Volleyball-Europameisterschaft

Briefmarke 1989

Die Volleyball-Europameisterschaften sind vom europäischen Volleyballverband CEV veranstaltete Turniere zur Ermittlung des Europameisters der Frauen und Männer. Für Kleinstaaten gibt es eigene Turniere.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 1948 Rom Tschechoslowakei Tschechoslowakei Frankreich Frankreich Italien Italien
2 1950 Sofia Sowjetunion 1923 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Ungarn 1949 Ungarn
3 1951 Paris Sowjetunion 1923 Sowjetunion Bulgarien 1948 Bulgarien Frankreich Frankreich
4 1955 Bukarest Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1952 Rumänien Bulgarien 1948 Bulgarien
5 1958 Prag Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1952 Rumänien Sowjetunion 1955 Sowjetunion
6 1963 Rumänien Rumänien 1952 Rumänien Ungarn 1957 Ungarn Sowjetunion 1955 Sowjetunion
7 1967 Türkei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
8 1971 Italien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1965 Rumänien
9 1975 Jugoslawien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
10 1977 Finnland Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Rumänien 1965 Rumänien
11 1979 Frankreich Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
12 1981 Bulgarien Sowjetunion Sowjetunion Polen Polen Bulgarien 1971 Bulgarien
13 1983 DDR Sowjetunion Sowjetunion Polen Polen Bulgarien 1971 Bulgarien
14 1985 Niederlande Sowjetunion Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Frankreich Frankreich
15 1987 Belgien Sowjetunion Sowjetunion Frankreich Frankreich Griechenland Griechenland
16 1989 Schweden Italien Italien Schweden Schweden Niederlande Niederlande
17 1991 Deutschland Sowjetunion Sowjetunion Italien Italien Niederlande Niederlande
18 1993 Finnland Italien Italien Niederlande Niederlande Russland Russland
19 1995 Griechenland Italien Italien Niederlande Niederlande Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien
20 1997 Niederlande Niederlande Niederlande Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien Italien Italien
21 1999 Österreich Italien Italien Russland Russland Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien
22 2001 Ostrava Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien Italien Italien Russland Russland
23 2003 Deutschland Italien Italien Frankreich Frankreich Russland Russland
24 2005 Rom, Belgrad Italien Italien Russland Russland Serbien und Montenegro Serbien und M.
25 2007 Russland Spanien Spanien Russland Russland Serbien Serbien
26 2009 Türkei Polen Polen Frankreich Frankreich Bulgarien Bulgarien
27 2011 Österreich, Tschechien Serbien Serbien Italien Italien Polen Polen
28 2013 Dänemark, Polen Russland Russland Italien Italien Serbien Serbien
29 2015 Bulgarien, Italien Frankreich Frankreich Slowenien Slowenien Italien Italien
30 2017 Polen Russland Russland Deutschland Deutschland Serbien Serbien
31 2019 Belgien, Frankreich, Niederlande, Slowenien

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Gold Silber Bronze Gesamt
Russland Russland1 14 3 5 21
Italien Italien 6 4 3 13
Tschechoslowakei Tschechoslowakei 3 4 0 7
Serbien Serbien2 2 1 8 11
Polen Polen 1 5 2 8
Frankreich Frankreich 1 4 2 7
Niederlande Niederlande 1 2 2 5
Rumänien Rumänien 1 2 2 5
Spanien Spanien 1 0 0 1
Bulgarien Bulgarien 0 1 4 5
Ungarn Ungarn 0 1 1 3
Deutschland Deutschland 0 1 0 1
Schweden Schweden 0 1 0 1
