Wikipedia:Redaktion Nordische Länder

Abkürzung: WP:RNOR

Redaktionen in der Wikipedia

Altertum  • Bilder  • Biologie  • Chemie  • Film und Fernsehen  • Geisteswissenschaften  • Geschichte  • Informatik  • Luftbilder  • Medizin  • Musik  • Naturwissenschaft und Technik  • Nordische Länder  • Ostasien  • Pflege  • Physik  • Recht  • Religion  • Sexualität

Weitere Redaktionen  • WikiProjekte  • Werkstätten  • Portale

 
Velkommen  ·  Vælkomin  ·  Tervetuloa  ·  Velkomin  ·  Välkommen  ·  Willkommen

Willkommen in der Redaktion Nordische Länder. Die Redaktion soll die Zusammenarbeit der nordischen Länder widerspiegeln und dient als Forum der Portale Dänemark, Färöer, Finnland, Grönland, Island, Norwegen und Schweden, die dadurch die Qualität ihrer Artikel verbessern wollen. Mach mit!

Die nordischen Länder oder „Der Norden“ werden als die Staaten Nordeuropas definiert, die in Skandinavien liegen oder aber durch die Kalmarer Union historisch und kulturell miteinander verbunden waren und heute im Nordischen Rat vertreten sind. Der Begriff „Norden“ wurde nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt und fand insbesondere durch das länderkundliche Werk von Axel Sømme „A Geography of Norden“ (1960) weite Verbreitung. mehr …

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel in der Löschhölle

keine Artikel in der Löschhölle

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel in der Qualitätssicherung
Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Kandidaten für Exzellente Artikel

derzeit keine

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Kandidaten für Lesenswerte Artikel

derzeit keine

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel im Review

Qivitoq

DK

Portal:Dänemark/Änderungen

18.02. Björn Hansen (Beamter) - Egill Jacobsen - Ejler Bille - Ganggrab von Farum - Onur Öymen - Zisterzienserinnenabtei Sostrup - Dorothea Hedwig von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Norburg17.02. Élie-Salomon-François Reverdil - Holsteinfeldzug - Henry Heerup - Wenn Mama nach Hause kommt - Thorium (Band)16.02. Alfred Wöhlk15.02. Fritz Georg Martin Clausen - Samuel Jonathan Okikiola Sarr13.02. Oskar Stein von Kaminski - Christian August von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Norburg - Heinrich Müller (Rentmeister) - Paul Moth12.02. Gammelholm - Ganggrab von Saltoftevænge - Norwegenfeldzug (1718) - Johann Moth11.02. Narvafeldzug Karls XII.10.02. Detlev Rantzau - Adolph Hans von Holsten - Big Time (2017)09.02. Markus Hartwig Holler08.02. Lars Bay Larsen07.02. Brian Bojsen - Conrad Holck05.02. Andrew Clark (Eishockeyspieler, 1988) - Carsten Haurum - Johann Matthias Hansen - Parlamentswahl in Dänemark 201904.02. Hugo Helmig

Portal:Dänemark/Fehlende Artikel

B 1901- Charlotta Dorothea Biehl (en)- Boldklubben 1913 (da) (en)- Brandts Museum of Photographic Art (en)- Dänisch-Ostindien (en)- Dansk Folkemindesamling (da)- Der einzig Richtige- Fischerei- und Seefahrtmuseum Esbjerg- Fuglse Herred (da)- Fúti- Gedser Riff- Grasdach- Holmen, Copenhagen (da) (en)- Erna Juel-Hansen (da) - Nyboder- Reformation auf den Färöern- Minik Rosing (da)- Elise Sørensen - Sottrup- Telefonvorwahl (Dänemark) (en)- Troels Frederik Troels-Lund (en)- Tuapait- Uggerby Å (da)- Vejle Fjord (da)- Ydre Kitsitsut- HIK Aalborg/Aalborg HIK (da) (fr)

Fußballspieler:Jan Michaelsen- Jacob Laursen- Mogens Krogh- Peter Møller- Flemming Christensen- mehr

FI

Portal:Finnland/Neue Artikel

18.02. Dima Slobodeniouk17.02. Aivolävistys - Grendel (finnische Band) - Project Silence16.02. Eeli Tolvanen14.02. Rolf Klemmt13.02. Suvi Minkkinen12.02. Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Finnland)11.02. VR-Baureihe Sr310.02. Nattvindens Gråt - The Hypothesis09.02. Pikkuli - Simo Laaksonen08.02. Charalampos Chantzopoulos - Oceanwake - 45 Degree Woman04.02. Fenniarail Dr18 - Fenniarail03.02. Vammalan Lentopallo02.02. Joevin Jones - Jalka - Carl G. Gahmberg - Bahnstrecke Liedakkala–Kalkkimaa29.01. Zombie und die Geisterbahn - Jin Fengling - Sun Rui (Eishockeyspielerin)27.01. Verneri Suhonen25.01. Willibald Riedler24.01. Mikko Loukkaanhuhta - Oona Orpana23.01. Liste von Persönlichkeiten der Stadt Kuopio21.01. Kaisa (Name)

Portal:Finnland/Fehlende Artikel

Ida Aalle-Teljo (fi) - Eveliina Ala-Kulju (fi) - Åkerblom-Bewegung (en) (fi)- Alexander-Theater (fi)- Hedvig Gebhard (fi) - Gustav von Numers-Preis (Finnland)- Gustaf von Numers (Dramatiker)- Lucina Hagman (fi) - Willy Heinz (fi)- Jon Hellevig (en)- Iltalehti (en) (fi)- Konevitsa (en) (fi)- Helena Konttinen - Kunstakademie Helsinki (en) (fi)- Kustaa Fredrik Karjalainen (fi)- Markku Lahtela (fi)- Liste der Autobahnen in Finnland (sv)- Algoth Niska (en)- Pikku-Berliini (fi)- Puukkojunkkarit (fi) (sv)- Gustaf John Ramstedt (en)- Sissi (Finnische Streitkräfte) (en)- Carl Eneas Sjöstrand (en)- Ville Valgren- Aarni Voipio - Wilhelm von Wright (fi)- Sokos (en)- George Augustus Wallin web- Telefonvorwahl (Finnland) (en)- Siri Kolu (fi) - mehr

FO

Portal:Färöer/Neue Artikel

30-Tage-Catscan

27.10.2016 Árnafjall27.10.2016 Kúvingafjall23.10.2016 Heðin M. Klein11.10.2016 Ritan (Schiff)07.10.2016 Jóan Petur Gregoriussen05.10.2016 Vága kommuna23.09.2016 Tingakrossur17.09.2016 Edward Mitens11.09.2016 Oliver P. Effersøe02.09.2016 Gráfelli02.09.2016 Villingadalsfjall02.09.2016 Viðareiðistunnilin23.03.2016 Løgtingswahl 193222.03.2016 Georg Lindenskov Samuelsen21.03.2016 Løgtingswahl 193621.03.2016 Thorstein Petersen20.03.2016 Løgtingswahl 194019.03.2016 Trygvi Samuelsen19.03.2016 Oliver Effersøe19.03.2016 Eilif Samuelsen18.03.2016 Løgtingswahl 194317.03.2016 Føringatíðindi09.03.2016 Føringafelag09.03.2016 Løgtingswahl 194507.03.2016 Løgtingswahl 194604.03.2016 Mentanarvirðisløn Landsins01.03.2016 Løgtingswahl 195028.02.2016 Løgtingswahl 195428.02.2016 Løgtingswahl 195827.02.2016 Niels Juel Arge27.02.2016 Magni Arge26.02.2016 Løgtingswahl 196226.02.2016 Løgtingswahl 196619.02.2016 Føroya Studentaskúli og HF-skeið19.02.2016 Katrin Kallsberg17.02.2016 Óluva Klettskarð17.02.2016 Ingolf S. Olsen16.02.2016 Løgtingswahl 197416.02.2016 Løgtingswahl 197016.02.2016 Løgtingswahl 197816.02.2016 Løgtingswahl 198016.02.2016 Dánjal Pauli Danielsen14.02.2016 Mikkjal á Ryggi13.02.2016 Dánjal Pauli Danielsen (Politiker, 1913)13.02.2016 14. September (Zeitung)08.02.2016 Färöische Fußballmeisterschaft 2016

Portal:Norwegen/Fehlende Artikel

BygdaleiðirFæringetidene (fo)FøringatiðiniFútiListe der Wahlkreise auf den FäröernNorðlýsið (Segelschiff)John Petersen (Fußballspieler) (en)Reformation auf den Färöern- mehr

GL

Portal:Grönland/Neue Artikel

30-Tage-Catscan

Es wurden 8 Artikel in den letzten 30 Tagen neu angelegt.

Alibak SteenholdtBolatta Silis-HøeghFinn LyngeListe der Flugplätze in GrönlandOtto Rosing (Schriftsteller)Parlamentswahl in Dänemark 2019TaartoqÔdâĸ Olsen

Portal:Grönland/Fehlende Artikel

König-Oskar-FjordMusik Grönlands (en) (da)Pannir KanagaratnamRentierjagd in Grönland (en)Ulo (Plattenlabel) (web)Ulo (Werkzeug) (da) (en)

Berge: Deception Dome -Julia (Berg) -Paul-Emile-Victor Mound -Point 3513 -Point 3535 -Qaqqaaq Johnson -Qaqqaaq Kershaw -Styggehorn -

Schutzgebiete: Naturdenkmal Akilia -Naturdenkmal Ivittuut and Kangilinnguit -Naturdenkmal Unnartoq -Naturschutzgebiet Kitsissunnguit/Grønne Ejland -Wildnisgebiet Arnangarnup Qoorua/Paradisdalen -Wildnisgebiet Austmannadalen -Wildnisgebiet Klosterdalen -Wildnisgebiet Quinnguadalen, Qinngeq Kujalleq, Tasersuaq und Kuussuaq

Siedlungen: Aamarutissat -Aasivik -Akinnattsiaat -Akuliaruseq -Akullek -Angisoq -Anorliuitsoq -Appat (Ilulissat) -Appat (Uummannaq) -Aputiteq -Arnannguit -Assaquttaq -Ataa -Atarnaatsoq -Avigaat -Camp Lloyd -Eqaluit Akia -Eqaluit Ilua -Eripassut -Icecan -Ikeraarsuk -Ikerasassuaq (Ammassalik) -Ikerasassuaq (Nanortalik) -Ikkamiut -Illorpaat -Illorsuit (Qaanaaq) -Illorsuit (Qaqortoq) -Illulik -Illuluarsuit -Illunnguaq -Imaarsivik -Innalik -Inneruulalik -Isertoq (Qaqortoq) -Isormiut -Iterlak -Itilleq (Narsaq) -Itilleq (Qaanaaq) -Itilleq Killeq -Itinnera -Itterajivit -Ittorisseq -Kangerlua -Kangerluarsorujuk -Kangerluarsuk -Kangikitsoq -Kangilineq -Kangillermiut -Kiattuut -Killiat -Killii -Kingitooq -Kuuk -Manermiut -Marraat -Myggbukta -Narsalik -Narsaq (Nuuk) -Narsaq (Qaanaaq) -Narsarsuaaraq -Narsarsuaq (Nanortalik) -Narsatsiaat -Neqi -Neria -Neriunaq -Niaqornaarsuk (Nanortalik) -Niaqornaq -Nivaaq -Nunataaq -Nunatami -Nutaat -Nuuaalik -Nuugaarsuk -Nuusaq -Nuussuaq (Nanortalik) -Orsuiassuaq -Paarnakajiit -Pikuillit -Qaarsutsiaq -Qanisartuut -Qarajat -Qeqertarsuaaraq -Qeqertarsuaq (Paamiut) -Qeqertarsuatsiaq (Kangaatsiaq) -Qimarnuffik -Qinngua -Qinngua Kangilleq -Qissivik -Qooqqut -Qorlortup Itinnera -Qulleq -Qunnermiut -Saputit -Saqqamiut -Saqqaq (Sisimiut) -Saqqarliit -Sermiarsuit -Sermilik (Nanortalik) -Sillisit -Sissingasoq -Tasilikulooq -Tasiluk -Tasiusaq (Narsaq) -Tatsip Ataa -Tikeraasaq -Timerliit -Timmiarmiut -Tiniteqilaarmiit -Toqqusaq -Tuapaat -Tununngasoq -Ujarasussuk -Ulli (Grönland) -Umiivik -Uummannaarsuk -Uummannartuuaraq -Uunarteq -mehr

