Portal:Rhein-Neckar-Dreieck

< Nachschlagen < Themenportale < Geographie < Europa < Deutschland < Rhein-Neckar-Dreieck
Rhein-Neckar   Mannheim   Ludwigshafen   Heidelberg   Worms  
Mitmachen

Willkommen auf dem Portal für die Metropolregion Rhein-Neckar!

Diese Seite soll den Einstieg in die Artikel rund um das Rhein-Neckar-Dreieck erleichtern.
Mithilfe im neuen WikiProjekt und Diskussionsbeiträge sind sehr willkommen!!!

[B

Das Wichtigste über das Rhein-Neckar-Dreieck

Die Metropolregion Rhein-Neckar, das Rhein-Neckar-Dreieck ist der Ballungsraum um die südwestdeutschen Großstädte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Es erstreckt sich beiderseits des Oberrheins und am Neckar, der in Mannheim in den Rhein mündet.

Der mit 2,3 Mio. Einwohnern siebtgrößte Wirtschaftsraum Deutschlands zählt seit 2005 zu den europäischen Metropolregionen. Länderübergreifend umfasst er Teile Baden-Württembergs, Hessens und von Rheinland-Pfalz, die überwiegend dem historischen Kernland der Kurpfalz in Nordbaden, mit den ehemaligen Residenzen in den Schlössern von Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen angehören.

[B

Neue Artikel:


19.01. Judengasse (Worms) - Mannheimer Hofbibliothek - Nico Rieble - Liste der Kulturdenkmale in Höpfingen18.01. Baldur Panzer17.01. Barbara Bauer (Schauspielerin) - Michael Neumaier - Otto Diringer16.01. Deutsche Straßen-Radmeisterschaften 201815.01. Joseph Deutsch - Frank Rüttger - Rathenaustraße 4 (Worms)14.01. Heinrich von Stietencron - Rathaus (Worms)11.01. Adlerapotheke (Worms) - Grabstein der Sagira bat Shmuel10.01. Alindethra - Schleifbahn - Synagoge (Freinsheim) - Walter Danner09.01. Alter Bahnhof (Mannheim) - Carl Wehmer (Bibliothekar)08.01. Walter Koschorreck - Nicole Rotter - Thomas Schaible07.01. Georg Schubert (Bildhauer) - Hermann Josef Dörpinghaus05.01. Anna Reiß04.01. Franz Lind - Grabstein des Jakob haBachur - Günther Nürnberger03.01. Supernova Plasmajets - NATUM - Johann Georg Metzger (Komponist) - Johann Nepomuk Freiherr von Roll zu Bernau02.01. Rudolf Sillib - Volkmar Würtz01.01. Christof Reichert30.12. Bahnstrecke Waldhof–Sandhofen - Heinrich Wilhelm David Heman - Sabino Brunello29.12. Martina Zitterbart - Volker Huwendiek - Adolf Wünstel - Bahnhof Mannheim-Waldhof - Benjamin Trümner - Gustav Wolff (Politiker)28.12. Kriminalfall in Kandel 2017 - Liste von Bahnhöfen und Haltepunkten in Mannheim27.12. Synagoge (Neckarsteinach) - Synagoge Rimbach (Odenwald)25.12. Bahnhof Mannheim-Neckarstadt24.12. E 7, 7 Mannheim - Der geschmiedete Himmel – Die weite Welt im Herzen Europas vor 3600 Jahren23.12. Julia Lanz22.12. Jakob Wilhelm Hinder - Peter Meusburger - Friedrich-Ebert-Schule (Mannheim)




[B

Stadt & Land

Die 10 größten Städte:

, Baden-Württemberg – 325.000 Einwohner

, Baden-Württemberg – 143.000 Einwohner

  • Worms, Rheinland-Pfalz – 81.000 Einwohner
  • Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz – 54.000 Einwohner
  • Speyer, Rheinland-Pfalz – 50.000 Einwohner
  • Frankenthal, Rheinland-Pfalz – 48.000 Einwohner
  • Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg – 43.000 Einwohner
  • Landau, Rheinland-Pfalz – 42.000 Einwohner
  • Bensheim, Kreis Bergstraße, Hessen – 40.000 Einwohner


[B

Geschichte und Tradition

Mannheim

/MundartdichterwettstreitKurpfälzischMannemerischRheinhessisch

[B

Sehenswürdigkeiten

UNESCO-Weltkulturerbe Speyerer Dom

Das Rhein-Neckar-Dreieck ist außergewöhnlich reich an historischen Sehenswürdigkeiten.

Neben dem Speyerer Dom und dem Kloster Lorsch wurde 2005 auch der römische Grenzwall Limes zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Sehenswert sind auch das weltberühmte Heidelberger Schloss, der Wormser Dom oder das für die deutsche Geschichte bedeutsame Hambacher Schloss bei Neustadt.




[B

Kultur



[B

Bildung und Wissenschaft

Universität Mannheim im Mannheimer Schloss

Heidelberg ist weltweit nicht nur für sein Schloss bekannt, sondern auch für seine Universität, die älteste Deutschlands. Zahlreiche weitere Hochschulen und Forschungseinrichtungen prägen die Wissenschaftsregion Rhein-Neckar.



[B

Schnellstart

Metropolregion Rhein-Neckar/Rhein-Neckar-Dreieck
Geschichte der Kurpfalz

Mannheim (Portal, Kat.)
Ludwigshafen (Portal, Kat.)
Heidelberg (Portal, Kat.)
Worms (Kat.)
Neustadt/Weinstr. (Kat.)
Speyer (Kat.)

[B

Wichtige Veranstaltungen

[B

Gemeinwesen


[B

Verkehr

Mannheim Hbf, Ludwigshafen Hbf, Heidelberg HbfRhealys, NBS Mannheim–Stuttgart, NBS Frankfurt–Mannheim

 S-Bahn RheinNeckar

Nahverkehr in MA, LU, HD, WOOberrheinische Eisenbahn 

, RHBVRN, RNV

Straßenverkehr im Rhein-Neckar-Dreieck

Flughäfen Frankfurt, Stuttgart, Baden, Hahn – Flugplätze Mannheim, Speyer, Worms

Häfen LU, MA, SP, WO, GER, Wörth


[B

Wirtschaft

[B

Medien

[B

Freizeit und Sport



[B

Fehlende Artikel

Immer noch fehlen in der Wikipedia wichtige Artikel über das Rhein-Neckar-Dreieck, beispielsweise über das Café Central in Weinheim. Wie wär's?

Wichtigste Fehlende Artikel
Leonardo-da-Vinci-Gymnasium NeckargemündMarienkirche (Neustadt)- Städtisches Spiel- und Festhaus WormsWormser FischerstechenWormser Rosengarten

[B

Mitmachen


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Portal:Rhein-Neckar-Dreieck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.