Portal:Italien

Themenbereich Italien: Projekt | PortalAbkürzung: P:IT

Italien(italienisch Italia) ist ein Staat in Südeuropa, seine Hauptstadt ist Rom. Italien hat 60.665.551 Einwohner und liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert.

Italien zählt laut Index für menschliche Entwicklung zu den höchstentwickelten Ländern der Erde. Gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt verfügt es über die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen.

Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heute italienische Toskana war das Kernland der Renaissance und das Ursprungsland des Barock. Seit dem Risorgimento besteht der moderne italienische Staat.

Der italienische Beitrag zum kulturellen und historischen Erbe Europas und der Welt ist beachtenswert. Als Kreuzweg der Zivilisationen des Mittelmeerraumes, Zentrum des Römischen Reiches, Sitz des Papsttums und Wiege der Renaissance spielte Italien eine entscheidende Rolle und wurde zum Ausgangsland der europäischen Kunst, Kultur und Forschung.

Die Auswanderung zahlreicher Italiener im 19. und 20. Jahrhundert trug auch dazu bei, die italienische Kultur zu etablieren.

Italien hat insgesamt schätzungsweise 100.000 Denkmäler jeglicher Art (Museen, Schlösser, Statuen, Kirchen, Galerien, Villen, Brunnen, historische Häuser und archäologische Funde). Es ist das Land mit den meisten Welterbestätten der UNESCO (51). Die in Italien befindlichen Welterbestätten reichen von einzelnen Gebäuden über ganze Kernstädte bis zu thematisch übergreifenden Gruppen wie den Felsbildern des Valcamonica, prähistorischen Pfahlbauten, den mit der Herrschaft der Langobarden verbundenen Orten oder einer Gruppe spätbarocker Städte.

Die italienische Küche (Cucina Italiana) gilt als eine der einflussreichsten Landesküchen der Welt und wurde 2010 als immaterielles Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt.

Einstieg

Wir führen derzeit 66001 Artikel über Italien. Als Einstiegsinformationen sind die Artikel Italien und Geschichte Italiens geeignet.

Weitere Artikel über Italien sind über Querverweise in den aufgeführten Artikeln, über die Kategorie:Italien und ihre Unterkategorien oder über die Portale Rom, Vatikan, Sardinien, Sizilien und Südtirol zu finden.Neue Artikel findet man mit diesem Tool, auf eine eigene Portalbox wurde wegen der großen Menge neuer Artikel bewusst verzichtet.

Für die Aktualisierung und Fragen zur Mitarbeit ist das WikiProjekt Italien zuständig.

Kultur und Wissenschaft

Bildung und Wissenschaft: Liste der italienischen Nobelpreisträger - Liste italienischer Erfinder und Entdecker - Galileo Galilei - Guglielmo Marconi - Alessandro Volta - Enrico Fermi - Marcello Malpighi - Giovanni Domenico Cassini

Bildende Kunst und Architektur: Personen: Leonardo da Vinci - Michelangelo - Raffael - Botticelli - Giotto di Bondone - Canaletto - Gian Lorenzo Bernini - Francesco Borromini - Giorgio Vasari - Bernardo Bellotto -Bauwerke: Petersdom, Sixtinische Kapelle -Museen: Vatikanische Museen, Uffizien

Musik: Sanremo-Festival - Giuseppe Verdi - Giacomo Puccini - Antonio Vivaldi - Niccolò Paganini - Luciano Pavarotti - Paolo Conte - Lucio Dalla - Ennio Morricone - Domenico Modugno - Gianna Nannini - Adriano Celentano - Carmen Consoli - Fabio Luisi

Kleinstaaten: San Marino - Vatikanstadt

Kulinarisches: Italienische Küche - Weinbau in Italien - Lasagne - Pizza - Pasta - Pesto - Parmesan - Risotto - Mozzarella - Lampredotto - Tiramisu - Arrosticini - Bruschetta - Barolo - Brunello di Montalcino - Montepulciano d’Abruzzo - Limoncello - Grappa - Espresso - Cappuccino