Slowenien Slowenien 0 1 0 1
Griechenland Griechenland 0 0 1 1
1 1948 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
2 1948 bis 2001 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TN 19
48
19
50
19
51
19
55
19
58
19
63
19
67
19
71
19
75
19
77
19
79
19
81
19
83
19
85
19
87
19
89
19
91
19
93
19
95
19
97
19
99
20
01
20
03
20
05
20
07
20
09
20
11
20
13
20
15
20
17
Albanien Albanien 3 10 11 13
Belgien Belgien 15 5 6 12 15 13 12 10 12 11 7 10 13 7 9 4
Bulgarien Bulgarien 28 4 2 3 4 4 9 7 5 5 10 3 3 5 11 6 5 5 4 9 7 6 9 9 3 6 4 4 6
Danemark Dänemark 1 12
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 10 9 9 4 4 7 9 9 6 6 9
Deutschland Deutschland 1 16 15 16 10 11 4 4 8 9 9 7 5 6 15 6 8 2
Estland Estland 4 14 12 11 13
Finnland Finnland 16 11 14 14 13 11 9 7 8 9 11 4 12 8 8 12 12
Frankreich Frankreich 28 2 3 8 8 8 10 14 8 10 4 8 12 3 2 5 9 9 4 6 7 2 7 8 2 7 5 1 9
Griechenland Griechenland 12 12 9 7 3 10 9 7 11 11 6 13 8
Israel Israel 3 10 11 12
Italien Italien 29 3 8 9 10 10 8 8 10 8 5 7 4 6 9 1 2 1 1 3 1 2 1 1 6 10 2 2 3 5
Kroatien Kroatien 3 8 14 15
Lettland Lettland 1 9
Niederlande Niederlande 25 6 9 13 12 15 9 9 12 10 10 5 3 3 2 2 1 5 8 6 11 7 7 10 10 14
Osterreich Österreich 5 13 16 16 8 16
Polen Polen 25 6 6 6 6 3 6 2 2 2 2 2 4 7 7 7 6 5 5 5 11 1 3 9 5 10
Portugal Portugal 4 4 7 10 14
Rumänien Rumänien 16 5 4 2 2 1 5 3 4 3 7 5 8 8 10 12 9
Russland Russland2 29 1 1 4 3 3 1 1 1 1 1 1 1 1 1 4 1 3 5 5 2 3 3 2 2 4 4 1 6 1
Schweden Schweden 6 16 9 4 2 9 9
Serbien Serbien3 26 5 5 7 7 7 11 3 7 3 11 11 8 8 6 3 2 3 1 4 3 3 5 1 3 7 3
Slowakei Slowakei 9 8 9 11 12 11 5 11 14 15
Slowenien Slowenien 7 9 16 15 9 13 2 8
Spanien Spanien 9 12 12 12 9 8 4 1 9 16
Tschechien Tschechien 4 27 1 2 1 1 5 2 2 6 6 6 4 5 2 6 9 8 9 6 4 4 9 9 16 10 16 13 7
Turkei Türkei 9 12 11 14 15 15 13 11 14 11
Ukraine Ukraine 4 6 9 7 12
Ungarn Ungarn 11 3 7 5 2 6 5 11 4 8 11 9
Weissrussland Weißrussland 2 15 16
TN = Teilnahmen (1948 bis 2017); Gastgeber fett markiert
1 1949 bis 1989 Deutschland BR BR Deutschland
2 1949 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
3 1949 bis 1991 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2003 und 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro
4 1949 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 1949 Prag Sowjetunion 1923 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
2 1950 Sofia Sowjetunion 1923 Sowjetunion Polen Polen Tschechoslowakei Tschechoslowakei
3 1951 Paris Sowjetunion 1923 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
4 1955 Bukarest Tschechoslowakei Tschechoslowakei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen
5 1958 Tschechoslowakei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
6 1963 Rumänien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Rumänien 1952 Rumänien
7 1967 Türkei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Tschechoslowakei Tschechoslowakei
8 1971 Italien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
9 1975 Jugoslawien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR
10 1977 Finnland Sowjetunion 1955 Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Ungarn 1957 Ungarn
11 1979 Frankreich Sowjetunion 1955 Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Bulgarien 1971 Bulgarien
12 1981 Bulgarien Bulgarien 1971 Bulgarien Sowjetunion Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn
