Wikipedia:WikiProjekt Technikfolgenabschätzung

< Autorenportal < Redaktionen < WikiProjekte < Technikfolgenabschätzung

Idee & Ziel[Quelltext bearbeiten]

Das WikiProjekt "Technikfolgenabschätzung" will den Themenkomplex Technikfolgenabschätzung (TA) im deutschsprachigen Wikipedia erweitern und pflegen. Fernziel könnte ein TA-Portal in Wikipedia sein. Die Initiatoren stammen aus dem Netzwerk Technikfolgenabschätzung, einem deutschsprachigen Netzwerk von Praktikerinnen und Praktikern im Bereich der Technikfolgenabschätzung, sind aber auch im europäischen Pendant EPTA mit ähnlichen Aktivitäten involviert.

Arbeitsweise[Quelltext bearbeiten]

Dieses Projekt steht noch ganz am Anfang (Gründung Anfang Juni 2010). Die konkreten Arbeitsweisen müssen sich erst etablieren. Als erster Schritt erfolgt hier eine Sammlung von vorhandenen, überarbeitungsnotwendigen und noch zu schreibenden Artikeln.Ein paar Vorschläge --Mnent 12:57, 9. Jun. 2010 (CEST):

  • Wenn sich jemand im Projekt eines noch nicht geschriebenen Artikels annehmen möchte, ist er/sie gebeten dies in der entsprechenden Zeile des Abschnitts "Bestehende Artikel mit Überarbeitungsbedarf" zu markieren / bekannt zu geben. Damit könnten wir verhindern, dass zwei oder mehr Leute gleichzeitig mit dem Entwurf eines Artikels beschäftigen.
  • Bitte Kommentare signieren mit --~~~~.
  • Tipp: Alle, die mitmachen, bitte die nachstehenden Artikel auf die eigene "Beobachtungsliste" setzen. Dann diese Seite gleichsam als Einstiegsseite verwenden: dann sieht man/frau gleich, wo sich etwas geändert hat.
  • ...

Bestehende Artikel mit Überarbeitungsbedarf bzw. fehlende Artikel[Quelltext bearbeiten]

Siehe auch die Kategorie:Technikfolgenabschätzung ... auch der Inhalt dieser Kategorie ist nur vorläufig, also ergänzungsbedürftig

Hauptartikel[Quelltext bearbeiten]

Weitere verwandte, konzeptionelle und Überblicks-Artikel[Quelltext bearbeiten]

übersetzt und erweitert! --Mnent 12:44, 24. Nov. 2010 (CET)
  • ...

Methoden und Konzepte[Quelltext bearbeiten]

eventuell reicht auch ein entsprechender Abschnitt im Hauptartikel, also kein eigener Artikel? Dito bei CTA etc. --Mnent 18:59, 22. Sep. 2010 (CEST)

Institutionen[Quelltext bearbeiten]

Allgemeines:

  1. Welche Institutionen fehlen?
  2. Uriehm hat vorgeschlagen, bei allen TA-Einrichtungen eine Infobox einzufügen und hat das mal fürs TAB gemacht und ich für das ITA. Wäre schön, wenn das auch für die anderen Institutionen jemand macht --Mnent 10:27, 3. Dez. 2010 (CET)

Institutionelle Seiten:

Vorschlag: Wir schreiben diesen Artikel zuerst auf Englisch mit Feedback von den EPTA-Partnern und übersetzen anschließend erst auf Deutsch --Mnent 11:19, 14. Jun. 2010 (CEST)
Der EPTA-Artikel auf Englisch existiert seit gestern.. --Mnent 09:16, 9. Aug. 2010 (CEST)
Habe den deutschen Artikel soeben angelegt! Bitte kontrolllieren! --Mnent 22:20, 22. Sep. 2010 (CEST)
Vorschlag: Wir schreiben diesen Artikel zuerst auf Englisch mit Feedback von den ETAG-Partnern und übersetzen anschließend erst auf Deutsch --Mnent 11:19, 14. Jun. 2010 (CEST)
oder besser als Link/Unterkapitel vom neuen STOA-Artikel (Subotnik-Vorschlag) --Mnent 10:48, 24. Nov. 2010 (CET)
Artikel ist mit Leo Hennens textlicher Vorarbeit heute auf Englisch online gegangen: ETAG englisch. Wer mag übersetzen? --Mnent 15:49, 25. Feb. 2011 (CET)
Hab schon übersetzt, ist seit eben online --Mnent 11:57, 2. Mär. 2011 (CET)
In dem Artikel gab's einen Hinweis auf die Mitgliedschaft in EPTA, den ich kürzlich mit dem neuen Artikel verknüpft habe. Stimmt das eigentlich? Ist nicht das TAB, nicht das ITAS EPTA-Mitglied, sollte der Hinweis daher nicht hier raus und beim TAB rein? --Mnent 11:11, 23. Sep. 2010 (CEST)
Mittlerweile geklärt. Gut gemacht. habe ein paar Wikilinks eingefügt und die Kategorie --Mnent 11:04, 27. Jul. 2010 (CEST)
Artikel wurde am 6.9. wieder in die Qualitätssicherung eingetragen: Wikipedia:Qualitätssicherung/6._September_2010#B.C3.BCro_f.C3.BCr_Technikfolgen-Absch.C3.A4tzung_beim_Deutschen_Bundestag --Mnent 19:04, 12. Sep. 2010 (CEST)
Vorwurf "Textwüste" nach Nachfrage durch Ulrich: Verlinkungen fehlen etc. Hab mal ein bisserl was beigetragen, hoffentlich passt's jetzt... --Mnent 18:54, 22. Sep. 2010 (CEST)
Artikel wurde am 10.9. in die Qualitätssicherung eingetragen: Wikipedia:Qualitätssicherung/10._September_2010#Zentrum_f.C3.BCr_Technologiefolgen-Absch.C3.A4tzung_TA-SWISS --Mnent 19:04, 12. Sep. 2010 (CEST)
mittlerweile erledigt --Mnent 10:52, 24. Nov. 2010 (CET)
  • IWT/Bielefeld: nicht mehr sinnvoll, da mit 31.12.2012 geschlossen, oder doch? --Mnent (Diskussion) 13:53, 6. Apr. 2013 (CEST)
  • BIGOGUM/Hamburg: auch mit Ablaufdatum?
Link gesetzt --Leonore08 11:23, 24. Nov. 2010 (CET)

