Portal:Raumfahrt

Abkürzung: P:RF
Übersicht    Mitarbeit    Exzellente Artikel    Lesenswerte Artikel    Informative Listen 
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles

21. Januar: Bei ihrem ersten erfolgreichen Start bringt eine Electron-Rakete vom neuseeländischen Startpatz auf Mahia mit der Mission Still Testing drei Cubesats in die Umlaufbahn. Dies ist der erste Satellitenstart von einem Privatgelände und der erste von Neuseeland.[1]
20. Januar: Von der Cape Canaveral Air Force Station bringt eine Atlas V den militärischen Frühwarnsatelliten SBIRS GEO Flight 4 ins All.[2]
19. Januar: Vom Kosmodrom Jiuquan startet eine CZ-11 die zwei Erdbeobachtungssatelliten Jilin 1-07 und Jilin 1-08 und vier weitere Satelliten.[3]
18. Januar: Vom Uchinoura Space Center bringt eine japanische Epsilon-Rakete den Erdbeobachtungssatelliten Asnaro-2 in die Umlaufbahn.[4]
13. Januar: Eine chinesische CZ-2D startet vom Kosmodrom Jiuquan den ErdbeobachtungssatellitenLKW-3.[5]
12. Januar: Beim dritten Raketenstart in einer Nacht startet eine indische PSLV-Rakete vom Satish Dhawan Space Centre den Erdbeobachtungssatelliten Cartosat 2F und einige Kleinsatelliten.[6]
12. Januar: Von der Vandenberg Air Force Base bringt eine Delta IV den Aufklärungssatelliten NROL-47 ins All.[7]

Artikel der Woche
STS-1 (englisch Space Transportation System) ist die Missionsbezeichnung für den ersten Flug des US-amerikanischen Space Shuttles Columbia der NASA. Der Start erfolgte am 12. April 1981. Es war der erste Weltraumflug eines wiederverwendbaren Raumfahrzeugs. Das Hauptziel des Fluges war die Überprüfung der gesamten Flugsysteme. Diesen Test bestand die Columbia hervorragend. Im Gegensatz zu vorhergehenden bemannten Raumfahrtprojekten wie z. B. Mercury, Gemini und Apollo, bei denen mindestens ein unbemannter Testflug durchgeführt wurde, hat man beim Space Shuttle darauf verzichtet. Zwar wurden viele Systeme zuvor einzeln überprüft, aber es gab keinen Flug, bei dem das Zusammenspiel aller Systeme getestet wurde. So stellte dieser erste Space-Shuttle-Flug ein Novum in der bemannten Raumfahrt dar und bedeutete gleichzeitig ein erhöhtes Risiko.
Die nächsten Starts
  • Der nächste unbemannte Start ist für den 25. Januar vorgesehen. Eine Ariane 5 soll vom Centre Spatial Guyanais die beiden Kommunikationssatelliten SES-14 und Al Yah 3 starten.
  • Der nächste bemannte Start ist für den 10. März geplant. Von Baikonur aus soll das Raumschiff Sojus MS-08 drei Besatzungsmitglieder für die ISS-Expeditionen 55 und 56 zur ISS bringen.

Für eine ausführliche Liste siehe Portal:Raumfahrt/Countdown

 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel

16.01.: Fox-1D;12.01.: Intelsat 27 (n), Intelsat 26 (n);07.01.: Albert (Rhesusaffen als Astronauten) (n);06.01.: Galaxy 11 (n);04.01.: PEASSS (n);30.12.: GCOM-C (n), SLATS (n), AngoSat-1 (n);29.12.: DIDO 2 (n); Portal:Raumfahrt/Countdown/2018 (n);28.12.: ISS-Expedition 58 (n), ISS-Expedition 59 (n), ISS-Expedition 60 (n);21.12.: Gals (Satellit) (n);20.12.: ASTERIA (Weltraumteleskop)16.12.: Alcomsat-1 (n), JPSS-1 (n), Joint Polar Satellite System (n);15.12.: Advanced Avionics Module (n), Fox-1B (n);12.12.: Coriolis (Satellit) (n);10.12.: Litauische Weltraumorganisation (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages



Am 22. Januar 1968 startete die erste Mondlandefähre (LM-1) zu einem unbemannten Testflug mit Apollo 5 in einen Erdorbit. Das Hauptziel dieser Mission, der Test der Lande- und Aufstiegsstufe, wurde erfolgreich absolviert.




 Bilder   Zitate   Wörterbuch   News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Raumfahrt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.