisse, Grundsatzentscheidungen, Vorschlag des Kommissionspräsidenten


Europäische Zentralbank

Präsident: Mario Draghi
Aufgaben: Währungsbehörde der EWU

Staaten[Quelltext bearbeiten]

Mitgliedstaaten

Belgien Belgien - Bulgarien Bulgarien - Danemark Dänemark - Deutschland Deutschland - Estland Estland - Finnland Finnland - Frankreich Frankreich - Griechenland Griechenland - Irland Irland - Italien Italien - Kroatien Kroatien - Lettland Lettland - Litauen Litauen - Luxemburg Luxemburg - Malta Malta - Niederlande Niederlande - Osterreich Österreich - Polen Polen - Portugal Portugal - Rumänien Rumänien - Schweden Schweden - Slowakei Slowakei - Slowenien Slowenien - Spanien Spanien - Tschechien Tschechien - Ungarn Ungarn - Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich - Zypern Republik Zypern

Beitrittskandidaten

Albanien Albanien - Mazedonien Mazedonien - Montenegro Montenegro - Serbien Serbien - Turkei Türkei

Potenzielle Beitrittskandidaten

Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina - Kosovo Kosovo


Bearbeiten

Neue Artikel[Quelltext bearbeiten]

Hier werden nicht nur neue Artikel im Bereich EU, sondern erweitert für die europäische Integration aufgenommen. Siehe Kategorie:Europäische Integration.

21.04. Monumento Natural Malpaís de la Arena - Špekáček19.04. Josette Altmann Borbón - Naturschutzgebiet Funckenhauser Bachtal - Naturschutzgebiet Lenneaue Berchum18.04. Naturschutzgebiet Aske - Naturschutzgebiet Bachtal Saure Epscheid - Naturschutzgebiet Hard - Naturschutzgebiet Steltenberg17.04. Naturschutzgebiet Ochsenkamp15.04. Naturschutzgebiet Lange Bäume - Naturschutzgebiet Raffenberg12.04. Paulo Pinto de Albuquerque - Zentrum Liberale Moderne11.04. Gemeinsame Erklärung 201808.04. Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (Würzburg)06.04. Timo Pesonen05.04. Luis Coloma - Europäische Allianz für Kunst und Unterhaltung03.04. Ann Mettler - Konzeptphase der Ariane 6 - Michael Detjen - Tiina Astola02.04. Advanced Telescope for High Energy Astrophysics - Johan van Hulst - Mariana Kotzeva - Stefano Manservisi - Valeriu Grițco01.04. Pflanzenschutzmittelverordnung30.03. Wiedergeltinger Wäldchen - Europol Analysis System26.03. Strafverfahren infolge der Katalonien-Krise seit 2017 - Loucas Tsilas25.03. Christos Zacharakis

Empfohlener Artikel[Quelltext bearbeiten]

Die Europäische Union (Abkürzung: EU) - der Artikel bietet nach umfänglicher Überarbeitung einen zusammenhängenden Überblick über diesen so wichtigen und doch oft zu wenig beachteten Staatenverbund, der gegenwärtig zwischen Aufbruchsignalen zu neuen (Verfassungs-) Ufern und lähmenden Ermüdungserscheinungen seinen Weg in die Zukunft sucht. Ergänzungen des Informationsangebots in dem neuen Rahmen beziehen sich u. a. auf die Bildungspolitik sowie auf Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik der EU.

Aktueller Bild-Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Zum Mitmachen[Quelltext bearbeiten]

Das WikiProjekt Politik/EU kümmert sich um dieses Portal sowie um die Qualitätsbewertung und Verbesserung der EU-Artikel. Informationen dazu und Gelegenheit zur Beteiligung gibt es hier

 Bilder   Wörterbuch  

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Europäische Union aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.