Personen (TA-PraktikerInnen)[Quelltext bearbeiten]

... Welche Personen sollen aufgenommen werden?

Welche Personen prinzipiell in Wikipedia aufgenommen werden oder nicht, dazu gibt es bereits ausgeklügelte Regeln, siehe Wikipedia:Relevanzkriterien#Wissenschaftler --Mnent 14:43, 8. Jun. 2010 (CEST)
Bin mir nicht sicher, ob wir ihn als Technikfolgenabschätzer "vereinnahmen sollen? Habe die Kategorie noch nicht hinzugefügt. --Mnent 09:58, 14. Okt. 2010 (CEST)
  • Michael Nentwich
  • Herbert Paschen ... fehlt - Dieser Link ist falsch. Der hier verlinkte Herbert Paschen ist nicht der "TA-Paschen". --Uriehm 10:11, 7. Mai 2012 (CEST)
  • Herbert Paschen (Wissenschaftler) ... inzwischen von Uriehm angelegt.
  • Es gibt zwei "Herbert Paschen". Der eine ist ein Politiker, der andere der TA-Paschen, der aber als (Ökonom) tituliert wird. Ich würde das gerne ändern. Der Politiker sollte heißen "Herbert Paschen (Politiker)" der TA-Paschen sollte heißen "Herbert Paschen (Wissenschaftler)" ABER wie macht man das? --Uriehm 16:20, 27. Aug. 2013 (CEST)
erledigt. Herbert Paschen ist nun Begriffsklärungsseite und verweist auf die beiden Personen, nun Herbert Paschen (Politiker) und Herbert Paschen (Wissenschaftler) --Designtheoretiker (Diskussion) 12:51, 1. Okt. 2015 (CEST)
  • ...

Projekte und Themen[Quelltext bearbeiten]

... Sollen einzelne Projekte bzw. Themen aufgenommen werden?

Wenn wir das machen, stellt sich die Frage, welches Auswahlkriterium wir anwenden. Man müßte mal schauen, ob es bei den Wikipedia:Relevanzkriterien dazu schon Regeln gibt... --Mnent 14:43, 8. Jun. 2010 (CEST)

Interne Diskussion zum Hauptartikel[Quelltext bearbeiten]

Wir waren uns alle einig, dass der bisherige Hauptartikel zu Technikfolgenabschätzung nicht unseren Ansprüchen genügt. Hier könnte der Ort sein, den wahrgenommenen Verbesserungs- und Änderungsbedarf zu konkretisieren und sozusagen in einzelne Arbeitsschritte aufzuteilen (Bitte Kommentare signieren mit --~~~~). Die Liste ist so gegliedert wie die aktuelle Version des Artikels, was nicht bedeuten muss, dass wir diese Gliederung so beibehalten müssen:

Lead-Absatz[Quelltext bearbeiten]

nicht ganz unbrauchbar? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I suggest to skip the last sentence about the fact that TA is called "Technologiefolgenabschätzung" in Switzerland. But it would be good to have the term in the brakets on the first line "((engl. Technology Assessment, kurz TA, auch Technologiefolgenabschätzung oder Technikbewertung)--Haeberbut 21:34, 7. Jun. 2010 (CEST)
Wenn das eine Schweizerin sagt, implementiere ich das gleich... --Mnent 14:28, 8. Jun. 2010 (CEST)

1 Grundlegende Erläuterungen[Quelltext bearbeiten]

stark überarbeitungsbedürftig; hier fehlen ordentliche Definitionen; auch die Typen von TA kommen noch gar nicht vor (ptA, PTA, cTA, ....) --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
Mir fehlt eine Abgrenzung/Definition zu/von Technikfolgenbewertung, die es ja auch noch gibt und sich von der TA unterscheidet. Wahrig2003 17:03, 12. Okt. 2010 (CEST)
Gemeint ist "Technikbewertung" (ohne "folgen"). In der Tat müßte das in der Definitionssektion unterschieden werden, wobei der Begriff "Technikbewertung" in der Regel heute synonym mit "Technikfolgenabschätzung" verwendet wird und einfach älter ist. --Mnent 09:55, 14. Okt. 2010 (CEST)

1a TA-Formen[Quelltext bearbeiten]