IS

Portal:Island/Neue Artikel

Archiv der Neuen Artikel - 30-Tage-Catscan

Portal:Island/Fehlende Artikel

12 Tónar (en) - Árni-Magnússon-Institut (en)- Árni Pálsson (is)- Barði Jóhannson (en)- Hafdís Huld (en)- Isländische Fußballnationalmannschaft (U-21-Männer)- Jón Páll Sigmarsson (en)- Kári Stefánsson (en)- Kristbjörg Kjeld- Eiríkr Magnússon (en)- Magnús Ver Magnússon (en)- Margrét Vilhjálmsdóttir (en)- Megas (en)- Ólafur Davíð Jóhannesson (en)- Ólafur F. Magnússon (en) (is)- Páll Einarsson (is)- Sigurjón Sighvatsson (en)- Sigurður Þórarinsson (en) - Steingrímur Jónsson (is)- Styrmir Árnason- Þröstur Leó Gunnarsson (is)- Tórálvur Sigmundsson- Torfkirche- Trausti Valsson (en)- Türkenüberfall (en)- mehr

NO

Portal:Norwegen/Neue Artikel


Portal:Norwegen/Fehlende Artikel

AllgemeinKværner (no), (en),  ·Rogaland Teater (no), (en) ·Marka (Oslo) (no) ·

Biografien:Anne-Lise Berntsen (no) ·Andreas Moen (Schachspieler) ·Henrik Thrap-Meyer (en) Thor Bjørklund (no)  ·Tore Planke und Petter Planke  ·

Geografie:Bryne (no) ·Ferkingstad (en) ·Gokstad ·Filefjell (no), (nn), (en) ·Myrhorn  ·Raufoss (no) ·Sunnfjord (en) (no) (nn) ·Innerdalstårnet (en)

Geschichte:Kristne sagaer (no)

Politik:Regierung Brundtland II (en) ·Regierung Jagland (fr) ·Regierung Bondevik I (no)

Sport:Allianseidrettslaget Skeid ·Jar IL ·Ranheim IL ·Stabæk Håndball -Jostein Flo -Egil Østenstad -Erik Hoftun -Espen Baardsenweitere fehlende Artikel

SE

Portal:Schweden/Änderungen

18.02. Benjamin Ingrosso - Camilla Tilling17.02. Holsteinfeldzug - Gertrud Ingestad16.02. Trelleborg (Schiff, 1958)15.02. Hagunda IF - Helena Åberg - Kaiza Karlén - Arvida Byström14.02. Peter Häggström - Jenny Ohlsson - Peter Karlsson (Eishockeyspieler)12.02. Norwegenfeldzug (1718)11.02. Liam Cacatian Thomassen - Narvafeldzug Karls XII.10.02. Braganza (Unternehmen) - Christel Nicolaysen - Matias Varela09.02. Johannes Öhman - I Hate Records08.02. BRA Braathens Regional Airlines04.02. Benjamin Lillie - Harald Sandberg

Portal:Schweden/Fehlende Artikel

Biarmeland- Anna Björkman (sv)- Anna-Lena Brundin (sv)- Cecilia Bååth-Holmberg (sv)- Bengt Ilon - Dag Strömbäck (sv)- Elisabeth Aronson (sv)- Elsa Blomqvist (sv)- Åke Hörnell - Eva Billow (sv)- FIFH Malmö- Gunhild Carling (sv)- Helena Sophia Ekblom (sv)- Hexenprozess zu Mora (sv) web- Högaborgs BK (en) (sv)- Ivar Sefve (sv)- Joakim Thåström (sv)- Märet Jonsdotter (en)- Malvina Bråkenhielm (sv)- Municipalsamhälle (sv)- Näs- Skärgårdsstiftelsen i Stockholms län (sv)- Waxholmsbolaget (sv) (en)- Ohthere (sv) (en)- Olga Ahl (sv)- Progg (sv) (en) - Gustaf John Ramstedt (en)- Stortorget (en) - Svenska Sprätthöken (sv)- Svensk uppslagsbok (sv)- Tourenschlittschuhlauf (sv)- Erik Lundblad - Polska (Tanz) (sv)- George Augustus Wallin web- Limhamns SK- Lunds ASK- Schacksällskapet Manhem- mehr

└─── Hinweis: Klick auf Bild führt zum entsprechenden Abschnitt

Gemeindeartikel[Quelltext bearbeiten]

Nu, da wir jetzt diese länderübergreifende Plattform haben, würde ich gerne mal versuchen, das zum Erfahrungsaustausch mit den Nachbarn zu nutzen. Es geht um Folgendes: Wir vom Finnland-Portal haben ein Gemeindeprojekt, in dem wir allen 415 finnischen Käffern... äh, Gemeinden einen Artikel spendiert haben. Zu allen 290 schwedischen Gemeinden existieren auch schon länger Artikel. In beiden Ländern sind die Gemeinden nicht immer mit deutschen Gemeinden vergleichbar, sondern haben teilweise erhebliche Flächen (Inari in Finnland über 17.000 km², Kiruna in Schweden fast 20.000 km²). Hier haben nun die Kollegen vom Schweden-Portal und wir eine unterschiedliche Herangehensweise: In Schweden sind Gemeinde- und Ortsartikel strikt voneinander getrennt, wir haben bisher bis auf wenige Ausnahmen die Gemeinde und den gleichnamigen Hauptort im selben Artikel abgehandelt. Das bot sich durchaus auch an, weil solche langweilige Käffer wie Multia oder Siilinjärvi einfach nicht genug Stoff für zwei separate Artikel bieten. Andererseits ist in Finnland seit ein paar Jahren eine schleichende Gemeindereform im Gange, durch die ziemlich merkwürdige Kommunalgebilde entstehen werden, z. B. eine „Stadt“ Kouvola mit einer Fläche von fast 3.000 km² oder eine „Stadt“ Väståboland zu der ein paar Tausend Schären im Schärenmeer zwischen Pargas und Iniö gehören werden. Darum hat Kollege Janneman im Finnland-Portal eine Diskussion angestoßen, in wieweit unsere bisherige Praxis noch funktioniert, oder ob wir das schwedische Modell übernehmen sollten. Vielleicht habt ihr vom Schweden-Portal ja ein paar Erfahrungswerte, von denen ihr berichten könnt oder sonstwie eine Meinung zum Thema? --BishkekRocks 11:44, 9. Feb. 2008 (CET)

Nun, innerhalb Schwedens sind wir mit der Trennung zwischen Tätort und Gemeinde bisher gut gefahren. Ich denke, es ist wichtig und dem Inhalt dienlich, die entsprechende Verwaltungsgliederung auch in den Artikeln zu trennen. Zwar gibt es auch bei "uns" in Schweden weniger spannende Orte, allerdings muss ja auch nicht zu allem ein Roman geschrieben werden. Eine Ortschaft mit 300 Einwohnern ist nunmal von Natur aus nicht mit beispielsweise der Stadt Malmö zu vergleichen. Ich denke, das muss man so hinnehmen. Als Vorteil des "Trenn-Systemes" kann ich noch anführen, dass es einem Deutschen im ersten Moment zwar komisch vorkommt (Änderungen der Einwohnerzahl eines Tätortes mit den Zahlen der Gemeinde kommen häufig vor), es aber die beste Möglichkeit ist, die Unterschiede der Verwaltungsgliederung mit der in Deutschland zu vermitteln. Hofres låt oss diskutera! 13:55, 9. Feb. 2008 (CET)
Moment, eine entsprechende Verwaltungsgliederung gibt es nicht. Im finnischen Kommunalrecht (und in Schweden ist das wohl auch nicht anders) sind die Gemeinden bzw. Städte die kleinste Einheit. Die Siedlungszentren (tätorter, finnisch: taajamat) sind statistische Einheiten. In Finnland erhebt die Statistikzentrale ebenfalls Daten zu den Siedlungszentren, diese sind aber leider nicht öffentlich zugänglich. --BishkekRocks 22:53, 10. Feb. 2008 (CET)

Das ist korrekt. Ich hatte mich wohl missverständlich ausgedrückt. Dennoch ist glaube ich durchgedrungen, dass, bei Definition, auch statistische Einheiten getrennt von der niedrigsten Verwalungseinheit behandelt werden sollten. Das die Statistik in Finnland nicht öffentlich zugänglich sind, ist schade. Demnach geht die Wiki-Kenntnis stehts mit deren Veröffentlichungen einher. Hofres låt oss diskutera! 01:46, 11. Feb. 2008 (CET)

Terminologie[Quelltext bearbeiten]

Also, in der Hoffnung, dass nicht nur Hofres sondern auch die anderen schwedischen Kollegen hier mitlesen: Ich habe mir gerade nochmal eure Übersetzungskonventionen angeschaut. Wir haben da etwas ganz ähnliches. Historisch bedingt sind existieren ja die meisten Termini, die dort aufgeführt werden, in Schweden wie in Finnland, weshalb auch eine einheitliche Übersetzungskonvention wünschenswert wäre. Erfreulicherweise decken sich die meisten Übersetzungen bereits. In einem Punkt sind die Konventionen aber uneinheitlich: Landskap / maakunta läuft bei euch als „historische Provinz“, bei uns als „Landschaft“. Das beißt sich. Ich finde „Landschaft“ eigentlich die geeignetere Übersetzung. Es ist ein Widerspruch, län mit „Provinz“ und landskap mit „historische Provinz“ zu übersetzen – es heißt ja auf Schwedisch auch nicht historisk län. In Finnland gibt es neben den historischen Landschaften seit 1997 auch in der heutigen Verwaltungsgliederung wieder Landschaften, deshalb kann man nicht automatisch von „historisch“ sprechen. Die Diskussion hier habe ich gelesen, aber dass „Landschaft“ als Übersetzung für landskap ein falscher Freund sein soll, sehe ich nicht so ganz ein. IMO kann „Landschaft“ im Deutschen durchaus auch im Sinne von „Landstrich“, „Region“ verwendet werden, und wie ich dank der Wikipedia jetzt weiß, kannte man in Schleswig (ist ja auch schon fast Skandinavien...) die „Landschaft“ historisch durchaus auch als Verwaltungseinheit. Deshalb würde ich vorschlagen, in den Übersetzungskonventionen „historische Provinz“ in „(historische) Landschaft“ zu ändern. --BishkekRocks 12:55, 26. Feb. 2008 (CET)

