The Good Doctor

Seriendaten
Deutscher Titel The Good Doctor
Originaltitel The Good Doctor
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2017
Produktions-
unternehmen
Sony Pictures Television,
Shore Z Productions,
ABC Studios
Länge 41–43 Minuten
Episoden 11+ in 1 Staffel
Genre Drama,
Arzt-/Krankenhausserie
Idee David Shore
Produktion Shawn Williamson
Musik Dan Romer
Erstausstrahlung 25. September 2017 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. Januar 2018 auf Sky 1
Besetzung
Synchronisation

The Good Doctor ist eine US-amerikanische Krankenhausserie des Senders ABC über den jungen autistischen Chirurgen Shawn Murphy (dargestellt von Freddie Highmore) mit Inselbegabung am San Jose St. Bonaventure Hospital im kalifornischen San José. Die Serie, die auf der 2013 ausgestrahlten gleichnamigen südkoreanischen Fernsehserie basiert, wurde von David Shore adaptiert, der schon im Jahr 2004 die erfolgreiche Serie Dr. House erschaffen hatte.[1]

Premiere hatte die Serie am 25. September 2017 bei ABC im Anschluss an die Tanzshow Dancing with the Stars. Zwei Wochen später wurden fünf weitere Episoden für die erste Staffel bestellt, die damit auf 18 Episoden kommt.[2]

In Deutschland hat sich Sky Deutschland die Rechte gesichert und zeigt die Serie seit dem 2. Januar 2018 beim Bezahlfernsehsender Sky 1.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Fokus der amerikanischen Krankenhausserie steht der junge Chirurg Shaun Murphy am angesehenen San Jose St. Bonaventure Hospital. Murphy unterscheidet sich nicht nur aufgrund seines Alters von seinen Kollegen – er ist ein Autist, der aufgrund des Savant-Syndroms (auch Inselbegabung genannt) als Genie gilt.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht nach den Dialogbüchern von Andrea Pichlmaier und Robert Golling und unter der Dialogregie von Martin Halm durch die Synchronfirma Film- & Fernseh-Synchron in München.[4]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher[4]
Dr. Shaun Murphy Freddie Highmore Maximilian Belle
Dr. Neil Melendez Nicholas Gonzalez Marc Oliver Schulze
Dr. Claire Browne Antonia Thomas Katharina Schwarzmaier
Dr. Jared Kalu Chuku Modu Nils Dienemann
Jessica Preston Beau Garrett Natascha Geisler
Sarah Chen Irene Keng
Dr. Marcus Andrew Hill Harper Markus Pfeiffer
Dr. Aaron Glassman Richard Schiff Claus Brockmeyer
Allegra Aoki Tamlyn Tomita Susanne von Medvey

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Ein außergewöhnliches Talent Pilot 25. Sep. 2017 2. Jan. 2018 Seth Gordon David Shore
2 Fremde Federn Mount Rushmore 2. Okt. 2017 9. Jan. 2018 Mike Listo David Shore
3 Nur ein einziges Glas Oliver 9. Okt. 2017 John Dahl Bill Rotko
4 Gegen alle Vernunft Pipes 16. Okt. 2017 Steven DePaul Thomas L. Moran
5 Die Hoffnung stirbt zuletzt Point Three Percent 23. Okt. 2017 Larry Teng David Hoselton
6 Massenanfall Not Fake 30. Okt. 2017 Michael Patrick Jann Simran Baidwan
7 Der autistische Patient 22 Steps 13. Nov. 2017 David Straiton Johanna Lee
8 Apple 20. Nov. 2017 Nestor Carbonell David Renaud
9 Intangibles 27. Nov. 2017 Bronwen Hughes Karen Struck
10 Sacrifice 4. Dez. 2017 Michael Patrick Jann Lloyd Gilyard Jr.
11 Islands (1) 8. Jan. 2018 Bill D’Elia Thomas L. Moran & William Rotko

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gine Kreuzer vom Branchenportal Serienjunkies.de findet, die Pilotfolge der Serie habe „vielversprechende Aspekte“ wie die „medizinische[n] Abläufe, Dramen um Leben und Tod, emotionale Momente und zwischenmenschliche Konflikte“. Weiter lobt sie die „schauspielerischen Leistungen, allen voran Freddie Highmore, der Tiefe und Feingefühl bei der Umsetzung des Skriptes an den Tag“ lege.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: ABC Lands ‘The Good Doctor’ Medical Drama From David Shore & Daniel Dae Kim. In: Deadline.com. 7. Oktober 2016. Abgerufen am 3. November 2017.
  2. Nellie Andreeva: ‘The Good Doctor’ Gets Full-Season Order From ABC After 2 Airings. In: Deadline.com. 3. Oktober 2017. Abgerufen am 3. November 2017.
  3. Alexander Krei: Sky 1 startet mit „The Good Doctor“ ins neue Jahr. In: DWDL.de. 27. November 2017, abgerufen am 11. Dezember 2017.
  4. ab The Good Doctor. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 6. Januar 2018.
  5. Gine Kreuzer: The Good Doctor: Review der Pilotepisode. In: Serienjunkies.de. 27. September 2017. Abgerufen am 3. November 2017.
Seriendaten
Deutscher Titel The Good Doctor
Originaltitel The Good Doctor
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2017
Produktions-
unternehmen
Sony Pictures Television,
Shore Z Productions,
ABC Studios
Länge 41–43 Minuten
Episoden 11+ in 1 Staffel
Genre Drama,
Arzt-/Krankenhausserie
Idee David Shore
Produktion Shawn Williamson
Musik Dan Romer
Erstausstrahlung 25. September 2017 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. Januar 2018 auf Sky 1
Besetzung
Synchronisation