Dieser Teil fehlt noch. Im Rahmen der englischen Seite beginne ich gerade kurze Definitionen zu den gängigsten Begriffen in diesem Zusammenhang zu sammeln: Parliamentary TA (PTA), Expert TA (or classical TA or traditional TA), Participatory TA (pTA), Interactive TA, Constructive TA (CTA), Discursive TA, Argumentative TA, Vision assessment, Rational TA, Anticipative TA or anticipatory TA, Real-time TA, Innovation-oriented TA (ITA), Health TA (HTA), Public TA --Mnent 15:05, 2. Sep. 2010 (CEST)
Siehe dazu in der englischen Fassung auf Basis von Input durch Grunwald, van Est und mir. Wer mag übersetzen? --Mnent 18:57, 22. Sep. 2010 (CEST)
Parlamentarische TA, Parliamentary TA (PTA): TA-Tätigkeiten, die sich unmittelbar an das Parlament eines Landes wenden. PTA wird entweder direkt von Mitgliedern des Parlaments (z.B. Frankreich, Finland), im Auftrag entsprechender TA Institutionen (z.B. Vereinigtes Königreich, Deutschland, Dänemark) oder von Nicht-Regierungs-Organisationen (Niederlande, Schweiz) durchgeführt.
Experten-TA, Expert TA (auch als klassische oder traditionelle TA bezeichnet): TA-Tätigkeit, die von Experten verschiedener Disziplinen ausgeführt wird. Sie erhält ihren Input von Interessenvertretern und anderen Akteuren über schriftliche Stellungnahmen, Gutachten und Interviews, also nicht wie bei der Partizipativen TA.
Partizipative TA, Participatory TA (pTA): TA-Tätigkeit, die systematisch und methodisch unterschiedliche soziale Gruppen als Gutachter und Diskussionsteilnehmer einbezieht. Dies können Bürgervereinigungen, Regierungsvertreter oder auch einzelne Akteure wie Bürger (Laien), Wissenschaftler oder Ingenieure sein. Klassische pTA-Methoden umfassen beratende Versammlungen, Gruppendiskussionen, Workshops, usw. Gelegentlich wird pTA weiter in Experten-Akteur-TA (expert-stakeholder pTA) und Öffentliche TA (public pTA) unterteilt.
Konstruktive TA, Constructive TA (CTA): Dieses TA-Konzept, ursprünglich in den Niederlanden entwickelt und teilweise auch in anderen Ländern angewendet, versucht die Entwicklung neuer Technik durch Rückschlüsse der TA zu beeinflussen. Im Gegensatz zu den klassischen, reaktiven TA-Formen will die CTA mehr als nur die hergebrachten Entwicklungspraktiken durch eine Folgenabschätzung beurteilen. Vielmehr sollen beispielsweise soziale oder ökologische Folgen bereits im Produktionsprozess mehr Beachtung finden, also aktiv in Konstruktionsprozesse eingegriffen werden.
Diskursive TA oder Argumentative TA, Discursive TA or Argumentative TA: Dieser TA-Typ versucht die öffentliche Diskussion über Wissenschaft, Technik und Gesellschaft zu vertiefen. Gesellschaftspolitische Konflikte um die Einführung neuer Technologien sollen dargestellt und von relevanten Gruppen bearbeitet werden. So werden unterschiedliche Personen und Organisationen in das Verfahren eingebunden, die wissenschaftliche, gesellschaftliche und politische Positionen repräsentieren (Kritiker, Befürworter, Experten, Politiker usw.) Inhalt dieser Diskurse sind nicht nur lokale und aktuelle Konflikte, sondern auch allgemeingesellschaftliche Technikkontroversen.
Medizin-TA, Health TA (HTA): Eine spezialisierte Form der TA zur systematischen Bewertung medizinischer Technologien, Prozeduren und Hilfsmittel, aber auch Organisationsstrukturen, in denen medizinische Leistungen erbracht werden. Untersucht werden dabei Kriterien wie Wirksamkeit, Sicherheit und Kosten, jeweils unter Berücksichtigung sozialer, rechtlicher und ethischer Aspekte. Das Ergebnis einer HTA-Studie wird in der Regel als HTA-Bericht veröffentlicht.
Ein schnell erstellter Übersetzungsvorschlag. Kein Anspruch auf Perfektion, bitte ggf. editieren, Gruß Wahrig2003 18:51, 12. Okt. 2010 (CEST)
Danke! Gut gelungen, werden wir beim Übertragen in den Haupttext noch polieren. --Mnent 09:53, 14. Okt. 2010 (CEST) Habe mal einen neue Version in den Haupttext eingefügt, bitte um Gegenlesen. --Mnent 17:00, 16. Okt. 2010 (CEST)

2 Methoden und Durchführung[Quelltext bearbeiten]

sehr rudimentär; es fehlt an kurzen Erläuterungen über die typischen Methoden --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I doubt we can speak of a general "Ablauf" for doing TA. --Haeberbut 21:42, 7. Jun. 2010 (CEST)

3 Forschungsgebiete[Quelltext bearbeiten]

fraglich, ob überhaupt sinnvoll --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I would suggest to make the distinction between "Technologieorientierte TA" und "Problemorientierte TA". We could cite some of the domains as examples.--Haeberbut 21:42, 7. Jun. 2010 (CEST)
Ergebnis Subotnik: Systematisierende Herangehensweise, ev. auf Basis des ITA-Pentagons: problem-, projekt-, technologieinduzierte TA; Unterscheidung zwischen Technologien, Anwendungen, Governance, Diskurs, Impacts. --Mnent 11:43, 24. Nov. 2010 (CET)
Leonore08 hat einen systmatisierenden Absatz geschrieben und nun eingefügt. Offen für weitere Diskussionen und Verbesserungen! Danke, Constanze! --Mnent 16:25, 10. Dez. 2010 (CET)