Hallo BishkekRocks, ja es lesen auch noch andere hier mit. :-) Ich weiß nicht mehr, wo genau sich da die Leute Gedanken gemacht hatten, die vor mir und Hofres hauptsächlich das Portal betreut haben. Ich such es mal raus. Mit „(historische) Landschaft“ könnte ich allerdings auch gut leben. --Svens Welt 13:10, 26. Feb. 2008 (CET)
Der Klammerzusatz in „(historische) Landschaft“ gefällt mir nicht wirklich. Entweder etwas ist eine Landschaft oder eine historische Landschaft. Der Begriff historische Provinz dürfte von jedem Leser sofort richtig verstanden werden. Der Begriff Landschaft könnte im ersten Augenblick Verwirrung hervorrufen, die durch Verlinken auf Landskap (Schweden) aber vermieden werden kann. Mit dieser Verlinkung sind für mich historische Provinz und Landschaft gleichrangig. -- Kleki 17:54, 26. Feb. 2008 (CET)

Gut das das angesprochen wird. Landskap ist die Provinz, keine Landschaft, keine Region und auch keine (historische) Provinz, zumindest nicht in Schweden. Selbst der Langescheidt übersetzt es so. Direkte Übersetzungen (Landskap → Landschaft) sind oft gefährlich. Der Län hingegen wird in der Regel mit Regierungsbezirk übersetzt, auch so im Langescheidt. Ich denke das dadurch der Unterschied am klarsten wird. Hofres låt oss diskutera! 18:54, 26. Feb. 2008 (CET)

Hmm, mein Finnischwörterbuch sagt bei den entsprechenden Begriffen „Provinz“ für maakunta/landskap und „Bezirk, Provinz, Verwaltungsbezirk“ für lääni. Benutzer:ThePeter hatte unter Portal Diskussion:Finnland/Terminologie/Archiv#Lääni ebenfalls „Regierungsbezirk“ vorgeschlagen. Ich wäre mit der Lösung aber trotzdem nicht ganz glücklich. „Provinz“ klingt eher nach einer offiziellen Verwaltungseinheit, was bei den län/lääni ja zutrifft, während zumindest die schwedischen landskap das ja eben nur rein historisch sind und heute geografische Einheiten darstellen. Die finnischen läänihallitukset/länsstyrelserna nennen sich zudem auf Englisch auch state provincial offices, während die maakuntaliitot/landskapsförbunden sich mit regional councils übersetzen. --BishkekRocks 19:15, 26. Feb. 2008 (CET)

Nun ich denke, wir sollten finnische nicht mit schwedischen Bezeichnungen und umgekehrt durcheinanderbringen. Wenn das finnische Lääni mit Verwaltungsbezirk übersetzt wird, dann geht das ja in dieselbe Richtung wie unser Län als Regierungsbezirk. Für mich klingt Provinz sowohl offiziell-aktuell, sie kann aber auch historische Vorzeichen haben, so wie es hier der Fall ist. Hofres låt oss diskutera! 19:27, 26. Feb. 2008 (CET)

<Reinquetsch>: Nuja, im Grunde sind es ja hüben wie drüben dieselben Begriffe – historisch sowieso, und auch die heutigen Verwaltungssysteme haben jede Menge Parallelen. Insofern kann man das IMO durchaus durcheinanderbringen, bzw. eben einheitlich behandeln. --BishkekRocks 21:20, 26. Feb. 2008 (CET)
Das Schwedische Institut übersetzt län in einer deutschen Publikation mit Provinz, an deren Spitze ein Regierungspräsident steht. Landskap übersetzt es mit Landschaft und fügt erklärend hinzu, es seien „ehemals historische Provinzen“. Landschaft ist somit gar nicht so schlecht und würde auch mit der finnischen Konvention einhergehen. Provinz für län würde ich beibehalten, das hat sich zudem ganz gut in der Wikipedia eingebürgert. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kleki (DiskussionBeiträge) 21:11, 26. Feb 2008) Hofres låt oss diskutera! 00:30, 27. Feb. 2008 (CET)

Thema Kirchengemeinden[Quelltext bearbeiten]

Hej allihopa! Innerhalb Schwedens kommen immer mehr Artikel zu Kirchengemeinden (församlingar) dazu, die vom Lemma her den Anschein machen ein Ort zu sein (Bsp. Offerdal, Husaby). Hier wäre mein Vorschlag das Wort Kirchengemeinde mit ins Lemma zu holen, also etwa Kirchengemeinde Offerdal. Daneben könnte man eine eigene Kategorie:Kirchengemeinde andenken. Wie sind die Meinungen? Hofres låt oss diskutera! 13:26, 19. Mär. 2008 (CET)

Im Grunde beschreiben die von dir verlinkten Artikel doch eher geografische Einheiten als Kirchengemeinden. Klar, die församlingar haben auch einen geografischen Aspekt, aber bei einem Artikel, der explizit eine Kirchengemeinde behandelt, würde ich auch Informationen zur kirchlichen Seite (Kirchengebäude, Zugehörigkeit zu welchem Bistum, Anzahl der Gemeindemitglieder etc.) statt Angaben zum in dem Gebiet gesprochenen Dialekt erwarten. Zumindest bei Offerdal hätte man ja genauso gut auch die ehemalige Gemeinde (kommun) als Aufhänger nehmen können. Insofern wäre Kirchengemeinde Offerdal als Lemma IMO eher irreführend. --BishkekRocks 23:19, 19. Mär. 2008 (CET)

Kirchengemeinden bezeichnen ein geografisch abgegrenztes Gebiet. Es geht hier hauptsächlich darum die Artikel deutlicher von Orten abzugrenzen, denn im Moment suggeriert das Lemma einen Ort. Das der Inhalt als solcher angepasst würde, steht außer Frage. Hofres låt oss diskutera! 00:05, 20. Mär. 2008 (CET)

Kategorie für Althing-Abgeordnete[Quelltext bearbeiten]

Hi, für Island fehlt bis jetzt eine Subkategorie von Kategorie:Abgeordneter. Nicht, dass die überlebensnotwendig ist, aber anhand der bestehenden Artikel wäre sie sicher reich zu füllen. Meine Frage aber: wie soll die Kategorie heißen? In der Kategorie:Abgeordneter ist das bis jetzt ein ziemlicher "Sauhaufen" an verwendeten Varianten. Mögliche Ideen sind Kategorie:Abgeordneter (Island), Kategorie:Abgeordneter zum Althing, Kategorie:Abgeordneter zum Althing (Island) und Kategorie:Althing-Abgeordneter. Eure Meinung? --Wirthi ÆÐÞ 08:14, 30. Mai 2008 (CEST)

Wie wäre es mit Kategorie:Althingsabgeordneter analog zu Kategorie:Folketingsabgeordneter -- Arne List 00:40, 31. Mai 2008 (CEST)
Ich würde Kategorie:Abgeordneter des Althing gut finden... Grüße von Jón + 11:17, 9. Jun. 2008 (CEST)
Ich hab's angelegt. --Wirthi ÆÐÞ 21:48, 13. Jul. 2008 (CEST)

Bausteine-Wettbewerb[Quelltext bearbeiten]

Aufruf zum
2. WikiProjekt Bearbeitungsbausteine-Wettbewerb
Egal of Teams oder Einzelkämpfer: Ziel des zweiten, von 18. bis zum 31. August stattfindenden Wettbewerbs ist es, "bapperlgeschmückte", also mit Mängeln behaftete Artikel zu verbessern. Nach Beendigung des Wettbewerbs werden die getätigten Verbesserungen durch zwei Schiedsrichter ausgewertet. Die Sieger erhalten eine hübsche Auszeichnung. Seid mutig und tragt euch in die ab sofort für Meldungen geöffnete Wettbewerbsseite ein. Jeder Mitstreiter ist Herzlich Willkommen.“

-- Ra'ike Disk.LKUGS 12:00, 11. Aug. 2008 (CEST)

Mehrmals auf dasselbe Werk verweisen[Quelltext bearbeiten]

Hier die bereits angesprochene Problematik, auf die Diskussion von Hilfe:Einzelnachweise gesetzt. Die Hilfe:Einzelnachweise hat sehr seltsame Vorstellungen davon, wie mehrmals auf ein Werk verwiesen werden soll.-- Ziko 01:29, 2. Sep. 2008 (CEST)

Sichtung einer schwedischen Quelle?[Quelltext bearbeiten]

Hallo,dort [1] sind zu sichtende Änderungen eingefügt worden, welche anhand der hinterlegten Quelle (auf schwedisch) nachvollzieh sein sollen. Kann das dieses Portal machen? Der Artikel wird von niemanden beobachtet und ich will ungern ohne Überprüfung sichten aber auch nicht einfach so revertieren. Wenn die Frage woanders besser aufgehoben ist, bitte mitteilen. Danke --SDI Fragen? 15:15, 9. Okt. 2009 (CEST)

Die angegebene Quelle ist seit 2007 nicht mehr gepflegt worden. Aber unter [2] wird bestätigt, dass Schwester Anna Mirijam Kaschner CPS seit 22. September d. J. Generalsekretärin ist. -- TZorn 13:35, 10. Okt. 2009 (CEST)

Kategorie nach Staatsangehörigkeit[Quelltext bearbeiten]

Allmählich bekomme ich Probleme bei Personen, die während der dänisch-norwegischen personalunion gelebt haben. Da gab es weder eine dänische, noch eine norwegische Staatsangehörigkeit. Die norwegische Oberschicht setzte sich zeitweise aus Personen zusammen, die in Dänemark geboren waren, aber in Norwegen gewirkt haben. Bislang habe ich sie unter das Geburtsland (also Kategorie:Däne kategorisiert. Aber das ist genau genommen falsch. Sollte man da nicht eine eigene Kategorie schaffen? Fingalo 17:52, 21. Nov. 2010 (CET)

Die Geschichte der Norwegischen Posthorn-Briefmarke - Zusammengetragen von Manfred Bublitz[Quelltext bearbeiten]

Manfred Bublitz soll in WIKIPEDIA eine Abhandlung geschrieben haben über:

Die Geschichte der Norwegischen Posthorn-Briefmarke - Zusammengetragen von Manfred Bublitz Ich würde wegen einer direkten Nachfrage mit dem Autor Kontakt aufnehmen.Wer kann mir helfen?

Der Artikel ist hier: Norwegisches Posthorn (Briefmarkenserie). Der Artikel wurde von einer IP-Nummer gestartet, ich vermute mal, dass es Manfred Bublitz ist. Hier ist die Diskussionsseite der IP-Nummer: Benutzer Diskussion:89.53.50.33 (bisher noch ohne Eintrag) und der Artikel war auch der einzige Beitrag der IP. Ansonsten hilft nur Google. --Nordelch För Wikipedia - i tiden 09:53, 5. Okt. 2012 (CEST)

Die IP-Adresse habe ich in Herbelhausen lokalisiert. Er steht aber nicht im Telefonbuch. Fingalo (Diskussion) 12:54, 5. Okt. 2012 (CEST)

Auf der Suche nach Technikbegeisterten Menschen die Norwegisch sprechen[Quelltext bearbeiten]

hallo zusammen,

ich weiß nicht ganz ob das nun das richtige Forum ist, denn wikipedia ist so groß !

Ich brauche mal jemanden der kurz über meinen Artikel (Übersetzung) zum Odderøya Leuchtturm guckt: Benutzer:Sjokolade/Odderøya fyr. Ich habe Schwierigkeiten das Wort: "flatbrennerlamper" zu übersetzen und gehe davon aus das "rundbrennerlamper" Petroleumlampen sind ? Bei diesen technischen Begriffen muss ich leider passen...