Brauchtum: Palio - Karneval in Venedig

Religion: Katholizismus - Waldenser - Islam - Baptisten

Sprachen: Italienisch, Sardisch, Sizilianisch, Ladinisch, Furlanisch, Deutsch, Französisch, Slowenisch

Literatur: Italienische Literatur - Dante Alighieri - Umberto Eco - Gabriele D’Annunzio - Ennio Flaiano - Stundenbuch des Giangaleazzo Visconti - Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici - Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese - Kategorie:Literatur

Film: Italienischer Film - Italowestern - Internationale Filmfestspiele von Venedig - Federico Fellini - Sergio Leone - Don Camillo und Peppone - Sophia Loren - Roberto Benigni - Bud Spencer - Marcello Mastroianni - Vittorio De Sica

Theater und Kabarett: Luigi Pirandello - Dario Fo

Neue Artikel:


19.01. Luigi Testore - Tera Jet18.01. Bahnhof San Remo (1872) - Glannoventa - Provesano - Das teuflische Testament - Hans Plangger - Himmelfahrtskommando El Alamein - Josef Würdinger - William Phillips (Diplomat)17.01. Prometeo16.01. Breckinridge Long - Cohors II Britannorum15.01. Audace (Schiff, 1916) - 8e régiment de dragons - Ferdinand von Borcke - Giovanni Colonna (Etruskologe) - Giuseppe Agostini (Dirigent) - Kurt von Borcke (General) - Leonhardskirche (Provesano, San Giorgio della Richinvelda) - Mattia Pascal - Rifugio Ai Caduti dell’Adamello - UCI-Paracycling-Straßenweltmeisterschaften 2018 - Antonino da Patti - Kirche der Heiligen Urbanus und Sabina (Pozzo)14.01. Der Chef schickt seinen besten Mann - Heißes Pflaster für Spione - Im Nest der gelben Viper - Im Park der Villa Borghese - Devichil - Christopher Smith (Althistoriker) - Giovanni da Velletri - Hermann von Lettow-Vorbeck13.01. Cohors III Britannorum - Georgia Brescia - Heißes Spiel für harte Männer - Martina Trevisan - Michael Hellweger - Wilhelm von Borcke - Nackt über Leichen - Romeo Accursi12.01. Der Sarg bleibt heute zu - Il Sant’Alessio - Jacopo Passavanti - Lega Basket Serie A 2013/14 - Maximilian von Steinsdorf (General, 1808) - Oskar von Lettow-Vorbeck - Saša Lukić - Carlo Acton11.01. Josip Elez - Vanja Milinković-Savić - Palestro-Klasse - Blanche (Zeichentrickserie) - Dschungelmädchen für zwei Halunken - Eva Sangiorgi - Flug über Wien - Gerhard von Pelet-Narbonne - Maria – Nur die Nacht war Zeuge - Zwei Teufelskerle auf dem Weg ins Kloster10.01. Kallynyk Mitjukow - Alessandro Bertolazzi - Champagner für Zimmer 17 - Dom von Ascoli Piceno - Giorgio Gregorini09.01. 7e régiment de chasseurs à cheval - Ernest Nash - Maurizio Millenotti - Rappresentatione di Anima, et di Corpo - Antonio Correr - Bazilije Pandžić08.01. Sardegna Arena - The Garden Spider - Tony Pileggi - Via Triumphalis (Rom)07.01. Abetone Cutigliano - Christoph von Schmidt - Fidel Socin - Gaetano Daniele - Kernenergie in Italien - Mirco Bertolina - San Marcello Piteglio - Wilhelm von Schmidt (General, 1799)06.01. Das System Milch - Sebastian Anneser - Andrea Pilzer - Cohors III Brittonum - Val di Cornia - Vittorio Carlevaro - Guillaume de Jerphanion - Latino Malabranca Orsini - Lucrezia Orsina Vizzana05.01. Carl Gottfried von Billerbeck - Constantin von Billerbeck - Daniele Ferrazza - Johann von Savoyen - Patrick Gomes - Simone Gonin - Simon of Apulia - Johann von Baranoff04.01. Cohors VI Brittonum - Ester Pastorello - Francesco