4 Einrichtungen der Technikfolgenabschätzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz[Quelltext bearbeiten]

unvollständig, hängt auch davon ab, dass die wichtigsten Einrichtungen eine Wikipedia-Seite bekommen (wie bereits z.B. Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA-SWISS); unklar, weshalb ITAS fett formatiert --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
Hab das ITAS statt fett formatiert direkt mit dem ITAS-Artikel verlinkt --Mnent 14:38, 8. Jun. 2010 (CEST)
Subotnik: Wir haben beschlossen, einige weitere TA-Einrichtungen in den Haupttext einzufügen und den Einrichtungen selbst nahezulegen, entsprechende TA-Artikel anzulegen. --Mnent 11:47, 24. Nov. 2010 (CET)
Ich habe heute ein paar österr. Institutionen aufgefordert, sich in Wikipedia einzutragen: ICT&S, IDC, IFZ, LBI-HTA. Mal schauen, ob da was draus wird. Weiters werde ich Leo Hennen ansprechen, ob er was für ETAG machen möchte. --Mnent 14:08, 3. Dez. 2010 (CET)
Leo wird was zu ETAG schreiben, zunächst auf Englisch. das IFZ/Graz hat mittlerweile einen Artikel verfasst, der zunächst gelöscht wurde, jetzt nach vielen Verbesserungen wieder online ist. --Mnent 14:07, 11. Feb. 2011 (CET)

5 Verbände und Netzwerke der Technikfolgenabschätzung[Quelltext bearbeiten]

EPTA fehlt noch --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
mittlerweile verlinkt --Mnent 17:08, 16. Okt. 2010 (CEST)
NTA auch schon da --Mnent 11:48, 24. Nov. 2010 (CET)

6 Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

diese Liste könnte mit den Links aus Abschnitt 3 (den man streichen könnte) ergänzt werden --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

7 Literatur[Quelltext bearbeiten]

ergänzen? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

8 Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Link zu "Phenomenological Approaches..." streichen? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

9 Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

mehr Belegstellen insgesamt notwendig! --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

Wie macht man was?[Quelltext bearbeiten]

  • Bei den Artikeln zu den TA-Institutionen fände ich gut, wenn man einheitlich eine Infobox benutzen würde, wo die wichtigsten Dinge auf einen Blick stehen. Ich habe nichts richtiges passendes gefunden (Artikel: TAB) und die Infobox Hochschule von der Wiki-KIT-Seite benutzt. Hätte z.B. gerne noch die Adresse und Kontaktdaten und Logo mit drin. Wer weiß, was geeignet wer? Auf was könnten wir uns einigen? --Uriehm 21:28, 24. Jun. 2010 (CEST)
Das halte ich für eine gute Idee. Nein, ich kenne keine Vorlage. Aber wir könnten uns ja selbst eine basteln? --Mnent 11:16, 21. Jul. 2010 (CEST)
Bei TAB und ITA mittlerweile realisiert. Weitere mögen folgen! --Mnent 14:21, 3. Dez. 2010 (CET)
  • Gibt es eine Liste von Kategorien, die wir sinnvollerweise verwenden sollten? --Uriehm 21:28, 24. Jun. 2010 (CEST)
Soweit ich das nachvollziehen kann, sind die "Kategorien" in Wikipedia bottom-up entstanden. Meines Erachtens sollten wir auf jeden Fall die Kategorie "Technikfolgenabschätzung" überall, wo es passt, dazu schreiben. Fraglich, ob wir auch noch weitere (immer) dazu schreiben wollen. Andere Meinungen? --Mnent 11:16, 21. Jul. 2010 (CEST)
Zur Info: Liste aller Kategorien und Richtlinien zu Kategorien --Mnent 15:51, 27. Jul. 2010 (CEST)
  • Weiß jemand, warum der Hauptartikel zur TA und der zu TA-Swiss in der alphabetischen Liste der Artikel in der Kategorieliste zu TA nicht richtig sortiert werden, und wie man das ausbessert? --Mnent 19:07, 12. Sep. 2010 (CEST)
  • Es gibt zwei "Herbert Paschen". Der eine ist ein Politiker, der andere der TA-Paschen, der aber als (Ökonom) tituliert wird. Ich würde das gerne ändern. Der Politiker sollte heißen "Herbert Paschen (Politiker)" der TA-Paschen sollte heißen "Herbert Paschen (Wissenschaftler)" ABER wie macht man das?--Uriehm 16:21, 27. Aug. 2013 (CEST)

"Um das Lemma zu ändern, muß der Artikel verschoben werden (dazu gibt‘s die Funktion „Verschieben“, die allerdings erst nach einer gewissen Zeit der Mitarbeit verfügbar ist). Auf keinen Fall darf der Inhalt in einen neuen Artikel mit dem anderen Lemma kopiert werden!Beim Verschieben wird unter dem ursprünglichen Lemma ein Redirect auf das neue angelegt, was shcon mal eine funktionierende Notlösung ist.Schön ist das aber nicht, weswegen in der Regel alle Links, die auf das ursprüngliche Lemma zeigen, geändert werden, so daß sie auf das neue Lemma zeigen. Das ist Handarbeit. --Skriptor ✉ 21:43, 24. Jun 2005 (CEST)" https:/de/Wikipedia:Fragen_zu_Wikipedia/Archiv/2005/Juni/7#Lemma-.C3.84nderung Ich kann die Funktion Verschieben bei mir nirgends erkennen.--Uriehm 18:54, 28. Okt. 2013 (CET)

TeilnehmerInnen[Quelltext bearbeiten]

Wir hoffen insbesondere auf Mitarbeitswillige aus dem Netzwerk TA. Wer Interesse hat kontinuierlich mitzuarbeiten, trägt sich bitte selber in diese Liste ein.