13 1983 DDR Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Sowjetunion Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn
14 1985 Niederlande Sowjetunion Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Niederlande Niederlande
15 1987 Belgien Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Sowjetunion Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei
16 1989 BR Deutschland Sowjetunion Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Italien Italien
17 1991 Italien Sowjetunion Sowjetunion Niederlande Niederlande Deutschland Deutschland
18 1993 Brünn Russland Russland Tschechien Tschechien Ukraine Ukraine
19 1995 Niederlande Niederlande Niederlande Kroatien Kroatien Russland Russland
20 1997 Brünn Russland Russland Kroatien Kroatien Tschechien Tschechien
21 1999 Italien Russland Russland Kroatien Kroatien Italien Italien
22 2001 Bulgarien Russland Russland Italien Italien Bulgarien Bulgarien
23 2003 Ankara Polen Polen Turkei Türkei Deutschland Deutschland
24 2005 Kroatien Polen Polen Italien Italien Russland Russland
25 2007 Belgien, Luxemburg Italien Italien Serbien Serbien Russland Russland
26 2009 Polen Italien Italien Niederlande Niederlande Polen Polen
27 2011 Italien, Serbien Serbien Serbien Deutschland Deutschland Turkei Türkei
28 2013 Deutschland, Schweiz Russland Russland Deutschland Deutschland Belgien Belgien
29 2015 Niederlande / Belgien Russland Russland Niederlande Niederlande Serbien Serbien
30 2017 Aserbaidschan / Georgien Serbien Serbien Niederlande Niederlande Turkei Türkei
31 2019 Polen, Tschechien, Türkei, Ungarn

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Gold Silber Bronze Gesamt
Russland Russland1 19 4 3 26
Polen Polen 2 4 5 11
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 2 4 1 7
Italien Italien 2 2 2 6
Serbien Serbien2 2 1 2 5
Tschechien Tschechien3 1 4 4 9
Niederlande Niederlande 1 4 1 6
Bulgarien Bulgarien 1 0 2 3
Kroatien Kroatien 0 3 0 3
Deutschland Deutschland 0 2 2 4
Ungarn Ungarn 0 1 3 4
Turkei Türkei 0 1 2 3
Belgien Belgien 0 0 1 1
Rumänien Rumänien 0 0 1 1
Ukraine Ukraine 0 0 1 1
1 1948 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
2 1948 bis 2003 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
3 1948 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TN 19
49
19
50
19
51
19
55
19
58
19
63
19
67
19
71
19
75
19
77
19
79
19
81
19
83
19
85
19
87
19
89
19
91
19
93
19
95
19
97
19
99
20
01
20
03
20
05
20
07
20
09
20
11
20
13
20
15
20
17
Albanien Albanien 1 9
Aserbaidschan Aserbaidschan 7 4 12 12 9 15 14 4
Belgien Belgien 9 14 12 12 12 7 11 3 6 14
Bulgarien Bulgarien 28 4 5 5 5 6 4 4 7 3 1 4 10 4 7 7 9 5 3 7 3 7 9 11 8 14 13 13 9
Danemark Dänemark 2 13 16
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 12 8 4 4 6 3 2 2 4 1 2 1 2
Deutschland Deutschland1 26 11 11 10 10 10 8 9 10 5 6 9 6 3 5 4 9 4 9 3 9 6 4 2 2 5 8
Finnland Finnland 2 12 12
Frankreich Frankreich 15 5 4 9 13 11 10 8 7 10 9 8 8 14 11 8
Georgien Georgien 1 16
Griechenland Griechenland 4 12 8 9 9
Vereinigtes Konigreich Großbritannien 1 18
Israel Israel 3 8 11 16
Italien Italien 24 6 11 8 9 11 8 7 5 6 3 4 4 6 6 3 2 6 2 1 1 4 6 7 5
Kroatien Kroatien 12 6 2 2 2 9 8 14 16 13 5 10 11
Lettland Lettland 3 9 9 8
Niederlande Niederlande 27 7 5 10 9 7 9 11 10 6 9 11 3 5 2 7 1 9 5 5 4 5 5 2 7 9 2 2
Osterreich Österreich 3 12 12 17
Polen Polen 29 3 2 2 3 3 2 2 3 6 4 8 5 9 7 11 9 9 9 5 8 6 1 1 4 3 5 11 8 10