Bin für Hilfe dankbar --Sjokolade (Diskussion) 20:04, 14. Nov. 2012 (CET)

Meine erste Vemutung war, dass es sich dabei um Richtfeuer und Drehfeuer handeln könnte. Ein Blick nach Schweden offenbart aber in sv:Fotogenlampa (Petroleumlampe): „Flatbrännare - Rak platt veke. Vanlig i stormlyktor och enklare lampor. Kupigt brännarglas, så kallat Wienerglas.“ Also eine Lampe mit flachem Docht. Die rundbrennerlampa dann vermutlich eine mit rundem Docht. Und tatsächlich findest du die Begriffe Flach- und Rundbrenner auch in unserem Artikel Petroleumlampe. Speziell zu norwegischen Fragen haben wir auch das Portal:Norwegen. --TZorn 02:40, 15. Nov. 2012 (CET)

flatbrennerlampe (lampe der veka er flat der det brenner) = Lampe, deren Docht flach ist, wo er brennt. Fingalo (Diskussion) 10:03, 15. Nov. 2012 (CET)

super, Vielen Dank für eure Hilfe!

Konghelle / Kungahälla / Kungsälv[Quelltext bearbeiten]

Soll die mittelalterliche Stadt Konghelle / Kunghälla im selben Artikel beschrieben werden wie die heutige Stadt Kungälv? Konghelle lag ca. 4km von der heutigen Stadt entfernt und wurde im 17. Jh. zerstört. Kungälv wurde "danach" (wann?) unter heutigem Namen angelegt. Sollen wir sie trotz Namensänderung und Verlegung als gleiche Stadt betrachten? In der norwegischen Literatur ist mir die Konghelle immer nur als Wüstung begegnet. Im Artikel Kungälv ist zudem der Name Konnungahälla aufgetaucht, ist das eine andere schwedische Variante? - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 21:55, 27. Dez. 2014 (CET)

Hallo. Wenn der Artikel für die historische Stadt so ausführlich wird wie zum Beispiel die schwedische Version, ist in meinen Augen ein eigener Artikel gerechtfertigt. In der jetzigen Form sollte es, meine ich, so bleiben. Ob man es jetzt als die selbe Stadt ansieht, oder nicht, in einem engen Zusammenhang stehen sie zumindest. Dort im schwedischen Artikel sind übrigens Belege für die Namen Konungahälla und Kongehelle angegeben. -- TZorn 20:08, 29. Dez. 2014 (CET)
naja, ganz so viel hab ich da leider nicht beizutragen. Mir ist Konghelle nur immer mal wieder begegnet und es gab keinen Artikel dazu - bis ich neulich über Kungälv gestolpert bin. Ich würd dann mal eine Weiterleitung dazu anlegen und demnächst die 3 Infos nachtragen die ich hab. - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 22:02, 29. Dez. 2014 (CET)

so die Ausführungen sind drin. Vielleicht mag sich noch jemand einen schwedischen Artikel durchlesen und gucken ob es dort noch mehr Infos gibt? den Artikel gibts im Kungsälv posten - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 14:51, 31. Dez. 2014 (CET)

Geburtsorte in Personenartikeln[Quelltext bearbeiten]

Wird in Personenartikeln der faktische Geburtsort angegeben oder der erste Ort, in dem das Neugeborene gemeldet wird? Ich weiß nicht, wo ich nach entsprechenden Richtlinien suchen soll.--Andif1 (Diskussion) 13:45, 15. Jun. 2015 (CEST)

Ich kenne nur dies zu Ortsangaben in Personendaten: Hilfe:Personendaten#Geburtsort.2C_Sterbeort. Ich denke, da es sich ja um den Geburtsort handelt, sollte wohl der wohl angegeben werden. Es sei denn, der ist unbekannt, dann kann mit entsprechendem Hinweis auch z.B. der Taufort angegeben werden. Ich bin aber keine Autorität auf diesem Gebiet. Vielleicht wendest du dich besser an Wikipedia:Fragen zur Wikipedia, um mehr Leute zu erreichen. --Tuluqaruk (Diskussion) 14:25, 15. Jun. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Andif1 (Diskussion) 14:07, 21. Jun. 2015 (CEST)

Aktualisierung der Einwohnerzahlen der Gemeinden in Schweden[Quelltext bearbeiten]

Wieso funktioniert die automatische Aktualisierung der Einwohnerzahlen durch die Vorlage nicht? In der Infobox werden die Zahlen vom 31. Dezember 2013 angezeigt; folgt man dem entsprechenden Link zum SCB, sind die Zahlen vom 31. Dezember 2014 aufgelistet.--Andif1 (Diskussion) 14:06, 21. Jun. 2015 (CEST)

Frage betreff Wartungsliste[Quelltext bearbeiten]

Moin, ich hab vor einiger Zeit einen Bot geschrieben, der Wartungslisten erstellt, und wollte euch mal fragen, ob ihr Intresse habt. Der Bot prüft, ob alle Artikel einer Kategorie eine Entsprechende Vorlage (meistens Infobox) haben, und ob umgekehrt Seiten mit dieser Vorlage auch in der Kategorie oder ihren Unterkategorien einsortiert sind. Wenn ihr Intresse habt, würde ich erstmal eine Seite in meinem BNR damit erstellen, dann könntet ihr das mal testen, ich bräuchte nur die Daten, also Kategorie in der die Artikel sein müssen, und ein oder mehrere Vorlage (Infoboxen), die die Artikel enthalten müssen. Viele Grüße, Luke081515 20:31, 30. Jul. 2015 (CEST)

länsrätt[Quelltext bearbeiten]

Das frühere schwedische länsrätt heißt ja nun schon seit geraumer Zeit förvaltningsrätt. Sollte nicht der Artikel länsrätt und die Links entsprechend umbenannt werden? Es steht zwar im Artikel, dass die Bezeichnung geändert ist. Da ist aber m.M. nach das Pferd von hinten aufgezäumt; im Artikel förvaltningsrätt sollte stehen, dass die Bezeichnung bis 2010 länsrätt war.--Andif1 (Diskussion) 12:09, 8. Sep. 2015 (CEST)

Artikel „Norwegische Regierung[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist momentan ein löschungsbedrohter Ein-Satz-Stub. Vielleicht hat hier ja jemand das nötige Wissen und Interesse, um zumindest einen rudimentär vorzeigbaren Artikel draus zu machen? --slg (Diskussion) 15:14, 14. Nov. 2015 (CET)

Einladung zur Ideensammlung zum Thema „Neue Ehrenamtliche“[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Auf Wikipedia:Förderung/Ideensammlung findet bis zum 14. Dezember ein Community-Dialog zum Thema „Neue Ehrenamtliche für die Wikimedia-Projekte gewinnen und halten“ statt. Es würde uns freuen, dort möglichst viele Ideen zu sammeln, auch mit Hinblick auf die Frage, wie einzelne Aktivitäten wie die Redaktion Nordische Länder dazu beitragen können. Gleichzeitig möchten wir euch auch schon zum Community-Workshop im Frühjahr 2016 einladen, auf dem dann an den Ergebnissen weitergearbeitet wird. Liebe Grüße, —Martin (WMDE) (Disk.) 11:19, 2. Dez. 2015 (CET)

Feedback zur vorgeschlagenen Erweiterung der Einzelnachweise benötigt[Quelltext bearbeiten]

Mockup des Lösungsvorschlags

Bei den beiden Umfragen „Technischen Wünsche“ wurde wiederholt der Wunsch geäusert, es bei Einzelnachweisen zu ermöglichen, dass bei verschiedenen Seiten desselben Werks nicht immer das gesamte Werk angegeben werden muss. Wir haben nun einen Vorschlag, wie dies umgesetzt werden könnte und brauchen dazu Feedback. Den Vorschlag findet ihr auf dieser Seite, wir würden uns über eure Rückmeldungen sehr freuen! Erst wenn wir das „Go!“ der Communities haben, können wir diesen Wunsch umsetzten. -- Grüße, Michael Schönitzer (WMDE) (Diskussion) 18:39, 12. Sep. 2016 (CEST) PS: Ich bin bei WMDE jetzt das Sprachrohr der Communities wenn es um technische Wünsche abseits von Wikidata geht – bei Fragen meldet euch einfach per Disskusionsseite oder Wikimail.

WikiCon vom 8. bis 10. September 2017 in Leipzig[Quelltext bearbeiten]

Einladung zur

Hallo Wikipedia:Redaktion Nordische Länder,

Wir möchten euch herzlich zur WikiCon 2017 nach Leipzig einladen. Wir freuen uns über eure Teilnahme, eure Einreichungen für Vorträge, aber auch über eure Mitgestaltung des Forum des Freien Wissens.

Forum des Freien Wissens

Wie im Jahr 2016 soll es einen öffentlich zugänglichen Bereich geben, in dem Projekte die Gelegenheit haben, ihre Arbeit vorzustellen. Als Weiterentwicklung zum letzten Jahr möchten wir dieses Jahr Themenecken anzubieten. Diese sollen aus gemütlichen Sitzgelegenheiten bestehen und mit mindestens je einer Stellwand ausgestattet sein, die verschiedene Themen wie z. B. Lokale Räume, Wettbewerbe, Redaktionen, Portale etc. abdecken. Auch dauerhaft betreute Stände sind möglich.

Wir würden uns freuen, wenn ihr Lust habt eure Arbeit z. B. mit einem Poster oder ähnlichem vorzustellen und so das Forum mitzugestalten. Gerne könnt ihr eure Bereitschaft zur Mitwirkung auf der Diskussionsseite erklären und auch andere motivieren, mitzumachen. Benutzer:Don-kun und das restliche WikiCon-Orga-Team steht euch unter info@wikicon.org als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne unterstützen wir euch hierbei auch.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an der WikiCon startet am 1. Juli.

Liebe Grüße,Euer Orga-Team --Don-kun Diskussion 22:22, 12. Jun. 2017 (CEST)


 Info: Bitte antwortet nicht hier, sondern schreibt uns auf der Projektseite.

WikiDACH vom 17.-19. November in Mannheim[Quelltext bearbeiten]

Einladung zur WikiDACH

Liebe Mitarbeiter der Redaktion Nordische Länder,

vom 17. bis 19. November 2017 findet das Barcamp WikiDACH im Schloss Mannheim statt. Es ist eine Möglichkeit, sich zu treffen, sich auszutauschen, alte Ideen zu besprechen und neue Projekte auf den Weg zu bringen. Die Universität Mannheim stellt Seminarräume im Zentrum Mannheims zur Verfügung. Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich und Wikimedia Schweiz finanzieren aktiv Schaffenden aus der Wikipedia und anderen Wikimedia-Projekten Anreise und Unterkunft. Wie diese Möglichkeiten genutzt werden, liegt ganz bei Euch. Wir treffen uns Samstag und Sonntag in der früh und planen den Tag. Alle sind eingeladen selbst einen Vortrag, eine Gesprächsrunde oder einen Workshop vorzuschlagen anzubieten. Ob Neuling oder Urgestein - alle sind herzlich willkommen.

Anmeldung und weitere Informationen unter http://wikidach.org.

--Alice 19:28, 13. Okt. 2017 (CEST)

Artikel Lars Rambe[Quelltext bearbeiten]

  • Ganz oben steht ein Artikel in der "Löschhölle": Lars Rambe - das war 2010, kann jemand technisch mal das aus der Abteilung rausnehmen?
  • Und etwas weiter darunter steht der Artikel "Qivitoq" im Review - das war 2013 ...
  • Das Archiv läuft auch nicht - Artikel von 2008 und 2015 mit "erledigt"-Hinweis könnten dorthin geschoben werden.