< Autorenportal < Redaktionen < WikiProjekte < Technikfolgenabschätzung

Idee & Ziel[Quelltext bearbeiten]

Das WikiProjekt "Technikfolgenabschätzung" will den Themenkomplex Technikfolgenabschätzung (TA) im deutschsprachigen Wikipedia erweitern und pflegen. Fernziel könnte ein TA-Portal in Wikipedia sein. Die Initiatoren stammen aus dem Netzwerk Technikfolgenabschätzung, einem deutschsprachigen Netzwerk von Praktikerinnen und Praktikern im Bereich der Technikfolgenabschätzung, sind aber auch im europäischen Pendant EPTA mit ähnlichen Aktivitäten involviert.

Arbeitsweise[Quelltext bearbeiten]

Dieses Projekt steht noch ganz am Anfang (Gründung Anfang Juni 2010). Die konkreten Arbeitsweisen müssen sich erst etablieren. Als erster Schritt erfolgt hier eine Sammlung von vorhandenen, überarbeitungsnotwendigen und noch zu schreibenden Artikeln.Ein paar Vorschläge --Mnent 12:57, 9. Jun. 2010 (CEST):

  • Wenn sich jemand im Projekt eines noch nicht geschriebenen Artikels annehmen möchte, ist er/sie gebeten dies in der entsprechenden Zeile des Abschnitts "Bestehende Artikel mit Überarbeitungsbedarf" zu markieren / bekannt zu geben. Damit könnten wir verhindern, dass zwei oder mehr Leute gleichzeitig mit dem Entwurf eines Artikels beschäftigen.
  • Bitte Kommentare signieren mit --~~~~.
  • Tipp: Alle, die mitmachen, bitte die nachstehenden Artikel auf die eigene "Beobachtungsliste" setzen. Dann diese Seite gleichsam als Einstiegsseite verwenden: dann sieht man/frau gleich, wo sich etwas geändert hat.
  • ...

Bestehende Artikel mit Überarbeitungsbedarf bzw. fehlende Artikel[Quelltext bearbeiten]

Siehe auch die Kategorie:Technikfolgenabschätzung ... auch der Inhalt dieser Kategorie ist nur vorläufig, also ergänzungsbedürftig

Hauptartikel[Quelltext bearbeiten]

Weitere verwandte, konzeptionelle und Überblicks-Artikel[Quelltext bearbeiten]

übersetzt und erweitert! --Mnent 12:44, 24. Nov. 2010 (CET)
  • ...

Methoden und Konzepte[Quelltext bearbeiten]

eventuell reicht auch ein entsprechender Abschnitt im Hauptartikel, also kein eigener Artikel? Dito bei CTA etc. --Mnent 18:59, 22. Sep. 2010 (CEST)

Institutionen[Quelltext bearbeiten]

Allgemeines:

  1. Welche Institutionen fehlen?
  2. Uriehm hat vorgeschlagen, bei allen TA-Einrichtungen eine Infobox einzufügen und hat das mal fürs TAB gemacht und ich für das ITA. Wäre schön, wenn das auch für die anderen Institutionen jemand macht --Mnent 10:27, 3. Dez. 2010 (CET)

Institutionelle Seiten:

Vorschlag: Wir schreiben diesen Artikel zuerst auf Englisch mit Feedback von den EPTA-Partnern und übersetzen anschließend erst auf Deutsch --Mnent 11:19, 14. Jun. 2010 (CEST)
Der EPTA-Artikel auf Englisch existiert seit gestern.. --Mnent 09:16, 9. Aug. 2010 (CEST)
Habe den deutschen Artikel soeben angelegt! Bitte kontrolllieren! --Mnent 22:20, 22. Sep. 2010 (CEST)
Vorschlag: Wir schreiben diesen Artikel zuerst auf Englisch mit Feedback von den ETAG-Partnern und übersetzen anschließend erst auf Deutsch --Mnent 11:19, 14. Jun. 2010 (CEST)
oder besser als Link/Unterkapitel vom neuen STOA-Artikel (Subotnik-Vorschlag) --Mnent 10:48, 24. Nov. 2010 (CET)
Artikel ist mit Leo Hennens textlicher Vorarbeit heute auf Englisch online gegangen: ETAG englisch. Wer mag übersetzen? --Mnent 15:49, 25. Feb. 2011 (CET)
Hab schon übersetzt, ist seit eben online --Mnent 11:57, 2. Mär. 2011 (CET)
In dem Artikel gab's einen Hinweis auf die Mitgliedschaft in EPTA, den ich kürzlich mit dem neuen Artikel verknüpft habe. Stimmt das eigentlich? Ist nicht das TAB, nicht das ITAS EPTA-Mitglied, sollte der Hinweis daher nicht hier raus und beim TAB rein? --Mnent 11:11, 23. Sep. 2010 (CEST)
Mittlerweile geklärt. Gut gemacht. habe ein paar Wikilinks eingefügt und die Kategorie --Mnent 11:04, 27. Jul. 2010 (CEST)
Artikel wurde am 6.9. wieder in die Qualitätssicherung eingetragen: Wikipedia:Qualitätssicherung/6._September_2010#B.C3.BCro_f.C3.BCr_Technikfolgen-Absch.C3.A4tzung_beim_Deutschen_Bundestag --Mnent 19:04, 12. Sep. 2010 (CEST)
Vorwurf "Textwüste" nach Nachfrage durch Ulrich: Verlinkungen fehlen etc. Hab mal ein bisserl was beigetragen, hoffentlich passt's jetzt... --Mnent 18:54, 22. Sep. 2010 (CEST)
Artikel wurde am 10.9. in die Qualitätssicherung eingetragen: Wikipedia:Qualitätssicherung/10._September_2010#Zentrum_f.C3.BCr_Technologiefolgen-Absch.C3.A4tzung_TA-SWISS --Mnent 19:04, 12. Sep. 2010 (CEST)
mittlerweile erledigt --Mnent 10:52, 24. Nov. 2010 (CET)
  • IWT/Bielefeld: nicht mehr sinnvoll, da mit 31.12.2012 geschlossen, oder doch? --Mnent (Diskussion) 13:53, 6. Apr. 2013 (CEST)
  • BIGOGUM/Hamburg: auch mit Ablaufdatum?
Link gesetzt --Leonore08 11:23, 24. Nov. 2010 (CET)