The Good Doctor ist eine US-amerikanische Krankenhausserie des Senders ABC über den jungen autistischen Chirurgen Shawn Murphy (dargestellt von Freddie Highmore) mit Inselbegabung am San Jose St. Bonaventure Hospital im kalifornischen San José. Die Serie, die auf der 2013 ausgestrahlten gleichnamigen südkoreanischen Fernsehserie basiert, wurde von David Shore adaptiert, der schon im Jahr 2004 die erfolgreiche Serie Dr. House erschaffen hatte.[1]

Premiere hatte die Serie am 25. September 2017 bei ABC im Anschluss an die Tanzshow Dancing with the Stars. Zwei Wochen später wurden fünf weitere Episoden für die erste Staffel bestellt, die damit auf 18 Episoden kommt.[2]

In Deutschland hat sich Sky Deutschland die Rechte gesichert und zeigt die Serie seit dem 2. Januar 2018 beim Bezahlfernsehsender Sky 1.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Fokus der amerikanischen Krankenhausserie steht der junge Chirurg Shaun Murphy am angesehenen San Jose St. Bonaventure Hospital. Murphy unterscheidet sich nicht nur aufgrund seines Alters von seinen Kollegen – er ist ein Autist, der aufgrund des Savant-Syndroms (auch Inselbegabung genannt) als Genie gilt.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht nach den Dialogbüchern von Andrea Pichlmaier und Robert Golling und unter der Dialogregie von Martin Halm durch die Synchronfirma Film- & Fernseh-Synchron in München.[4]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher[4]
Dr. Shaun Murphy Freddie Highmore Maximilian Belle
Dr. Neil Melendez Nicholas Gonzalez Marc Oliver Schulze
Dr. Claire Browne Antonia Thomas Katharina Schwarzmaier
Dr. Jared Kalu Chuku Modu Nils Dienemann
Jessica Preston Beau Garrett Natascha Geisler
Sarah Chen Irene Keng
Dr. Marcus Andrew Hill Harper Markus Pfeiffer
Dr. Aaron Glassman Richard Schiff Claus Brockmeyer
Allegra Aoki Tamlyn Tomita Susanne von Medvey

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Ein außergewöhnliches Talent Pilot 25. Sep. 2017 2. Jan. 2018 Seth Gordon David Shore
2 Fremde Federn Mount Rushmore 2. Okt. 2017 9. Jan. 2018 Mike Listo David Shore
3 Nur ein einziges Glas Oliver 9. Okt. 2017 John Dahl Bill Rotko
4 Gegen alle Vernunft Pipes 16. Okt. 2017 Steven DePaul Thomas L. Moran
5 Die Hoffnung stirbt zuletzt Point Three Percent 23. Okt. 2017 Larry Teng David Hoselton
6 Massenanfall Not Fake 30. Okt. 2017 Michael Patrick Jann Simran Baidwan
7 Der autistische Patient 22 Steps 13. Nov. 2017 David Straiton Johanna Lee
8 Apple 20. Nov. 2017 Nestor Carbonell David Renaud
9 Intangibles 27. Nov. 2017 Bronwen Hughes Karen Struck
10 Sacrifice 4. Dez. 2017 Michael Patrick Jann Lloyd Gilyard Jr.
11 Islands (1) 8. Jan. 2018 Bill D’Elia Thomas L. Moran & William Rotko

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gine Kreuzer vom Branchenportal Serienjunkies.de findet, die Pilotfolge der Serie habe „vielversprechende Aspekte“ wie die „medizinische[n] Abläufe, Dramen um Leben und Tod, emotionale Momente und zwischenmenschliche Konflikte“. Weiter lobt sie die „schauspielerischen Leistungen, allen voran Freddie Highmore, der Tiefe und Feingefühl bei der Umsetzung des Skriptes an den Tag“ lege.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: ABC Lands ‘The Good Doctor’ Medical Drama From David Shore & Daniel Dae Kim. In: Deadline.com. 7. Oktober 2016. Abgerufen am 3. November 2017.
  2. Nellie Andreeva: ‘The Good Doctor’ Gets Full-Season Order From ABC After 2 Airings. In: Deadline.com. 3. Oktober 2017. Abgerufen am 3. November 2017.
  3. Alexander Krei: Sky 1 startet mit „The Good Doctor“ ins neue Jahr. In: DWDL.de. 27. November 2017, abgerufen am 11. Dezember 2017.
  4. ab The Good Doctor. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 6. Januar 2018.
  5. Gine Kreuzer: The Good Doctor: Review der Pilotepisode. In: Serienjunkies.de. 27. September 2017. Abgerufen am 3. November 2017.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel The Good Doctor aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.