--Mef.ellingen (Diskussion) 01:17, 21. Nov. 2017 (CET)

Abkürzung: WP:RNOR

Redaktionen in der Wikipedia

Altertum  • Bilder  • Biologie  • Chemie  • Film und Fernsehen  • Geisteswissenschaften  • Geschichte  • Informatik  • Luftbilder  • Medizin  • Musik  • Naturwissenschaft und Technik  • Nordische Länder  • Ostasien  • Pflege  • Physik  • Recht  • Religion  • Sexualität

Weitere Redaktionen  • WikiProjekte  • Werkstätten  • Portale

 
Velkommen  ·  Vælkomin  ·  Tervetuloa  ·  Velkomin  ·  Välkommen  ·  Willkommen

Willkommen in der Redaktion Nordische Länder. Die Redaktion soll die Zusammenarbeit der nordischen Länder widerspiegeln und dient als Forum der Portale Dänemark, Färöer, Finnland, Grönland, Island, Norwegen und Schweden, die dadurch die Qualität ihrer Artikel verbessern wollen. Mach mit!

Die nordischen Länder oder „Der Norden“ werden als die Staaten Nordeuropas definiert, die in Skandinavien liegen oder aber durch die Kalmarer Union historisch und kulturell miteinander verbunden waren und heute im Nordischen Rat vertreten sind. Der Begriff „Norden“ wurde nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt und fand insbesondere durch das länderkundliche Werk von Axel Sømme „A Geography of Norden“ (1960) weite Verbreitung. mehr …

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel in der Löschhölle

keine Artikel in der Löschhölle

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel in der Qualitätssicherung
Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Kandidaten für Exzellente Artikel

derzeit keine

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Kandidaten für Lesenswerte Artikel

derzeit keine

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder/Artikel im Review

Qivitoq

DK

Portal:Dänemark/Änderungen

18.02. Björn Hansen (Beamter) - Egill Jacobsen - Ejler Bille - Ganggrab von Farum - Onur Öymen - Zisterzienserinnenabtei Sostrup - Dorothea Hedwig von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Norburg17.02. Élie-Salomon-François Reverdil - Holsteinfeldzug - Henry Heerup - Wenn Mama nach Hause kommt - Thorium (Band)16.02. Alfred Wöhlk15.02. Fritz Georg Martin Clausen - Samuel Jonathan Okikiola Sarr13.02. Oskar Stein von Kaminski - Christian August von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Norburg - Heinrich Müller (Rentmeister) - Paul Moth12.02. Gammelholm - Ganggrab von Saltoftevænge - Norwegenfeldzug (1718) - Johann Moth11.02. Narvafeldzug Karls XII.10.02. Detlev Rantzau - Adolph Hans von Holsten - Big Time (2017)09.02. Markus Hartwig Holler08.02. Lars Bay Larsen07.02. Brian Bojsen - Conrad Holck05.02. Andrew Clark (Eishockeyspieler, 1988) - Carsten Haurum - Johann Matthias Hansen - Parlamentswahl in Dänemark 201904.02. Hugo Helmig

Portal:Dänemark/Fehlende Artikel

B 1901- Charlotta Dorothea Biehl (en)- Boldklubben 1913 (da) (en)- Brandts Museum of Photographic Art (en)- Dänisch-Ostindien (en)- Dansk Folkemindesamling (da)- Der einzig Richtige- Fischerei- und Seefahrtmuseum Esbjerg- Fuglse Herred (da)- Fúti- Gedser Riff- Grasdach- Holmen, Copenhagen (da) (en)- Erna Juel-Hansen (da) - Nyboder- Reformation auf den Färöern- Minik Rosing (da)- Elise Sørensen - Sottrup- Telefonvorwahl (Dänemark) (en)- Troels Frederik Troels-Lund (en)- Tuapait- Uggerby Å (da)- Vejle Fjord (da)- Ydre Kitsitsut- HIK Aalborg/Aalborg HIK (da) (fr)

Fußballspieler:Jan Michaelsen- Jacob Laursen- Mogens Krogh- Peter Møller- Flemming Christensen- mehr

FI

Portal:Finnland/Neue Artikel

18.02. Dima Slobodeniouk17.02. Aivolävistys - Grendel (finnische Band) - Project Silence16.02. Eeli Tolvanen14.02. Rolf Klemmt13.02. Suvi Minkkinen12.02. Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Finnland)11.02. VR-Baureihe Sr310.02. Nattvindens Gråt - The Hypothesis09.02. Pikkuli - Simo Laaksonen08.02. Charalampos Chantzopoulos - Oceanwake - 45 Degree Woman04.02. Fenniarail Dr18 - Fenniarail03.02. Vammalan Lentopallo02.02. Joevin Jones - Jalka - Carl G. Gahmberg - Bahnstrecke Liedakkala–Kalkkimaa29.01. Zombie und die Geisterbahn - Jin Fengling - Sun Rui (Eishockeyspielerin)27.01. Verneri Suhonen25.01. Willibald Riedler24.01. Mikko Loukkaanhuhta - Oona Orpana23.01. Liste von Persönlichkeiten der Stadt Kuopio21.01. Kaisa (Name)

Portal:Finnland/Fehlende Artikel

Ida Aalle-Teljo (fi) - Eveliina Ala-Kulju (fi) - Åkerblom-Bewegung (en) (fi)- Alexander-Theater (fi)- Hedvig Gebhard (fi) - Gustav von Numers-Preis (Finnland)- Gustaf von Numers (Dramatiker)- Lucina Hagman (fi) - Willy Heinz (fi)- Jon Hellevig (en)- Iltalehti (en) (fi)- Konevitsa (en) (fi)- Helena Konttinen - Kunstakademie Helsinki (en) (fi)- Kustaa Fredrik Karjalainen (fi)- Markku Lahtela (fi)- Liste der Autobahnen in Finnland (sv)- Algoth Niska (en)- Pikku-Berliini (fi)- Puukkojunkkarit (fi) (sv)- Gustaf John Ramstedt (en)- Sissi (Finnische Streitkräfte) (en)- Carl Eneas Sjöstrand (en)- Ville Valgren- Aarni Voipio - Wilhelm von Wright (fi)- Sokos (en)- George Augustus Wallin web- Telefonvorwahl (Finnland) (en)- Siri Kolu (fi) - mehr

FO

Portal:Färöer/Neue Artikel

30-Tage-Catscan

27.10.2016 Árnafjall27.10.2016 Kúvingafjall23.10.2016 Heðin M. Klein11.10.2016 Ritan (Schiff)07.10.2016 Jóan Petur Gregoriussen05.10.2016 Vága kommuna23.09.2016 Tingakrossur17.09.2016 Edward Mitens11.09.2016 Oliver P. Effersøe02.09.2016 Gráfelli02.09.2016 Villingadalsfjall02.09.2016 Viðareiðistunnilin23.03.2016 Løgtingswahl 193222.03.2016 Georg Lindenskov Samuelsen21.03.2016 Løgtingswahl 193621.03.2016 Thorstein Petersen20.03.2016 Løgtingswahl 194019.03.2016 Trygvi Samuelsen19.03.2016 Oliver Effersøe19.03.2016 Eilif Samuelsen18.03.2016 Løgtingswahl 194317.03.2016 Føringatíðindi09.03.2016 Føringafelag09.03.2016 Løgtingswahl 194507.03.2016 Løgtingswahl 194604.03.2016 Mentanarvirðisløn Landsins01.03.2016 Løgtingswahl 195028.02.2016 Løgtingswahl 195428.02.2016 Løgtingswahl 195827.02.2016 Niels Juel Arge27.02.2016 Magni Arge26.02.2016 Løgtingswahl 196226.02.2016 Løgtingswahl 196619.02.2016 Føroya Studentaskúli og HF-skeið19.02.2016 Katrin Kallsberg17.02.2016 Óluva Klettskarð17.02.2016 Ingolf S. Olsen16.02.2016 Løgtingswahl 197416.02.2016 Løgtingswahl 197016.02.2016 Løgtingswahl 197816.02.2016 Løgtingswahl 198016.02.2016 Dánjal Pauli Danielsen14.02.2016 Mikkjal á Ryggi13.02.2016 Dánjal Pauli Danielsen (Politiker, 1913)13.02.2016 14. September (Zeitung)08.02.2016 Färöische Fußballmeisterschaft 2016

Portal:Norwegen/Fehlende Artikel

BygdaleiðirFæringetidene (fo)FøringatiðiniFútiListe der Wahlkreise auf den FäröernNorðlýsið (Segelschiff)John Petersen (Fußballspieler) (en)Reformation auf den Färöern- mehr

GL

Portal:Grönland/Neue Artikel

30-Tage-Catscan

Es wurden 8 Artikel in den letzten 30 Tagen neu angelegt.

Alibak SteenholdtBolatta Silis-HøeghFinn LyngeListe der Flugplätze in GrönlandOtto Rosing (Schriftsteller)Parlamentswahl in Dänemark 2019TaartoqÔdâĸ Olsen

Portal:Grönland/Fehlende Artikel

König-Oskar-FjordMusik Grönlands (en) (da)Pannir KanagaratnamRentierjagd in Grönland (en)Ulo (Plattenlabel) (web)Ulo (Werkzeug) (da) (en)

Berge: Deception Dome -Julia (Berg) -Paul-Emile-Victor Mound -Point 3513 -Point 3535 -Qaqqaaq Johnson -Qaqqaaq Kershaw -Styggehorn -

Schutzgebiete: Naturdenkmal Akilia -Naturdenkmal Ivittuut and Kangilinnguit -Naturdenkmal Unnartoq -Naturschutzgebiet Kitsissunnguit/Grønne Ejland -Wildnisgebiet Arnangarnup Qoorua/Paradisdalen -Wildnisgebiet Austmannadalen -Wildnisgebiet Klosterdalen -Wildnisgebiet Quinnguadalen, Qinngeq Kujalleq, Tasersuaq und Kuussuaq

Siedlungen: Aamarutissat -Aasivik -Akinnattsiaat -Akuliaruseq -Akullek -Angisoq -Anorliuitsoq -Appat (Ilulissat) -Appat (Uummannaq) -Aputiteq -Arnannguit -Assaquttaq -Ataa -Atarnaatsoq -Avigaat -Camp Lloyd -Eqaluit Akia -Eqaluit Ilua -Eripassut -Icecan -Ikeraarsuk -Ikerasassuaq (Ammassalik) -Ikerasassuaq (Nanortalik) -Ikkamiut -Illorpaat -Illorsuit (Qaanaaq) -Illorsuit (Qaqortoq) -Illulik -Illuluarsuit -Illunnguaq -Imaarsivik -Innalik -Inneruulalik -Isertoq (Qaqortoq) -Isormiut -Iterlak -Itilleq (Narsaq) -Itilleq (Qaanaaq) -Itilleq Killeq -Itinnera -Itterajivit -Ittorisseq -Kangerlua -Kangerluarsorujuk -Kangerluarsuk -Kangikitsoq -Kangilineq -Kangillermiut -Kiattuut -Killiat -Killii -Kingitooq -Kuuk -Manermiut -Marraat -Myggbukta -Narsalik -Narsaq (Nuuk) -Narsaq (Qaanaaq) -Narsarsuaaraq -Narsarsuaq (Nanortalik) -Narsatsiaat -Neqi -Neria -Neriunaq -Niaqornaarsuk (Nanortalik) -Niaqornaq -Nivaaq -Nunataaq -Nunatami -Nutaat -Nuuaalik -Nuugaarsuk -Nuusaq -Nuussuaq (Nanortalik) -Orsuiassuaq -Paarnakajiit -Pikuillit -Qaarsutsiaq -Qanisartuut -Qarajat -Qeqertarsuaaraq -Qeqertarsuaq (Paamiut) -Qeqertarsuatsiaq (Kangaatsiaq) -Qimarnuffik -Qinngua -Qinngua Kangilleq -Qissivik -Qooqqut -Qorlortup Itinnera -Qulleq -Qunnermiut -Saputit -Saqqamiut -Saqqaq (Sisimiut) -Saqqarliit -Sermiarsuit -Sermilik (Nanortalik) -Sillisit -Sissingasoq -Tasilikulooq -Tasiluk -Tasiusaq (Narsaq) -Tatsip Ataa -Tikeraasaq -Timerliit -Timmiarmiut -Tiniteqilaarmiit -Toqqusaq -Tuapaat -Tununngasoq -Ujarasussuk -Ulli (Grönland) -Umiivik -Uummannaarsuk -Uummannartuuaraq -Uunarteq -mehr