Personen (TA-PraktikerInnen)[Quelltext bearbeiten]

... Welche Personen sollen aufgenommen werden?

Welche Personen prinzipiell in Wikipedia aufgenommen werden oder nicht, dazu gibt es bereits ausgeklügelte Regeln, siehe Wikipedia:Relevanzkriterien#Wissenschaftler --Mnent 14:43, 8. Jun. 2010 (CEST)
Bin mir nicht sicher, ob wir ihn als Technikfolgenabschätzer "vereinnahmen sollen? Habe die Kategorie noch nicht hinzugefügt. --Mnent 09:58, 14. Okt. 2010 (CEST)
  • Michael Nentwich
  • Herbert Paschen ... fehlt - Dieser Link ist falsch. Der hier verlinkte Herbert Paschen ist nicht der "TA-Paschen". --Uriehm 10:11, 7. Mai 2012 (CEST)
  • Herbert Paschen (Wissenschaftler) ... inzwischen von Uriehm angelegt.
  • Es gibt zwei "Herbert Paschen". Der eine ist ein Politiker, der andere der TA-Paschen, der aber als (Ökonom) tituliert wird. Ich würde das gerne ändern. Der Politiker sollte heißen "Herbert Paschen (Politiker)" der TA-Paschen sollte heißen "Herbert Paschen (Wissenschaftler)" ABER wie macht man das? --Uriehm 16:20, 27. Aug. 2013 (CEST)
erledigt. Herbert Paschen ist nun Begriffsklärungsseite und verweist auf die beiden Personen, nun Herbert Paschen (Politiker) und Herbert Paschen (Wissenschaftler) --Designtheoretiker (Diskussion) 12:51, 1. Okt. 2015 (CEST)
  • ...

Projekte und Themen[Quelltext bearbeiten]

... Sollen einzelne Projekte bzw. Themen aufgenommen werden?

Wenn wir das machen, stellt sich die Frage, welches Auswahlkriterium wir anwenden. Man müßte mal schauen, ob es bei den Wikipedia:Relevanzkriterien dazu schon Regeln gibt... --Mnent 14:43, 8. Jun. 2010 (CEST)

Interne Diskussion zum Hauptartikel[Quelltext bearbeiten]

Wir waren uns alle einig, dass der bisherige Hauptartikel zu Technikfolgenabschätzung nicht unseren Ansprüchen genügt. Hier könnte der Ort sein, den wahrgenommenen Verbesserungs- und Änderungsbedarf zu konkretisieren und sozusagen in einzelne Arbeitsschritte aufzuteilen (Bitte Kommentare signieren mit --~~~~). Die Liste ist so gegliedert wie die aktuelle Version des Artikels, was nicht bedeuten muss, dass wir diese Gliederung so beibehalten müssen:

Lead-Absatz[Quelltext bearbeiten]

nicht ganz unbrauchbar? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I suggest to skip the last sentence about the fact that TA is called "Technologiefolgenabschätzung" in Switzerland. But it would be good to have the term in the brakets on the first line "((engl. Technology Assessment, kurz TA, auch Technologiefolgenabschätzung oder Technikbewertung)--Haeberbut 21:34, 7. Jun. 2010 (CEST)
Wenn das eine Schweizerin sagt, implementiere ich das gleich... --Mnent 14:28, 8. Jun. 2010 (CEST)

1 Grundlegende Erläuterungen[Quelltext bearbeiten]

stark überarbeitungsbedürftig; hier fehlen ordentliche Definitionen; auch die Typen von TA kommen noch gar nicht vor (ptA, PTA, cTA, ....) --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
Mir fehlt eine Abgrenzung/Definition zu/von Technikfolgenbewertung, die es ja auch noch gibt und sich von der TA unterscheidet. Wahrig2003 17:03, 12. Okt. 2010 (CEST)
Gemeint ist "Technikbewertung" (ohne "folgen"). In der Tat müßte das in der Definitionssektion unterschieden werden, wobei der Begriff "Technikbewertung" in der Regel heute synonym mit "Technikfolgenabschätzung" verwendet wird und einfach älter ist. --Mnent 09:55, 14. Okt. 2010 (CEST)

1a TA-Formen[Quelltext bearbeiten]

