Portal:Rhein-Kreis Neuss

Abkürzung: P:RKN, P:NE

Willkommen im Portal Rhein-Kreis Neuss!

Informationen zum Rhein-Kreis Neuss

Der Rhein-Kreis Neuss ist ein Kreis in Nordrhein-Westfalen. Er gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und hat ungefähr 440.000 Einwohner. Er is außerdem der erste Fairtrade-Kreis Deutschlands.

Die größte Stadt des Kreises ist Neuss, die zugleich mit etwa 150.000 Einwohnern die größte kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen ist. Die Gründung der Stadt geht auf die Römerzeit zurück; sie gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands.

In diesem Portal soll der Rhein-Kreis Neuss vorgestellt werden, wodurch die Mitarbeit bei Artikeln über den Rhein-Kreis Neuss erleichtert werden soll. Mitarbeiter sind herzlich willkommen! Für sie existiert eine eigene Mitarbeitsseite.


Artikel des Monats

Das Kastell Durnomagus war ein römisches Reiterlager, ein so genanntes Alenkastell, mit rund 480 Mann Besatzung am Niedergermanischen Limes. Das heutige Bodendenkmal liegt unter dem Ortskern der niederrheinischen Stadt Dormagen im Bereich der Kirche St. Martin und des Rathauses der Stadt. Heute ist von den römischen Hinterlassenschaften nichts mehr im Stadtbild sichtbar. Vom frühen ersten Jahrhundert bis zum Ende des vierten Jahrhunderts sicherte das Militärlager den Grenzabschnitt zwischen der Colonia Claudia Ara Agrippinensium (heute Köln) und der Colonia Ulpia Traiana resp. Vetera (heute Xanten) an der römischen Reichsstraße von Lugdunum Batavorum (heute Katwijk) nach Argentorate (heute Straßburg).

Weiterlesen… (+ Literatur/Belege)

Gemeinden, Orts- und Stadtteile

Neuss:

Augustinusviertel | Barbaraviertel | Dreikönigenviertel | Erfttal | Furth-Mitte | Furth-Nord | Furth-Süd | Gnadental | Grefrath | Grimlinghausen | Hafengebiet | Hammfeld | Hoisten | Holzheim | Innenstadt | Morgensternsheide | Neuss | Pomona | Reuschenberg | Rosellen | Selikum | Speck / Wehl / Helpenstein | Stadionviertel | Uedesheim | Vogelsang | Weckhoven | Weißenberg | Westfeld


Grevenbroich:

Allrath | Barrenstein | Busch | Elfgen | Elsen | Frimmersdorf | Fürth | Gilverath | Gindorf | Gruissem | Gubisrath | Gürath | Gustorf | Hemmerden | Hülchrath | Kapellen | Laach | Langwaden | Mühlrath | Münchrath | Neuenhausen | Neubrück | Neu-Elfgen | Neukirchen | Neurath | Noithausen | Orken | Reisdorf | Südstadt | Tüschenbroich | Vierwinden | Wevelinghoven


Dormagen:

Broich | Delhoven | Delrath | Dormagen-Mitte | Gohr | Hackenbroich | Hackhausen | Horrem | Knechtsteden | Nievenheim | Rheinfeld | St. Peter | Straberg | Stürzelberg | Ückerath | Zons

Meerbusch:

Büderich | Ilverich | Langst-Kierst | Lank-Latum | Nierst | Ossum-Bösinghoven | Osterath | Strümp


Kaarst:

Büttgen | Driesch | Holzbüttgen | Kaarst | Vorst


Korschenbroich:

Glehn | Kleinenbroich | Korschenbroich | Liedberg | Pesch


Jüchen:

AldenhovenBedburdyckDammDürselenGarzweilerGierathGubberathHackhausenHerberathHochneukirchHolzHoppersKamphausenKelzenbergMürmelmNeuenhovenOtzenrathPriesterathSpenrathRathSchaanSchlichStessenStolzenbergWaatWallrathWey


Rommerskirchen:

Anstel | Butzheim | Deelen | Eckum | Evinghoven | Frixheim | Gill | Hoeningen | Ikoven | Nettesheim | Oekoven | Ramrath | Sinsteden | Ueckinghoven | Vanikum | Villau | Widdeshoven

Siehe auch Kategorie Ort im Rhein-Kreis Neuss


Stadtbild und Bauwerke

Bauwerke: Amtsgericht Grevenbroich, Amtsgericht Neuss, Braunsmühle, Gustorfer Mühle, Gut Nanderath, Haus Gripswald, Haus Horr, Haus Latum, Haus Katz, Haus Meer, Heidbergmühle, Kybele-Kultstätte, Obertor, Osterather Windmühle, Raphaelshaus, Rheinisches Landestheater Neuss, Ständehaus, Teloy-Mühle, Villa Erckens

Burgen und Schlösser: Altes Schloss, Burg Anstel, Burg Erprath, Burg Friedestrom, Burg Helpenstein, Burg Noithausen, Burg Wevelinghoven, Dyckhof, Lauvenburg, Schloss Dyck, Schloss Hülchrath, Schloss Myllendonk, Schloss Pesch, Schloss Reuschenberg

Museen: Clemens-Sels-Museum, Elektrothek Osterath, Feldbahnmuseum Oekoven, Haus Rottels, Kleinkastell am Reckberg, Kreismuseum Zons, Museum Insel Hombroich, Raketenstation Hombroich, Rheinisches Schützenmuseum Neuss, Phono- und Radiomuseum

Kirchen: Alt St. Martinus, Dreikönigenkirche, St. Aldegundis, St. Barbara, St. Briktius, St. Cornelius, St. Cyriakus, St. Josef, St. Kamillus, St. Katharina, St. Konrad, St. Mariä Himmelfahrt, St. Marien, St. Martinus (Bedburdyck), St. Martinus (Uedesheim), St. Michael, St. Nikolaus, St. Odilia, St. Pankratius (Nievenheim), St. Pankratius (Ossum), St. Peter, St. Stephanus, Quirinus-Münster

Klöster: Klarissenkloster Neuss, Kloster Eppinghoven, Kloster Gnadental, Kloster Grevenbroich, Kloster Holzheim, Kloster Knechtsteden, Kloster Langwaden, Kloster Kreitz, Kloster Marienberg, Nikolauskloster, Oberkloster Neuss

Brücken: Fleher Brücke, Flughafenbrücke, Hammer Eisenbahnbrücke, Josef-Kardinal-Frings-Brücke


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Rhein-Kreis Neuss aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.