IS

Portal:Island/Neue Artikel

Archiv der Neuen Artikel - 30-Tage-Catscan

Portal:Island/Fehlende Artikel

12 Tónar (en) - Árni-Magnússon-Institut (en)- Árni Pálsson (is)- Barði Jóhannson (en)- Hafdís Huld (en)- Isländische Fußballnationalmannschaft (U-21-Männer)- Jón Páll Sigmarsson (en)- Kári Stefánsson (en)- Kristbjörg Kjeld- Eiríkr Magnússon (en)- Magnús Ver Magnússon (en)- Margrét Vilhjálmsdóttir (en)- Megas (en)- Ólafur Davíð Jóhannesson (en)- Ólafur F. Magnússon (en) (is)- Páll Einarsson (is)- Sigurjón Sighvatsson (en)- Sigurður Þórarinsson (en) - Steingrímur Jónsson (is)- Styrmir Árnason- Þröstur Leó Gunnarsson (is)- Tórálvur Sigmundsson- Torfkirche- Trausti Valsson (en)- Türkenüberfall (en)- mehr

NO

Portal:Norwegen/Neue Artikel


Portal:Norwegen/Fehlende Artikel

AllgemeinKværner (no), (en),  ·Rogaland Teater (no), (en) ·Marka (Oslo) (no) ·

Biografien:Anne-Lise Berntsen (no) ·Andreas Moen (Schachspieler) ·Henrik Thrap-Meyer (en) Thor Bjørklund (no)  ·Tore Planke und Petter Planke  ·

Geografie:Bryne (no) ·Ferkingstad (en) ·Gokstad ·Filefjell (no), (nn), (en) ·Myrhorn  ·Raufoss (no) ·Sunnfjord (en) (no) (nn) ·Innerdalstårnet (en)

Geschichte:Kristne sagaer (no)

Politik:Regierung Brundtland II (en) ·Regierung Jagland (fr) ·Regierung Bondevik I (no)

Sport:Allianseidrettslaget Skeid ·Jar IL ·Ranheim IL ·Stabæk Håndball -Jostein Flo -Egil Østenstad -Erik Hoftun -Espen Baardsenweitere fehlende Artikel

SE

Portal:Schweden/Änderungen

18.02. Benjamin Ingrosso - Camilla Tilling17.02. Holsteinfeldzug - Gertrud Ingestad16.02. Trelleborg (Schiff, 1958)15.02. Hagunda IF - Helena Åberg - Kaiza Karlén - Arvida Byström14.02. Peter Häggström - Jenny Ohlsson - Peter Karlsson (Eishockeyspieler)12.02. Norwegenfeldzug (1718)11.02. Liam Cacatian Thomassen - Narvafeldzug Karls XII.10.02. Braganza (Unternehmen) - Christel Nicolaysen - Matias Varela09.02. Johannes Öhman - I Hate Records08.02. BRA Braathens Regional Airlines04.02. Benjamin Lillie - Harald Sandberg

Portal:Schweden/Fehlende Artikel

Biarmeland- Anna Björkman (sv)- Anna-Lena Brundin (sv)- Cecilia Bååth-Holmberg (sv)- Bengt Ilon - Dag Strömbäck (sv)- Elisabeth Aronson (sv)- Elsa Blomqvist (sv)- Åke Hörnell - Eva Billow (sv)- FIFH Malmö- Gunhild Carling (sv)- Helena Sophia Ekblom (sv)- Hexenprozess zu Mora (sv) web- Högaborgs BK (en) (sv)- Ivar Sefve (sv)- Joakim Thåström (sv)- Märet Jonsdotter (en)- Malvina Bråkenhielm (sv)- Municipalsamhälle (sv)- Näs- Skärgårdsstiftelsen i Stockholms län (sv)- Waxholmsbolaget (sv) (en)- Ohthere (sv) (en)- Olga Ahl (sv)- Progg (sv) (en) - Gustaf John Ramstedt (en)- Stortorget (en) - Svenska Sprätthöken (sv)- Svensk uppslagsbok (sv)- Tourenschlittschuhlauf (sv)- Erik Lundblad - Polska (Tanz) (sv)- George Augustus Wallin web- Limhamns SK- Lunds ASK- Schacksällskapet Manhem- mehr

└─── Hinweis: Klick auf Bild führt zum entsprechenden Abschnitt

Gemeindeartikel[Quelltext bearbeiten]

Nu, da wir jetzt diese länderübergreifende Plattform haben, würde ich gerne mal versuchen, das zum Erfahrungsaustausch mit den Nachbarn zu nutzen. Es geht um Folgendes: Wir vom Finnland-Portal haben ein Gemeindeprojekt, in dem wir allen 415 finnischen Käffern... äh, Gemeinden einen Artikel spendiert haben. Zu allen 290 schwedischen Gemeinden existieren auch schon länger Artikel. In beiden Ländern sind die Gemeinden nicht immer mit deutschen Gemeinden vergleichbar, sondern haben teilweise erhebliche Flächen (Inari in Finnland über 17.000 km², Kiruna in Schweden fast 20.000 km²). Hier haben nun die Kollegen vom Schweden-Portal und wir eine unterschiedliche Herangehensweise: In Schweden sind Gemeinde- und Ortsartikel strikt voneinander getrennt, wir haben bisher bis auf wenige Ausnahmen die Gemeinde und den gleichnamigen Hauptort im selben Artikel abgehandelt. Das bot sich durchaus auch an, weil solche langweilige Käffer wie Multia oder Siilinjärvi einfach nicht genug Stoff für zwei separate Artikel bieten. Andererseits ist in Finnland seit ein paar Jahren eine schleichende Gemeindereform im Gange, durch die ziemlich merkwürdige Kommunalgebilde entstehen werden, z. B. eine „Stadt“ Kouvola mit einer Fläche von fast 3.000 km² oder eine „Stadt“ Väståboland zu der ein paar Tausend Schären im Schärenmeer zwischen Pargas und Iniö gehören werden. Darum hat Kollege Janneman im Finnland-Portal eine Diskussion angestoßen, in wieweit unsere bisherige Praxis noch funktioniert, oder ob wir das schwedische Modell übernehmen sollten. Vielleicht habt ihr vom Schweden-Portal ja ein paar Erfahrungswerte, von denen ihr berichten könnt oder sonstwie eine Meinung zum Thema? --BishkekRocks 11:44, 9. Feb. 2008 (CET)

Nun, innerhalb Schwedens sind wir mit der Trennung zwischen Tätort und Gemeinde bisher gut gefahren. Ich denke, es ist wichtig und dem Inhalt dienlich, die entsprechende Verwaltungsgliederung auch in den Artikeln zu trennen. Zwar gibt es auch bei "uns" in Schweden weniger spannende Orte, allerdings muss ja auch nicht zu allem ein Roman geschrieben werden. Eine Ortschaft mit 300 Einwohnern ist nunmal von Natur aus nicht mit beispielsweise der Stadt Malmö zu vergleichen. Ich denke, das muss man so hinnehmen. Als Vorteil des "Trenn-Systemes" kann ich noch anführen, dass es einem Deutschen im ersten Moment zwar komisch vorkommt (Änderungen der Einwohnerzahl eines Tätortes mit den Zahlen der Gemeinde kommen häufig vor), es aber die beste Möglichkeit ist, die Unterschiede der Verwaltungsgliederung mit der in Deutschland zu vermitteln. Hofres låt oss diskutera! 13:55, 9. Feb. 2008 (CET)
Moment, eine entsprechende Verwaltungsgliederung gibt es nicht. Im finnischen Kommunalrecht (und in Schweden ist das wohl auch nicht anders) sind die Gemeinden bzw. Städte die kleinste Einheit. Die Siedlungszentren (tätorter, finnisch: taajamat) sind statistische Einheiten. In Finnland erhebt die Statistikzentrale ebenfalls Daten zu den Siedlungszentren, diese sind aber leider nicht öffentlich zugänglich. --BishkekRocks 22:53, 10. Feb. 2008 (CET)

Das ist korrekt. Ich hatte mich wohl missverständlich ausgedrückt. Dennoch ist glaube ich durchgedrungen, dass, bei Definition, auch statistische Einheiten getrennt von der niedrigsten Verwalungseinheit behandelt werden sollten. Das die Statistik in Finnland nicht öffentlich zugänglich sind, ist schade. Demnach geht die Wiki-Kenntnis stehts mit deren Veröffentlichungen einher. Hofres låt oss diskutera! 01:46, 11. Feb. 2008 (CET)

Terminologie[Quelltext bearbeiten]

Also, in der Hoffnung, dass nicht nur Hofres sondern auch die anderen schwedischen Kollegen hier mitlesen: Ich habe mir gerade nochmal eure Übersetzungskonventionen angeschaut. Wir haben da etwas ganz ähnliches. Historisch bedingt sind existieren ja die meisten Termini, die dort aufgeführt werden, in Schweden wie in Finnland, weshalb auch eine einheitliche Übersetzungskonvention wünschenswert wäre. Erfreulicherweise decken sich die meisten Übersetzungen bereits. In einem Punkt sind die Konventionen aber uneinheitlich: Landskap / maakunta läuft bei euch als „historische Provinz“, bei uns als „Landschaft“. Das beißt sich. Ich finde „Landschaft“ eigentlich die geeignetere Übersetzung. Es ist ein Widerspruch, län mit „Provinz“ und landskap mit „historische Provinz“ zu übersetzen – es heißt ja auf Schwedisch auch nicht historisk län. In Finnland gibt es neben den historischen Landschaften seit 1997 auch in der heutigen Verwaltungsgliederung wieder Landschaften, deshalb kann man nicht automatisch von „historisch“ sprechen. Die Diskussion hier habe ich gelesen, aber dass „Landschaft“ als Übersetzung für landskap ein falscher Freund sein soll, sehe ich nicht so ganz ein. IMO kann „Landschaft“ im Deutschen durchaus auch im Sinne von „Landstrich“, „Region“ verwendet werden, und wie ich dank der Wikipedia jetzt weiß, kannte man in Schleswig (ist ja auch schon fast Skandinavien...) die „Landschaft“ historisch durchaus auch als Verwaltungseinheit. Deshalb würde ich vorschlagen, in den Übersetzungskonventionen „historische Provinz“ in „(historische) Landschaft“ zu ändern. --BishkekRocks 12:55, 26. Feb. 2008 (CET)