Dieser Teil fehlt noch. Im Rahmen der englischen Seite beginne ich gerade kurze Definitionen zu den gängigsten Begriffen in diesem Zusammenhang zu sammeln: Parliamentary TA (PTA), Expert TA (or classical TA or traditional TA), Participatory TA (pTA), Interactive TA, Constructive TA (CTA), Discursive TA, Argumentative TA, Vision assessment, Rational TA, Anticipative TA or anticipatory TA, Real-time TA, Innovation-oriented TA (ITA), Health TA (HTA), Public TA --Mnent 15:05, 2. Sep. 2010 (CEST)
Siehe dazu in der englischen Fassung auf Basis von Input durch Grunwald, van Est und mir. Wer mag übersetzen? --Mnent 18:57, 22. Sep. 2010 (CEST)
Parlamentarische TA, Parliamentary TA (PTA): TA-Tätigkeiten, die sich unmittelbar an das Parlament eines Landes wenden. PTA wird entweder direkt von Mitgliedern des Parlaments (z.B. Frankreich, Finland), im Auftrag entsprechender TA Institutionen (z.B. Vereinigtes Königreich, Deutschland, Dänemark) oder von Nicht-Regierungs-Organisationen (Niederlande, Schweiz) durchgeführt.
Experten-TA, Expert TA (auch als klassische oder traditionelle TA bezeichnet): TA-Tätigkeit, die von Experten verschiedener Disziplinen ausgeführt wird. Sie erhält ihren Input von Interessenvertretern und anderen Akteuren über schriftliche Stellungnahmen, Gutachten und Interviews, also nicht wie bei der Partizipativen TA.
Partizipative TA, Participatory TA (pTA): TA-Tätigkeit, die systematisch und methodisch unterschiedliche soziale Gruppen als Gutachter und Diskussionsteilnehmer einbezieht. Dies können Bürgervereinigungen, Regierungsvertreter oder auch einzelne Akteure wie Bürger (Laien), Wissenschaftler oder Ingenieure sein. Klassische pTA-Methoden umfassen beratende Versammlungen, Gruppendiskussionen, Workshops, usw. Gelegentlich wird pTA weiter in Experten-Akteur-TA (expert-stakeholder pTA) und Öffentliche TA (public pTA) unterteilt.
Konstruktive TA, Constructive TA (CTA): Dieses TA-Konzept, ursprünglich in den Niederlanden entwickelt und teilweise auch in anderen Ländern angewendet, versucht die Entwicklung neuer Technik durch Rückschlüsse der TA zu beeinflussen. Im Gegensatz zu den klassischen, reaktiven TA-Formen will die CTA mehr als nur die hergebrachten Entwicklungspraktiken durch eine Folgenabschätzung beurteilen. Vielmehr sollen beispielsweise soziale oder ökologische Folgen bereits im Produktionsprozess mehr Beachtung finden, also aktiv in Konstruktionsprozesse eingegriffen werden.
Diskursive TA oder Argumentative TA, Discursive TA or Argumentative TA: Dieser TA-Typ versucht die öffentliche Diskussion über Wissenschaft, Technik und Gesellschaft zu vertiefen. Gesellschaftspolitische Konflikte um die Einführung neuer Technologien sollen dargestellt und von relevanten Gruppen bearbeitet werden. So werden unterschiedliche Personen und Organisationen in das Verfahren eingebunden, die wissenschaftliche, gesellschaftliche und politische Positionen repräsentieren (Kritiker, Befürworter, Experten, Politiker usw.) Inhalt dieser Diskurse sind nicht nur lokale und aktuelle Konflikte, sondern auch allgemeingesellschaftliche Technikkontroversen.
Medizin-TA, Health TA (HTA): Eine spezialisierte Form der TA zur systematischen Bewertung medizinischer Technologien, Prozeduren und Hilfsmittel, aber auch Organisationsstrukturen, in denen medizinische Leistungen erbracht werden. Untersucht werden dabei Kriterien wie Wirksamkeit, Sicherheit und Kosten, jeweils unter Berücksichtigung sozialer, rechtlicher und ethischer Aspekte. Das Ergebnis einer HTA-Studie wird in der Regel als HTA-Bericht veröffentlicht.
Ein schnell erstellter Übersetzungsvorschlag. Kein Anspruch auf Perfektion, bitte ggf. editieren, Gruß Wahrig2003 18:51, 12. Okt. 2010 (CEST)
Danke! Gut gelungen, werden wir beim Übertragen in den Haupttext noch polieren. --Mnent 09:53, 14. Okt. 2010 (CEST) Habe mal einen neue Version in den Haupttext eingefügt, bitte um Gegenlesen. --Mnent 17:00, 16. Okt. 2010 (CEST)

2 Methoden und Durchführung[Quelltext bearbeiten]

sehr rudimentär; es fehlt an kurzen Erläuterungen über die typischen Methoden --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I doubt we can speak of a general "Ablauf" for doing TA. --Haeberbut 21:42, 7. Jun. 2010 (CEST)

3 Forschungsgebiete[Quelltext bearbeiten]

fraglich, ob überhaupt sinnvoll --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
I would suggest to make the distinction between "Technologieorientierte TA" und "Problemorientierte TA". We could cite some of the domains as examples.--Haeberbut 21:42, 7. Jun. 2010 (CEST)
Ergebnis Subotnik: Systematisierende Herangehensweise, ev. auf Basis des ITA-Pentagons: problem-, projekt-, technologieinduzierte TA; Unterscheidung zwischen Technologien, Anwendungen, Governance, Diskurs, Impacts. --Mnent 11:43, 24. Nov. 2010 (CET)
Leonore08 hat einen systmatisierenden Absatz geschrieben und nun eingefügt. Offen für weitere Diskussionen und Verbesserungen! Danke, Constanze! --Mnent 16:25, 10. Dez. 2010 (CET)

