Thomas-Dehler-Preis

Mit dem Thomas-Dehler-Preis würdigt die Thomas-Dehler-Stiftung seit 1985 jährlich eine herausgehobene Persönlichkeit und deren Verdienste im Andenken an den liberalen Politiker Thomas Dehler. Dazu gehören vor allem Verdienste um die freiheitliche Ausgestaltung der inneren Einheit Deutschlands, die Stärkung des Rechtsstaates sowie Verdienste im Kampf gegen Vorurteile, Intoleranz und Hass zwischen Völkern, Rassen, Klassen und Religionen und gegen die Feinde der Freiheit.

Der Preis ist nicht dotiert und wird im Rahmen einer öffentlichen feierlichen Übergabe verliehen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen vergab bis zu seiner Auflösung 1991 einen Thomas-Dehler-Preis.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, 22. September 2006.
  2. Webseite der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, 24. Oktober 2007.
  3. Webseite der Thomas-Dehler-Stiftung.
  4. Focus, 12. Oktober 2012.
  5. Börsenblatt, 9. September 2013.

Mit dem Thomas-Dehler-Preis würdigt die Thomas-Dehler-Stiftung seit 1985 jährlich eine herausgehobene Persönlichkeit und deren Verdienste im Andenken an den liberalen Politiker Thomas Dehler. Dazu gehören vor allem Verdienste um die freiheitliche Ausgestaltung der inneren Einheit Deutschlands, die Stärkung des Rechtsstaates sowie Verdienste im Kampf gegen Vorurteile, Intoleranz und Hass zwischen Völkern, Rassen, Klassen und Religionen und gegen die Feinde der Freiheit.

Der Preis ist nicht dotiert und wird im Rahmen einer öffentlichen feierlichen Übergabe verliehen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen vergab bis zu seiner Auflösung 1991 einen Thomas-Dehler-Preis.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, 22. September 2006.
  2. Webseite der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, 24. Oktober 2007.
  3. Webseite der Thomas-Dehler-Stiftung.
  4. Focus, 12. Oktober 2012.
  5. Börsenblatt, 9. September 2013.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Thomas-Dehler-Preis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.