Crispi (Schiff, 1925) - Milly Vitale - Silvano Arieti - Unter der Flagge der Freibeuter03.01. Campanelle - Bahnstrecke Lagonegro–Spezzano Albanese - Dermot Pius Farrell - Dom von Ancona - Domus de Janas von Corona Moltana - Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2018 - Josef Hermann Pitscheider - Konstantin von Baranoff - Marco Bezzecchi - Marianna Benti Bulgarelli - Mario Pisu - Nordische Skiweltmeisterschaften 1941/Nordische Kombination Männer - Oswald von Loebell - Parlamentswahlen in Italien 1996 - Pasquale Cafaro - Penny on M.A.R.S. - Peter von Baranoff - Teddy Reno02.01. Karl von Kettler - Nordische Skiweltmeisterschaften 1941/Skispringen Männer - Barbara Chiappini - Deborah Chiesa - Ein Mädchen wie das Meer - Eishockey-Weltmeisterschaft der U18-Juniorinnen 2018 - Elena Lunda - Ernst von Legat - Internazionali BNL d’Italia 2012/Herren/Qualifikation - John Cutts, 1. Baron Cutts - Laterina Pergine Valdarno - Lorenzo Bernardi - Philipp von Savoyen-Nemours - Poggio (Camporgiano) - Rina De Liguoro - Salvatore (Vorname) - Sarkophag des Laris Pulenas01.01. Nordische Skiweltmeisterschaften 1941/Skilanglauf Männer - Amos Mosaner - Die 25. Stunde (Film) - Die hundert Ritter - Diomira Jacobini - Ellesse Grand Prix 1986 - Erotica (1962) - Frau Wirtin bläst auch gern Trompete - Frau Wirtin hat auch eine Nichte - Frau Wirtin hat auch einen Grafen - Herr auf Schloß Brassac - Im Banne des Monte Miracolo - Jonny Banco – Geliebter Taugenichts - Landtagswahl in Südtirol 2018 - Maria Frau - Rossella Falk31.12. Die Blonde von Peking - Mladen Iveković - Armando Angelini - Ferrovie Calabro Lucane - Ferrovie della Calabria - John Ligonier, 1. Earl Ligonier - Luigi Maffeo - Pentito – Ein Mafioso packt aus - Tommaso Sala - Nakura30.12. Raymond Tapiwa Mupa - Romeo und Julia (2013) - Sabino Brunello - Ettore Campogalliani29.12. Marco Veronesi - PalaTrento - Antônio de Macedo Costa - Eliseu Maria Coroli - FAL SB - FAL ST - Giovanni Fallani - José Tupinambá da Frota - Karl von Schaumann - Kuno von Falkenstein (General) - Niccolò Leonico Tomeo - Peter von Savoyen - Sebastian Senser - Festival Puccini - Jerônimo Tomé da Silva28.12. Antonio Finèlli - Ares Ludovisi - BOB HG 3/3 1–6 - Bahnstrecke Pedace–San Giovanni in Fiore - Valeria Parrella - Giovanni Battista Pioda (Diplomat, 1850) - Marek Safjan27.12. Heinrich Bachmann (Fussballspieler) - Sergio Gucciardo - Antonio Colturato - FCL M2.200 - MCL 350 - MCL 400 - MCL 500 - MCL M1 - MCL M2.12026.12. Johann von Vorhauser - Kathedrale von Pistoia - Richard von Kalckreuth - Roberto Ferri25.12. FC DE M4c.500 - FCL M4 - Albertanus von Brescia - Carlo Capacci - FCL LM2.700 - FCL LM4 - Puke (Schiff, 1940)24.12. Bahnstrecke Cosenza–Catanzaro - Moritz von Kunowski - Laborans - Bartholomeus von Capua23.12. Albert Seelemann - Bongo am Okawongo - Karl von Larisch - Vittorio Curtoni22.12. Burgus Thaldorf - Inìsero Cremaschi - Luigi Gioli21.12. Francesco Illy (Unternehmer, 1892) - Hafen Cagliari - 1000-km-Rennen von Monza 1968 - Raffaele Melia



 Commons: Italien – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Italien-Portale: Italien - Rom - Vatikan - Südtirol - Sardinien -Sizilien


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Italien aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.