Rumänien Rumänien 24 4 5 4 4 3 9 7 7 6 5 7 6 11 8 4 6 9 9 6 7 8 9 12 15
Russland Russland2 30 1 1 1 2 1 1 1 1 1 1 1 2 2 1 2 1 1 1 3 1 1 1 5 3 3 6 6 1 1 6
Schweden Schweden 3 15 15 12
Schweiz Schweiz 3 13 12 14
Serbien Serbien3 18 3 7 8 14 8 9 10 11 8 9 9 7 2 7 1 4 3 1
Slowakei Slowakei 3 9 13 13
Slowenien Slowenien 1 16
Spanien Spanien 5 9 15 9 10 16
Tschechien Tschechien4 27 2 3 1 2 6 3 2 5 5 7 6 8 4 3 5 5 2 9 4 9 9 9 10 8 10 11 12
Turkei Türkei 13 10 12 12 11 9 2 6 10 5 3 7 4 3
Ukraine Ukraine 7 3 7 7 4 9 15 13
Ungarn Ungarn 16 6 6 6 6 7 5 5 2 3 4 3 3 9 10 12 15
Weissrussland Weißrussland 8 8 8 9 16 15 12 9 7
TN = Teilnahmen (1949 bis 2017); Gastgeber fett markiert
1 1949 bis 1989 Deutschland BR BR Deutschland
2 1949 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
3 1949 bis 1991 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2003 und 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro
4 1949 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Briefmarke 1989

Die Volleyball-Europameisterschaften sind vom europäischen Volleyballverband CEV veranstaltete Turniere zur Ermittlung des Europameisters der Frauen und Männer. Für Kleinstaaten gibt es eigene Turniere.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 1948 Rom Tschechoslowakei Tschechoslowakei Frankreich Frankreich Italien Italien
2 1950 Sofia Sowjetunion 1923 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Ungarn 1949 Ungarn
3 1951 Paris Sowjetunion 1923 Sowjetunion Bulgarien 1948 Bulgarien Frankreich Frankreich
4 1955 Bukarest Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1952 Rumänien Bulgarien 1948 Bulgarien
5 1958 Prag Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1952 Rumänien Sowjetunion 1955 Sowjetunion
6 1963 Rumänien Rumänien 1952 Rumänien Ungarn 1957 Ungarn Sowjetunion 1955 Sowjetunion
7 1967 Türkei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
8 1971 Italien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Rumänien 1965 Rumänien
9 1975 Jugoslawien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
10 1977 Finnland Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Rumänien 1965 Rumänien
11 1979 Frankreich Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
12 1981 Bulgarien Sowjetunion Sowjetunion Polen Polen Bulgarien 1971 Bulgarien
13 1983 DDR Sowjetunion Sowjetunion Polen Polen Bulgarien 1971 Bulgarien
14 1985 Niederlande Sowjetunion Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Frankreich Frankreich
15 1987 Belgien Sowjetunion Sowjetunion Frankreich Frankreich Griechenland Griechenland
16 1989 Schweden Italien Italien Schweden Schweden Niederlande Niederlande
17 1991 Deutschland Sowjetunion Sowjetunion Italien Italien Niederlande Niederlande
18 1993 Finnland Italien Italien Niederlande Niederlande Russland Russland
19 1995 Griechenland Italien Italien Niederlande Niederlande Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien
20 1997 Niederlande Niederlande Niederlande Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien Italien Italien
21 1999 Österreich Italien Italien Russland Russland Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien
22 2001 Ostrava Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Jugoslawien Italien Italien Russland Russland
23 2003 Deutschland Italien Italien Frankreich Frankreich Russland Russland
24 2005 Rom, Belgrad Italien Italien Russland Russland Serbien und Montenegro Serbien und M.