Hallo BishkekRocks, ja es lesen auch noch andere hier mit. :-) Ich weiß nicht mehr, wo genau sich da die Leute Gedanken gemacht hatten, die vor mir und Hofres hauptsächlich das Portal betreut haben. Ich such es mal raus. Mit „(historische) Landschaft“ könnte ich allerdings auch gut leben. --Svens Welt 13:10, 26. Feb. 2008 (CET)
Der Klammerzusatz in „(historische) Landschaft“ gefällt mir nicht wirklich. Entweder etwas ist eine Landschaft oder eine historische Landschaft. Der Begriff historische Provinz dürfte von jedem Leser sofort richtig verstanden werden. Der Begriff Landschaft könnte im ersten Augenblick Verwirrung hervorrufen, die durch Verlinken auf Landskap (Schweden) aber vermieden werden kann. Mit dieser Verlinkung sind für mich historische Provinz und Landschaft gleichrangig. -- Kleki 17:54, 26. Feb. 2008 (CET)

Gut das das angesprochen wird. Landskap ist die Provinz, keine Landschaft, keine Region und auch keine (historische) Provinz, zumindest nicht in Schweden. Selbst der Langescheidt übersetzt es so. Direkte Übersetzungen (Landskap → Landschaft) sind oft gefährlich. Der Län hingegen wird in der Regel mit Regierungsbezirk übersetzt, auch so im Langescheidt. Ich denke das dadurch der Unterschied am klarsten wird. Hofres låt oss diskutera! 18:54, 26. Feb. 2008 (CET)

Hmm, mein Finnischwörterbuch sagt bei den entsprechenden Begriffen „Provinz“ für maakunta/landskap und „Bezirk, Provinz, Verwaltungsbezirk“ für lääni. Benutzer:ThePeter hatte unter Portal Diskussion:Finnland/Terminologie/Archiv#Lääni ebenfalls „Regierungsbezirk“ vorgeschlagen. Ich wäre mit der Lösung aber trotzdem nicht ganz glücklich. „Provinz“ klingt eher nach einer offiziellen Verwaltungseinheit, was bei den län/lääni ja zutrifft, während zumindest die schwedischen landskap das ja eben nur rein historisch sind und heute geografische Einheiten darstellen. Die finnischen läänihallitukset/länsstyrelserna nennen sich zudem auf Englisch auch state provincial offices, während die maakuntaliitot/landskapsförbunden sich mit regional councils übersetzen. --BishkekRocks 19:15, 26. Feb. 2008 (CET)

Nun ich denke, wir sollten finnische nicht mit schwedischen Bezeichnungen und umgekehrt durcheinanderbringen. Wenn das finnische Lääni mit Verwaltungsbezirk übersetzt wird, dann geht das ja in dieselbe Richtung wie unser Län als Regierungsbezirk. Für mich klingt Provinz sowohl offiziell-aktuell, sie kann aber auch historische Vorzeichen haben, so wie es hier der Fall ist. Hofres låt oss diskutera! 19:27, 26. Feb. 2008 (CET)

<Reinquetsch>: Nuja, im Grunde sind es ja hüben wie drüben dieselben Begriffe – historisch sowieso, und auch die heutigen Verwaltungssysteme haben jede Menge Parallelen. Insofern kann man das IMO durchaus durcheinanderbringen, bzw. eben einheitlich behandeln. --BishkekRocks 21:20, 26. Feb. 2008 (CET)
Das Schwedische Institut übersetzt län in einer deutschen Publikation mit Provinz, an deren Spitze ein Regierungspräsident steht. Landskap übersetzt es mit Landschaft und fügt erklärend hinzu, es seien „ehemals historische Provinzen“. Landschaft ist somit gar nicht so schlecht und würde auch mit der finnischen Konvention einhergehen. Provinz für län würde ich beibehalten, das hat sich zudem ganz gut in der Wikipedia eingebürgert. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kleki (DiskussionBeiträge) 21:11, 26. Feb 2008) Hofres låt oss diskutera! 00:30, 27. Feb. 2008 (CET)

Thema Kirchengemeinden[Quelltext bearbeiten]

Hej allihopa! Innerhalb Schwedens kommen immer mehr Artikel zu Kirchengemeinden (församlingar) dazu, die vom Lemma her den Anschein machen ein Ort zu sein (Bsp. Offerdal, Husaby). Hier wäre mein Vorschlag das Wort Kirchengemeinde mit ins Lemma zu holen, also etwa Kirchengemeinde Offerdal. Daneben könnte man eine eigene Kategorie:Kirchengemeinde andenken. Wie sind die Meinungen? Hofres låt oss diskutera! 13:26, 19. Mär. 2008 (CET)

Im Grunde beschreiben die von dir verlinkten Artikel doch eher geografische Einheiten als Kirchengemeinden. Klar, die församlingar haben auch einen geografischen Aspekt, aber bei einem Artikel, der explizit eine Kirchengemeinde behandelt, würde ich auch Informationen zur kirchlichen Seite (Kirchengebäude, Zugehörigkeit zu welchem Bistum, Anzahl der Gemeindemitglieder etc.) statt Angaben zum in dem Gebiet gesprochenen Dialekt erwarten. Zumindest bei Offerdal hätte man ja genauso gut auch die ehemalige Gemeinde (kommun) als Aufhänger nehmen können. Insofern wäre Kirchengemeinde Offerdal als Lemma IMO eher irreführend. --BishkekRocks 23:19, 19. Mär. 2008 (CET)

Kirchengemeinden bezeichnen ein geografisch abgegrenztes Gebiet. Es geht hier hauptsächlich darum die Artikel deutlicher von Orten abzugrenzen, denn im Moment suggeriert das Lemma einen Ort. Das der Inhalt als solcher angepasst würde, steht außer Frage. Hofres låt oss diskutera! 00:05, 20. Mär. 2008 (CET)

Kategorie für Althing-Abgeordnete[Quelltext bearbeiten]

Hi, für Island fehlt bis jetzt eine Subkategorie von Kategorie:Abgeordneter. Nicht, dass die überlebensnotwendig ist, aber anhand der bestehenden Artikel wäre sie sicher reich zu füllen. Meine Frage aber: wie soll die Kategorie heißen? In der Kategorie:Abgeordneter ist das bis jetzt ein ziemlicher "Sauhaufen" an verwendeten Varianten. Mögliche Ideen sind Kategorie:Abgeordneter (Island), Kategorie:Abgeordneter zum Althing, Kategorie:Abgeordneter zum Althing (Island) und Kategorie:Althing-Abgeordneter. Eure Meinung? --Wirthi ÆÐÞ 08:14, 30. Mai 2008 (CEST)

Wie wäre es mit Kategorie:Althingsabgeordneter analog zu Kategorie:Folketingsabgeordneter -- Arne List 00:40, 31. Mai 2008 (CEST)
Ich würde Kategorie:Abgeordneter des Althing gut finden... Grüße von Jón + 11:17, 9. Jun. 2008 (CEST)
Ich hab's angelegt. --Wirthi ÆÐÞ 21:48, 13. Jul. 2008 (CEST)

Bausteine-Wettbewerb[Quelltext bearbeiten]

Aufruf zum
2. WikiProjekt Bearbeitungsbausteine-Wettbewerb
Egal of Teams oder Einzelkämpfer: Ziel des zweiten, von 18. bis zum 31. August stattfindenden Wettbewerbs ist es, "bapperlgeschmückte", also mit Mängeln behaftete Artikel zu verbessern. Nach Beendigung des Wettbewerbs werden die getätigten Verbesserungen durch zwei Schiedsrichter ausgewertet. Die Sieger erhalten eine hübsche Auszeichnung. Seid mutig und tragt euch in die ab sofort für Meldungen geöffnete Wettbewerbsseite ein. Jeder Mitstreiter ist Herzlich Willkommen.“

-- Ra'ike Disk.LKUGS 12:00, 11. Aug. 2008 (CEST)

Mehrmals auf dasselbe Werk verweisen[Quelltext bearbeiten]

Hier die bereits angesprochene Problematik, auf die Diskussion von Hilfe:Einzelnachweise gesetzt. Die Hilfe:Einzelnachweise hat sehr seltsame Vorstellungen davon, wie mehrmals auf ein Werk verwiesen werden soll.-- Ziko 01:29, 2. Sep. 2008 (CEST)

Sichtung einer schwedischen Quelle?[Quelltext bearbeiten]

Hallo,dort [1] sind zu sichtende Änderungen eingefügt worden, welche anhand der hinterlegten Quelle (auf schwedisch) nachvollzieh sein sollen. Kann das dieses Portal machen? Der Artikel wird von niemanden beobachtet und ich will ungern ohne Überprüfung sichten aber auch nicht einfach so revertieren. Wenn die Frage woanders besser aufgehoben ist, bitte mitteilen. Danke --SDI Fragen? 15:15, 9. Okt. 2009 (CEST)

Die angegebene Quelle ist seit 2007 nicht mehr gepflegt worden. Aber unter [2] wird bestätigt, dass Schwester Anna Mirijam Kaschner CPS seit 22. September d. J. Generalsekretärin ist. -- TZorn 13:35, 10. Okt. 2009 (CEST)

Kategorie nach Staatsangehörigkeit[Quelltext bearbeiten]

Allmählich bekomme ich Probleme bei Personen, die während der dänisch-norwegischen personalunion gelebt haben. Da gab es weder eine dänische, noch eine norwegische Staatsangehörigkeit. Die norwegische Oberschicht setzte sich zeitweise aus Personen zusammen, die in Dänemark geboren waren, aber in Norwegen gewirkt haben. Bislang habe ich sie unter das Geburtsland (also Kategorie:Däne kategorisiert. Aber das ist genau genommen falsch. Sollte man da nicht eine eigene Kategorie schaffen? Fingalo 17:52, 21. Nov. 2010 (CET)

Die Geschichte der Norwegischen Posthorn-Briefmarke - Zusammengetragen von Manfred Bublitz[Quelltext bearbeiten]

Manfred Bublitz soll in WIKIPEDIA eine Abhandlung geschrieben haben über:

Die Geschichte der Norwegischen Posthorn-Briefmarke - Zusammengetragen von Manfred Bublitz Ich würde wegen einer direkten Nachfrage mit dem Autor Kontakt aufnehmen.Wer kann mir helfen?

Der Artikel ist hier: Norwegisches Posthorn (Briefmarkenserie). Der Artikel wurde von einer IP-Nummer gestartet, ich vermute mal, dass es Manfred Bublitz ist. Hier ist die Diskussionsseite der IP-Nummer: Benutzer Diskussion:89.53.50.33 (bisher noch ohne Eintrag) und der Artikel war auch der einzige Beitrag der IP. Ansonsten hilft nur Google. --Nordelch För Wikipedia - i tiden 09:53, 5. Okt. 2012 (CEST)

Die IP-Adresse habe ich in Herbelhausen lokalisiert. Er steht aber nicht im Telefonbuch. Fingalo (Diskussion) 12:54, 5. Okt. 2012 (CEST)

Auf der Suche nach Technikbegeisterten Menschen die Norwegisch sprechen[Quelltext bearbeiten]

hallo zusammen,

ich weiß nicht ganz ob das nun das richtige Forum ist, denn wikipedia ist so groß !

Ich brauche mal jemanden der kurz über meinen Artikel (Übersetzung) zum Odderøya Leuchtturm guckt: Benutzer:Sjokolade/Odderøya fyr. Ich habe Schwierigkeiten das Wort: "flatbrennerlamper" zu übersetzen und gehe davon aus das "rundbrennerlamper" Petroleumlampen sind ? Bei diesen technischen Begriffen muss ich leider passen...

