Wikipedia:Autorenportal

Abkürzung: WP:APO

Willkommen im Autorenportal

Hier findest du alles, was für das Mitmachen bei Wikipedia wichtig ist: Arbeitsmittel, Beteiligungsformen und aktuelle Entwicklungen.

Wenn du neu bei Wikipedia bist, gehe doch einmal unser Tutorial durch. Weiteren Rat findest du bei den Fragen von Neulingen. Auf der Spielwiese kannst du das Bearbeiten von Seiten ausprobieren, um später zum Beispiel einen neuen Artikel anzulegen.

Sei mutig und hilf mit, die Wikipedia weiter zu verbessern!

Aktuelles

Adminkandidaturen: Liesel (bis 18. Januar)
Meinungsbilder: Generelle Relevanz Teilnehmer an Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! (Dschungelcamp) (bis 18. Januar)
Request for comment (Meta): Global ban for Avoided
Umfragen: Veto-Recht der Community bei SG-Urteilen (bis 27. Januar) · Änderung der Adminwahl (bis 9. Februar)
Wettbewerbe: WikiCup 2018: Einstiegsphase (bis 28. März)OscArtikelMarathon 2018 (bis 4. März)Wintersport-Saisonwettbewerb 2017/18 (bis 31. März)

Kürzlich beendet:
Benutzersperrung Meister und Margarita Das Verfahren wurde mit 64:151 Stimmen (bei 10 Enthaltungen) formal abgelehnt.
Wahl zum Unwort des Jahres 2017
Adminkandidatur DaB. erfolgreich: 232:73:15 (76,07%)

Heute im Review

Rachid Kassim (* 1987 in Roanne; † 10. Februar 2017 in der Nähe von Mossul) war ein französischer Dschihadist. Der ehemalige Jugendbetreuer und Rapper gilt als Drahtzieher mehrerer ab 2016 geplanter und teilweise auch durchgeführter Terroranschläge in Frankreich. Um 2010 begann Kassim in Roanne mit Auftritten als Rapper zu politisieren, unter dem Pseudonym „L’oranais“ veröffentlichte er 2011 ohne kommerziellen Erfolg sein Rap-Album „Première Arme“ (deutsch: „Erste Waffe“), dessen Cover ein Krummschwert zierte. Oranais bezeichnet in Frankreich üblicherweise ein mit Aprikosen belegtes Croissant, Kassim bezog sich damit aber auf die Bürger von Oran, Algeriens zweitgrößter Stadt. Im Text eines seiner Stücke finden sich die Zeilen: „Ich bin ein Terrorist, weil sich mir die Körper meines Volkes eingeprägt haben. Ihr verurteilt mich, aber eure Soldaten terrorisieren mich“. In dem Stück „Ich bin Terrorist“ sprach er: „Ich wollte Arzt werden, von nun an strebe ich danach, Märtyrer zu werden.“ Eine andere Textstelle lautet: „Ja zur Enthauptung, ich bekenne mich schuldig“, eine weitere „Salām Aleycoum Osama bin Laden, ich bin Big Bens Albtraum“. Mit seinem großen Netzwerk radikalisierter Jugendlicher zählte er zu den meistgesuchten mutmaßlichen IS-Terroristen und wurde gemäß Pentagon-Berichten mittels einer Kampfdrohne getötet.

Artikelwahlen

Tipp des Tages

Suchst Du Literatur zu historischen Themen, so bist Du bei der Google Büchersuche richtig. Viele, vor allem ältere Ausgaben sind hier als Vorschau oder sogar als PDF-Download verfügbar. Manche Werke sind in deutschsprachigen Ländern noch nicht gemeinfrei (der Autor muss mindestens 70 Jahre tot sein) und werden so nicht oder nur ausschnittsweise dargestellt. Hier könnte eine Suche auf http://www.archive.org erfolgreich sein. Auch kannst Du in den USA freigeschaltete Texte, die außerhalb der USA gesperrt sind, über den Umweg eines Proxy-Servers ansehen. Eine Liste von Proxy-Servern findest Du z.B. unter http://www.proxyliste.com/.

Initiativen und Projekte

Inhalte verbessern, bewerten und warten

Richtlinien

Wikipedianer

Neu bei Wikipedia?

Hilfen und Hilfestellungen

Wikipedia weiterentwickeln

Nachrichten und Veranstaltungen

Erklärvideo, das zeigt, wie die Arbeit in der Wikipedia konkret aussieht: Dass es viel Unterstützung in Form von Hilfeseiten und ein Mentoren-Programm gibt, dass man sich bei Stammtischen und in den lokalen Räumen treffen kann usw.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wikipedia:Autorenportal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.