25 2007 Russland Spanien Spanien Russland Russland Serbien Serbien
26 2009 Türkei Polen Polen Frankreich Frankreich Bulgarien Bulgarien
27 2011 Österreich, Tschechien Serbien Serbien Italien Italien Polen Polen
28 2013 Dänemark, Polen Russland Russland Italien Italien Serbien Serbien
29 2015 Bulgarien, Italien Frankreich Frankreich Slowenien Slowenien Italien Italien
30 2017 Polen Russland Russland Deutschland Deutschland Serbien Serbien
31 2019 Belgien, Frankreich, Niederlande, Slowenien

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Gold Silber Bronze Gesamt
Russland Russland1 14 3 5 21
Italien Italien 6 4 3 13
Tschechoslowakei Tschechoslowakei 3 4 0 7
Serbien Serbien2 2 1 8 11
Polen Polen 1 5 2 8
Frankreich Frankreich 1 4 2 7
Niederlande Niederlande 1 2 2 5
Rumänien Rumänien 1 2 2 5
Spanien Spanien 1 0 0 1
Bulgarien Bulgarien 0 1 4 5
Ungarn Ungarn 0 1 1 3
Deutschland Deutschland 0 1 0 1
Schweden Schweden 0 1 0 1
Slowenien Slowenien 0 1 0 1
Griechenland Griechenland 0 0 1 1
1 1948 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
2 1948 bis 2001 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TN 19
48
19
50
19
51
19
55
19
58
19
63
19
67
19
71
19
75
19
77
19
79
19
81
19
83
19
85
19
87
19
89
19
91
19
93
19
95
19
97
19
99
20
01
20
03
20
05
20
07
20
09
20
11
20
13
20
15
20
17
Albanien Albanien 3 10 11 13
Belgien Belgien 15 5 6 12 15 13 12 10 12 11 7 10 13 7 9 4
Bulgarien Bulgarien 28 4 2 3 4 4 9 7 5 5 10 3 3 5 11 6 5 5 4 9 7 6 9 9 3 6 4 4 6
Danemark Dänemark 1 12
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 10 9 9 4 4 7 9 9 6 6 9
Deutschland Deutschland 1 16 15 16 10 11 4 4 8 9 9 7 5 6 15 6 8 2
Estland Estland 4 14 12 11 13
Finnland Finnland 16 11 14 14 13 11 9 7 8 9 11 4 12 8 8 12 12
Frankreich Frankreich 28 2 3 8 8 8 10 14 8 10 4 8 12 3 2 5 9 9 4 6 7 2 7 8 2 7 5 1 9
Griechenland Griechenland 12 12 9 7 3 10 9 7 11 11 6 13 8
Israel Israel 3 10 11 12
Italien Italien 29 3 8 9 10 10 8 8 10 8 5 7 4 6 9 1 2 1 1 3 1 2 1 1 6 10 2 2 3 5
Kroatien Kroatien 3 8 14 15
Lettland Lettland 1 9
Niederlande Niederlande 25 6 9 13 12 15 9 9 12 10 10 5 3 3 2 2 1 5 8 6 11 7 7 10 10 14
Osterreich Österreich 5 13 16 16 8 16
Polen Polen 25 6 6 6 6 3 6 2 2 2 2 2 4 7 7 7 6 5 5 5 11 1 3 9 5 10
Portugal Portugal 4 4 7 10 14
Rumänien Rumänien 16 5 4 2 2 1 5 3 4 3 7 5 8 8 10 12 9
Russland Russland2 29 1 1 4 3 3 1 1 1 1 1 1 1 1 1 4 1 3 5 5 2 3 3 2 2 4 4 1 6 1
Schweden Schweden 6 16 9 4 2 9 9
Serbien Serbien3 26 5 5 7 7 7 11 3 7 3 11 11 8 8 6 3 2 3 1 4 3 3 5 1 3 7 3
Slowakei Slowakei 9 8 9 11 12 11 5 11 14 15
Slowenien Slowenien 7 9 16 15 9 13 2 8
Spanien Spanien 9 12 12 12 9 8 4 1 9 16
Tschechien Tschechien 4 27 1 2 1 1 5 2 2 6 6 6 4 5 2 6 9 8 9 6 4 4 9 9 16 10 16 13 7
Turkei Türkei 9 12 11 14 15 15 13 11 14 11
Ukraine Ukraine 4 6 9 7 12
Ungarn Ungarn 11 3 7 5 2 6 5 11 4 8 11 9
Weissrussland Weißrussland 2 15 16
TN = Teilnahmen (1948 bis 2017); Gastgeber fett markiert
1 1949 bis 1989 Deutschland BR BR Deutschland