Bin für Hilfe dankbar --Sjokolade (Diskussion) 20:04, 14. Nov. 2012 (CET)

Meine erste Vemutung war, dass es sich dabei um Richtfeuer und Drehfeuer handeln könnte. Ein Blick nach Schweden offenbart aber in sv:Fotogenlampa (Petroleumlampe): „Flatbrännare - Rak platt veke. Vanlig i stormlyktor och enklare lampor. Kupigt brännarglas, så kallat Wienerglas.“ Also eine Lampe mit flachem Docht. Die rundbrennerlampa dann vermutlich eine mit rundem Docht. Und tatsächlich findest du die Begriffe Flach- und Rundbrenner auch in unserem Artikel Petroleumlampe. Speziell zu norwegischen Fragen haben wir auch das Portal:Norwegen. --TZorn 02:40, 15. Nov. 2012 (CET)

flatbrennerlampe (lampe der veka er flat der det brenner) = Lampe, deren Docht flach ist, wo er brennt. Fingalo (Diskussion) 10:03, 15. Nov. 2012 (CET)

super, Vielen Dank für eure Hilfe!

Konghelle / Kungahälla / Kungsälv[Quelltext bearbeiten]

Soll die mittelalterliche Stadt Konghelle / Kunghälla im selben Artikel beschrieben werden wie die heutige Stadt Kungälv? Konghelle lag ca. 4km von der heutigen Stadt entfernt und wurde im 17. Jh. zerstört. Kungälv wurde "danach" (wann?) unter heutigem Namen angelegt. Sollen wir sie trotz Namensänderung und Verlegung als gleiche Stadt betrachten? In der norwegischen Literatur ist mir die Konghelle immer nur als Wüstung begegnet. Im Artikel Kungälv ist zudem der Name Konnungahälla aufgetaucht, ist das eine andere schwedische Variante? - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 21:55, 27. Dez. 2014 (CET)

Hallo. Wenn der Artikel für die historische Stadt so ausführlich wird wie zum Beispiel die schwedische Version, ist in meinen Augen ein eigener Artikel gerechtfertigt. In der jetzigen Form sollte es, meine ich, so bleiben. Ob man es jetzt als die selbe Stadt ansieht, oder nicht, in einem engen Zusammenhang stehen sie zumindest. Dort im schwedischen Artikel sind übrigens Belege für die Namen Konungahälla und Kongehelle angegeben. -- TZorn 20:08, 29. Dez. 2014 (CET)
naja, ganz so viel hab ich da leider nicht beizutragen. Mir ist Konghelle nur immer mal wieder begegnet und es gab keinen Artikel dazu - bis ich neulich über Kungälv gestolpert bin. Ich würd dann mal eine Weiterleitung dazu anlegen und demnächst die 3 Infos nachtragen die ich hab. - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 22:02, 29. Dez. 2014 (CET)

so die Ausführungen sind drin. Vielleicht mag sich noch jemand einen schwedischen Artikel durchlesen und gucken ob es dort noch mehr Infos gibt? den Artikel gibts im Kungsälv posten - Liebe Grüße --Sjokolade (Diskussion) 14:51, 31. Dez. 2014 (CET)

Geburtsorte in Personenartikeln[Quelltext bearbeiten]

Wird in Personenartikeln der faktische Geburtsort angegeben oder der erste Ort, in dem das Neugeborene gemeldet wird? Ich weiß nicht, wo ich nach entsprechenden Richtlinien suchen soll.--Andif1 (Diskussion) 13:45, 15. Jun. 2015 (CEST)

Ich kenne nur dies zu Ortsangaben in Personendaten: Hilfe:Personendaten#Geburtsort.2C_Sterbeort. Ich denke, da es sich ja um den Geburtsort handelt, sollte wohl der wohl angegeben werden. Es sei denn, der ist unbekannt, dann kann mit entsprechendem Hinweis auch z.B. der Taufort angegeben werden. Ich bin aber keine Autorität auf diesem Gebiet. Vielleicht wendest du dich besser an Wikipedia:Fragen zur Wikipedia, um mehr Leute zu erreichen. --Tuluqaruk (Diskussion) 14:25, 15. Jun. 2015 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Andif1 (Diskussion) 14:07, 21. Jun. 2015 (CEST)

Aktualisierung der Einwohnerzahlen der Gemeinden in Schweden[Quelltext bearbeiten]

Wieso funktioniert die automatische Aktualisierung der Einwohnerzahlen durch die Vorlage nicht? In der Infobox werden die Zahlen vom 31. Dezember 2013 angezeigt; folgt man dem entsprechenden Link zum SCB, sind die Zahlen vom 31. Dezember 2014 aufgelistet.--Andif1 (Diskussion) 14:06, 21. Jun. 2015 (CEST)

Frage betreff Wartungsliste[Quelltext bearbeiten]

Moin, ich hab vor einiger Zeit einen Bot geschrieben, der Wartungslisten erstellt, und wollte euch mal fragen, ob ihr Intresse habt. Der Bot prüft, ob alle Artikel einer Kategorie eine Entsprechende Vorlage (meistens Infobox) haben, und ob umgekehrt Seiten mit dieser Vorlage auch in der Kategorie oder ihren Unterkategorien einsortiert sind. Wenn ihr Intresse habt, würde ich erstmal eine Seite in meinem BNR damit erstellen, dann könntet ihr das mal testen, ich bräuchte nur die Daten, also Kategorie in der die Artikel sein müssen, und ein oder mehrere Vorlage (Infoboxen), die die Artikel enthalten müssen. Viele Grüße, Luke081515 20:31, 30. Jul. 2015 (CEST)

länsrätt[Quelltext bearbeiten]

Das frühere schwedische länsrätt heißt ja nun schon seit geraumer Zeit förvaltningsrätt. Sollte nicht der Artikel länsrätt und die Links entsprechend umbenannt werden? Es steht zwar im Artikel, dass die Bezeichnung geändert ist. Da ist aber m.M. nach das Pferd von hinten aufgezäumt; im Artikel förvaltningsrätt sollte stehen, dass die Bezeichnung bis 2010 länsrätt war.--Andif1 (Diskussion) 12:09, 8. Sep. 2015 (CEST)

Artikel „Norwegische Regierung[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist momentan ein löschungsbedrohter Ein-Satz-Stub. Vielleicht hat hier ja jemand das nötige Wissen und Interesse, um zumindest einen rudimentär vorzeigbaren Artikel draus zu machen? --slg (Diskussion) 15:14, 14. Nov. 2015 (CET)

Einladung zur Ideensammlung zum Thema „Neue Ehrenamtliche“[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Auf Wikipedia:Förderung/Ideensammlung findet bis zum 14. Dezember ein Community-Dialog zum Thema „Neue Ehrenamtliche für die Wikimedia-Projekte gewinnen und halten“ statt. Es würde uns freuen, dort möglichst viele Ideen zu sammeln, auch mit Hinblick auf die Frage, wie einzelne Aktivitäten wie die Redaktion Nordische Länder dazu beitragen können. Gleichzeitig möchten wir euch auch schon zum Community-Workshop im Frühjahr 2016 einladen, auf dem dann an den Ergebnissen weitergearbeitet wird. Liebe Grüße, —Martin (WMDE) (Disk.) 11:19, 2. Dez. 2015 (CET)

Feedback zur vorgeschlagenen Erweiterung der Einzelnachweise benötigt[Quelltext bearbeiten]

Mockup des Lösungsvorschlags

Bei den beiden Umfragen „Technischen Wünsche“ wurde wiederholt der Wunsch geäusert, es bei Einzelnachweisen zu ermöglichen, dass bei verschiedenen Seiten desselben Werks nicht immer das gesamte Werk angegeben werden muss. Wir haben nun einen Vorschlag, wie dies umgesetzt werden könnte und brauchen dazu Feedback. Den Vorschlag findet ihr auf dieser Seite, wir würden uns über eure Rückmeldungen sehr freuen! Erst wenn wir das „Go!“ der Communities haben, können wir diesen Wunsch umsetzten. -- Grüße, Michael Schönitzer (WMDE) (Diskussion) 18:39, 12. Sep. 2016 (CEST) PS: Ich bin bei WMDE jetzt das Sprachrohr der Communities wenn es um technische Wünsche abseits von Wikidata geht – bei Fragen meldet euch einfach per Disskusionsseite oder Wikimail.

WikiCon vom 8. bis 10. September 2017 in Leipzig[Quelltext bearbeiten]

Einladung zur

Hallo Wikipedia:Redaktion Nordische Länder,

Wir möchten euch herzlich zur WikiCon 2017 nach Leipzig einladen. Wir freuen uns über eure Teilnahme, eure Einreichungen für Vorträge, aber auch über eure Mitgestaltung des Forum des Freien Wissens.

Forum des Freien Wissens

Wie im Jahr 2016 soll es einen öffentlich zugänglichen Bereich geben, in dem Projekte die Gelegenheit haben, ihre Arbeit vorzustellen. Als Weiterentwicklung zum letzten Jahr möchten wir dieses Jahr Themenecken anzubieten. Diese sollen aus gemütlichen Sitzgelegenheiten bestehen und mit mindestens je einer Stellwand ausgestattet sein, die verschiedene Themen wie z. B. Lokale Räume, Wettbewerbe, Redaktionen, Portale etc. abdecken. Auch dauerhaft betreute Stände sind möglich.

Wir würden uns freuen, wenn ihr Lust habt eure Arbeit z. B. mit einem Poster oder ähnlichem vorzustellen und so das Forum mitzugestalten. Gerne könnt ihr eure Bereitschaft zur Mitwirkung auf der Diskussionsseite erklären und auch andere motivieren, mitzumachen. Benutzer:Don-kun und das restliche WikiCon-Orga-Team steht euch unter info@wikicon.org als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne unterstützen wir euch hierbei auch.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an der WikiCon startet am 1. Juli.

Liebe Grüße,Euer Orga-Team --Don-kun Diskussion 22:22, 12. Jun. 2017 (CEST)


 Info: Bitte antwortet nicht hier, sondern schreibt uns auf der Projektseite.

WikiDACH vom 17.-19. November in Mannheim[Quelltext bearbeiten]

Einladung zur WikiDACH

Liebe Mitarbeiter der Redaktion Nordische Länder,

vom 17. bis 19. November 2017 findet das Barcamp WikiDACH im Schloss Mannheim statt. Es ist eine Möglichkeit, sich zu treffen, sich auszutauschen, alte Ideen zu besprechen und neue Projekte auf den Weg zu bringen. Die Universität Mannheim stellt Seminarräume im Zentrum Mannheims zur Verfügung. Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich und Wikimedia Schweiz finanzieren aktiv Schaffenden aus der Wikipedia und anderen Wikimedia-Projekten Anreise und Unterkunft. Wie diese Möglichkeiten genutzt werden, liegt ganz bei Euch. Wir treffen uns Samstag und Sonntag in der früh und planen den Tag. Alle sind eingeladen selbst einen Vortrag, eine Gesprächsrunde oder einen Workshop vorzuschlagen anzubieten. Ob Neuling oder Urgestein - alle sind herzlich willkommen.

Anmeldung und weitere Informationen unter http://wikidach.org.

--Alice 19:28, 13. Okt. 2017 (CEST)

Artikel Lars Rambe[Quelltext bearbeiten]

  • Ganz oben steht ein Artikel in der "Löschhölle": Lars Rambe - das war 2010, kann jemand technisch mal das aus der Abteilung rausnehmen?
  • Und etwas weiter darunter steht der Artikel "Qivitoq" im Review - das war 2013 ...
  • Das Archiv läuft auch nicht - Artikel von 2008 und 2015 mit "erledigt"-Hinweis könnten dorthin geschoben werden.

--Mef.ellingen (Diskussion) 01:17, 21. Nov. 2017 (CET)

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wikipedia:Redaktion Nordische Länder aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.