4 Einrichtungen der Technikfolgenabschätzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz[Quelltext bearbeiten]

unvollständig, hängt auch davon ab, dass die wichtigsten Einrichtungen eine Wikipedia-Seite bekommen (wie bereits z.B. Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung TA-SWISS); unklar, weshalb ITAS fett formatiert --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
Hab das ITAS statt fett formatiert direkt mit dem ITAS-Artikel verlinkt --Mnent 14:38, 8. Jun. 2010 (CEST)
Subotnik: Wir haben beschlossen, einige weitere TA-Einrichtungen in den Haupttext einzufügen und den Einrichtungen selbst nahezulegen, entsprechende TA-Artikel anzulegen. --Mnent 11:47, 24. Nov. 2010 (CET)
Ich habe heute ein paar österr. Institutionen aufgefordert, sich in Wikipedia einzutragen: ICT&S, IDC, IFZ, LBI-HTA. Mal schauen, ob da was draus wird. Weiters werde ich Leo Hennen ansprechen, ob er was für ETAG machen möchte. --Mnent 14:08, 3. Dez. 2010 (CET)
Leo wird was zu ETAG schreiben, zunächst auf Englisch. das IFZ/Graz hat mittlerweile einen Artikel verfasst, der zunächst gelöscht wurde, jetzt nach vielen Verbesserungen wieder online ist. --Mnent 14:07, 11. Feb. 2011 (CET)

5 Verbände und Netzwerke der Technikfolgenabschätzung[Quelltext bearbeiten]

EPTA fehlt noch --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)
mittlerweile verlinkt --Mnent 17:08, 16. Okt. 2010 (CEST)
NTA auch schon da --Mnent 11:48, 24. Nov. 2010 (CET)

6 Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

diese Liste könnte mit den Links aus Abschnitt 3 (den man streichen könnte) ergänzt werden --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

7 Literatur[Quelltext bearbeiten]

ergänzen? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

8 Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Link zu "Phenomenological Approaches..." streichen? --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

9 Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

mehr Belegstellen insgesamt notwendig! --Mnent 10:43, 7. Jun. 2010 (CEST)

Wie macht man was?[Quelltext bearbeiten]

  • Bei den Artikeln zu den TA-Institutionen fände ich gut, wenn man einheitlich eine Infobox benutzen würde, wo die wichtigsten Dinge auf einen Blick stehen. Ich habe nichts richtiges passendes gefunden (Artikel: TAB) und die Infobox Hochschule von der Wiki-KIT-Seite benutzt. Hätte z.B. gerne noch die Adresse und Kontaktdaten und Logo mit drin. Wer weiß, was geeignet wer? Auf was könnten wir uns einigen? --Uriehm 21:28, 24. Jun. 2010 (CEST)
Das halte ich für eine gute Idee. Nein, ich kenne keine Vorlage. Aber wir könnten uns ja selbst eine basteln? --Mnent 11:16, 21. Jul. 2010 (CEST)
Bei TAB und ITA mittlerweile realisiert. Weitere mögen folgen! --Mnent 14:21, 3. Dez. 2010 (CET)
  • Gibt es eine Liste von Kategorien, die wir sinnvollerweise verwenden sollten? --Uriehm 21:28, 24. Jun. 2010 (CEST)
Soweit ich das nachvollziehen kann, sind die "Kategorien" in Wikipedia bottom-up entstanden. Meines Erachtens sollten wir auf jeden Fall die Kategorie "Technikfolgenabschätzung" überall, wo es passt, dazu schreiben. Fraglich, ob wir auch noch weitere (immer) dazu schreiben wollen. Andere Meinungen? --Mnent 11:16, 21. Jul. 2010 (CEST)
Zur Info: Liste aller Kategorien und Richtlinien zu Kategorien --Mnent 15:51, 27. Jul. 2010 (CEST)
  • Weiß jemand, warum der Hauptartikel zur TA und der zu TA-Swiss in der alphabetischen Liste der Artikel in der Kategorieliste zu TA nicht richtig sortiert werden, und wie man das ausbessert? --Mnent 19:07, 12. Sep. 2010 (CEST)
  • Es gibt zwei "Herbert Paschen". Der eine ist ein Politiker, der andere der TA-Paschen, der aber als (Ökonom) tituliert wird. Ich würde das gerne ändern. Der Politiker sollte heißen "Herbert Paschen (Politiker)" der TA-Paschen sollte heißen "Herbert Paschen (Wissenschaftler)" ABER wie macht man das?--Uriehm 16:21, 27. Aug. 2013 (CEST)

"Um das Lemma zu ändern, muß der Artikel verschoben werden (dazu gibt‘s die Funktion „Verschieben“, die allerdings erst nach einer gewissen Zeit der Mitarbeit verfügbar ist). Auf keinen Fall darf der Inhalt in einen neuen Artikel mit dem anderen Lemma kopiert werden!Beim Verschieben wird unter dem ursprünglichen Lemma ein Redirect auf das neue angelegt, was shcon mal eine funktionierende Notlösung ist.Schön ist das aber nicht, weswegen in der Regel alle Links, die auf das ursprüngliche Lemma zeigen, geändert werden, so daß sie auf das neue Lemma zeigen. Das ist Handarbeit. --Skriptor ✉ 21:43, 24. Jun 2005 (CEST)" https:/de/Wikipedia:Fragen_zu_Wikipedia/Archiv/2005/Juni/7#Lemma-.C3.84nderung Ich kann die Funktion Verschieben bei mir nirgends erkennen.--Uriehm 18:54, 28. Okt. 2013 (CET)

TeilnehmerInnen[Quelltext bearbeiten]

Wir hoffen insbesondere auf Mitarbeitswillige aus dem Netzwerk TA. Wer Interesse hat kontinuierlich mitzuarbeiten, trägt sich bitte selber in diese Liste ein.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wikipedia:WikiProjekt Technikfolgenabschätzung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.