2 1949 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
3 1949 bis 1991 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2003 und 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro
4 1949 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 1949 Prag Sowjetunion 1923 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
2 1950 Sofia Sowjetunion 1923 Sowjetunion Polen Polen Tschechoslowakei Tschechoslowakei
3 1951 Paris Sowjetunion 1923 Sowjetunion Polen Polen Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
4 1955 Bukarest Tschechoslowakei Tschechoslowakei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen
5 1958 Tschechoslowakei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
6 1963 Rumänien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Rumänien 1952 Rumänien
7 1967 Türkei Sowjetunion 1955 Sowjetunion Polen Polen Tschechoslowakei Tschechoslowakei
8 1971 Italien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei Polen Polen
9 1975 Jugoslawien Sowjetunion 1955 Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR
10 1977 Finnland Sowjetunion 1955 Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Ungarn 1957 Ungarn
11 1979 Frankreich Sowjetunion 1955 Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Bulgarien 1971 Bulgarien
12 1981 Bulgarien Bulgarien 1971 Bulgarien Sowjetunion Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn
13 1983 DDR Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Sowjetunion Sowjetunion Ungarn 1957 Ungarn
14 1985 Niederlande Sowjetunion Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Niederlande Niederlande
15 1987 Belgien Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Sowjetunion Sowjetunion Tschechoslowakei Tschechoslowakei
16 1989 BR Deutschland Sowjetunion Sowjetunion Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR Italien Italien
17 1991 Italien Sowjetunion Sowjetunion Niederlande Niederlande Deutschland Deutschland
18 1993 Brünn Russland Russland Tschechien Tschechien Ukraine Ukraine
19 1995 Niederlande Niederlande Niederlande Kroatien Kroatien Russland Russland
20 1997 Brünn Russland Russland Kroatien Kroatien Tschechien Tschechien
21 1999 Italien Russland Russland Kroatien Kroatien Italien Italien
22 2001 Bulgarien Russland Russland Italien Italien Bulgarien Bulgarien
23 2003 Ankara Polen Polen Turkei Türkei Deutschland Deutschland
24 2005 Kroatien Polen Polen Italien Italien Russland Russland
25 2007 Belgien, Luxemburg Italien Italien Serbien Serbien Russland Russland
26 2009 Polen Italien Italien Niederlande Niederlande Polen Polen
27 2011 Italien, Serbien Serbien Serbien Deutschland Deutschland Turkei Türkei
28 2013 Deutschland, Schweiz Russland Russland Deutschland Deutschland Belgien Belgien
29 2015 Niederlande / Belgien Russland Russland Niederlande Niederlande Serbien Serbien
30 2017 Aserbaidschan / Georgien Serbien Serbien Niederlande Niederlande Turkei Türkei
