Steinkiste von Baile Mhargaite 1

Die Steinkiste von Baile Mhargaite 1 liegt in Bettyhill, zwischen Achina und Farr in Sutherland in Schottland. Sie ist eine von drei Steinkisten in Baile Mhargaite.

Die kleine Nord-Süd orientierte, mit Sand gefüllte Steinkiste (bei Canmore als „Cist b“ bezeichnet) misst 0,8 × 0,6 m und liegt inmitten einer Masse von Steinmaterial auf einem Kiesrücken. Eventuell wurde sie früher von einem Cairn bedeckt, da es auf dieser sandigen Ebene viele derartiger Monumente gibt. Es ist möglich, dass es der Ort war, an dem „Becherfragmente ... in einer Höhle in Bettyhill“ gefunden wurden. Aber die archäologischen Aufzeichnungen von John Abercromby (18411924) und M. Mitchell sind nicht genau genug. Zwei andere Kisten in der Nähe sind auch potenzielle Kandidaten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Abercromby: A Study of the Bronze Age Pottery of Britain and Ireland – Bd. 1, Clarendon: Oxford 1912.
  • M. E. Crichton Mitchell: “A New Analysis of the Early Bronze Age BeakerPottery of Scotland,”in Proceedings of the Society Antiquaries, Scotland, Bd. 68, 1934 S. 132–189

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 58° 31′ 7″ N, 4° 14′ 7″ W

BW
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Steinkiste von Baile Mhargaite 1 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.