31 2019 Polen, Tschechien, Türkei, Ungarn

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Gold Silber Bronze Gesamt
Russland Russland1 19 4 3 26
Polen Polen 2 4 5 11
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 2 4 1 7
Italien Italien 2 2 2 6
Serbien Serbien2 2 1 2 5
Tschechien Tschechien3 1 4 4 9
Niederlande Niederlande 1 4 1 6
Bulgarien Bulgarien 1 0 2 3
Kroatien Kroatien 0 3 0 3
Deutschland Deutschland 0 2 2 4
Ungarn Ungarn 0 1 3 4
Turkei Türkei 0 1 2 3
Belgien Belgien 0 0 1 1
Rumänien Rumänien 0 0 1 1
Ukraine Ukraine 0 0 1 1
1 1948 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
2 1948 bis 2003 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien
3 1948 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TN 19
49
19
50
19
51
19
55
19
58
19
63
19
67
19
71
19
75
19
77
19
79
19
81
19
83
19
85
19
87
19
89
19
91
19
93
19
95
19
97
19
99
20
01
20
03
20
05
20
07
20
09
20
11
20
13
20
15
20
17
Albanien Albanien 1 9
Aserbaidschan Aserbaidschan 7 4 12 12 9 15 14 4
Belgien Belgien 9 14 12 12 12 7 11 3 6 14
Bulgarien Bulgarien 28 4 5 5 5 6 4 4 7 3 1 4 10 4 7 7 9 5 3 7 3 7 9 11 8 14 13 13 9
Danemark Dänemark 2 13 16
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR 12 8 4 4 6 3 2 2 4 1 2 1 2
Deutschland Deutschland1 26 11 11 10 10 10 8 9 10 5 6 9 6 3 5 4 9 4 9 3 9 6 4 2 2 5 8
Finnland Finnland 2 12 12
Frankreich Frankreich 15 5 4 9 13 11 10 8 7 10 9 8 8 14 11 8
Georgien Georgien 1 16
Griechenland Griechenland 4 12 8 9 9
Vereinigtes Konigreich Großbritannien 1 18
Israel Israel 3 8 11 16
Italien Italien 24 6 11 8 9 11 8 7 5 6 3 4 4 6 6 3 2 6 2 1 1 4 6 7 5
Kroatien Kroatien 12 6 2 2 2 9 8 14 16 13 5 10 11
Lettland Lettland 3 9 9 8
Niederlande Niederlande 27 7 5 10 9 7 9 11 10 6 9 11 3 5 2 7 1 9 5 5 4 5 5 2 7 9 2 2
Osterreich Österreich 3 12 12 17
Polen Polen 29 3 2 2 3 3 2 2 3 6 4 8 5 9 7 11 9 9 9 5 8 6 1 1 4 3 5 11 8 10
Rumänien Rumänien 24 4 5 4 4 3 9 7 7 6 5 7 6 11 8 4 6 9 9 6 7 8 9 12 15
Russland Russland2 30 1 1 1 2 1 1 1 1 1 1 1 2 2 1 2 1 1 1 3 1 1 1 5 3 3 6 6 1 1 6
Schweden Schweden 3 15 15 12
Schweiz Schweiz 3 13 12 14
Serbien Serbien3 18 3 7 8 14 8 9 10 11 8 9 9 7 2 7 1 4 3 1
Slowakei Slowakei 3 9 13 13
Slowenien Slowenien 1 16
Spanien Spanien 5 9 15 9 10 16
Tschechien Tschechien4 27 2 3 1 2 6 3 2 5 5 7 6 8 4 3 5 5 2 9 4 9 9 9 10 8 10 11 12
Turkei Türkei 13 10 12 12 11 9 2 6 10 5 3 7 4 3
Ukraine Ukraine 7 3 7 7 4 9 15 13
Ungarn Ungarn 16 6 6 6 6 7 5 5 2 3 4 3 3 9 10 12 15
Weissrussland Weißrussland 8 8 8 9 16 15 12 9 7
TN = Teilnahmen (1949 bis 2017); Gastgeber fett markiert
1 1949 bis 1989 Deutschland BR BR Deutschland
2 1949 bis 1991 Sowjetunion Sowjetunion
3 1949 bis 1991 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, 2003 und 2005 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro
4 1949 bis 1991 Tschechoslowakei Tschechoslowakei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Volleyball-Europameisterschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.